Auch im Juli Stadtführungen

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Im Juni ging es wieder los mit den Stadtführungen und die Gießener Gästeführer freuten sich über regen Zuspruch. Auch im Juli haben die Gießen Marketing und die Gästeführer ein abwechslungsreiches Programm für Gießen-Entdecker zusammengestellt. Schon am Samstagkonnten Spuren des historischen Gießen in der Innenstadt entdeckt werden. Es folgt ein buntes Programm in der Innenstadt, auf dem Gelände des ehemaligen US-Depot und auf dem Schiffenberg. Alle aktuellen Führungstermine finden Interessierte im Veranstaltungskalender unter der Rubrik "Stadtführungen" auf www.giessen-entdecken.de oder als Auslage in der Tourist-Information und im InfoCenter Hochschulen und Stadt im Bahnhof. Die Kunden können sich beim Ticketkauf freuen: Die Gießen Marketing GmbH gibt die temporäre Steuersenkung an ihre Kunden weiter.

Weiterhin muss für jeden Führungstermin im Vorhinein ein Ticket erworben werden. Tickets sind erhältlich in der Tourist-Information im InfoCenter Hochschulen und Stadt sowie unter www.reservix.de. Eine Teilnahme an einer Führung ist ohne Ticket nicht möglich. Die Tickets sind personengebunden und nicht übertragbar. Die Gruppengröße ist auf zehn Teilnehmer pro Gruppe begrenzt. Während der Führung muss eine selbst mitgebrachte Mund-Nasenbedeckung getragen werden. Vorerst werden Kostümführungen nicht als öffentliche Termine angeboten. Gruppenbuchungen sind zu Wunschterminen möglich. Die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information beraten individuell zum Anlass (E-Mail: tourist@giessen.de oder Tel.: 0641 306-1890).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare