Ressortarchiv: Gießen

Hundefreundin

Gießenerin Sabine Hofmann hat ein großes Herz für Tiere

Sie ist keine, die es in die erste Reihe drängt. Sabine Hofmann macht nicht viel Aufhebens von sich, dabei ist die 73-Jährige eine in vielerlei Hinsicht starke Frau, die viel zu erzählen hat.
Gießenerin Sabine Hofmann hat ein großes Herz für Tiere
Corona Gießen: Sommerlad reicht Klage ein gegen Beschränkungen

Gießener Handel

Corona Gießen: Sommerlad reicht Klage ein gegen Beschränkungen

Die Möbelstadt Sommerlad hat beim Verwaltungsgericht Klage eingereicht. Das Unternehmen will erreichen, dass es seine Möbelhäuser auch in der Corona-Krise komplett öffnen darf.
Corona Gießen: Sommerlad reicht Klage ein gegen Beschränkungen

Von der Straße abgekommen

Von der Straße abgekommen

Hummer angezündet

Hummer angezündet

Einbrecher im Hotel

Einbrecher im Hotel

Rabiates Duo verletzt Opfer

Rabiates Duo verletzt Opfer

Sascha Feuchert erhält Burgheim-Medaille

Sascha Feuchert erhält Burgheim-Medaille
Reisebranche fordert Soforthilfen - "Umsatz ist bei null"

Corona-Folgen

Reisebranche fordert Soforthilfen - "Umsatz ist bei null"

Inhaber und Mitarbeiter von Reisebüros demonstrieren auch in Gießen für mehr staatliche Unterstützung.
Reisebranche fordert Soforthilfen - "Umsatz ist bei null"
Corona Gießen: "Mensa to Go" an Uni Gießen - Deutliche Auswirkungen auf Arbeitsmarkt

Ticker

Corona Gießen: "Mensa to Go" an Uni Gießen - Deutliche Auswirkungen auf Arbeitsmarkt

Die Corona-Krise hat deutliche Auswirkungen auf den Kreis Gießen. Die aktuellen Entwicklungen im Ticker. 
Corona Gießen: "Mensa to Go" an Uni Gießen - Deutliche Auswirkungen auf Arbeitsmarkt
Gießens Scherbennacht vom 2. April 1981

Ausstellung

Gießens Scherbennacht vom 2. April 1981

Die Ausstellung "Feuer und Flamme für die Stadt" zeigt anhand von politischen Plakaten Themen aus dem bewegten Gießen der 80er Jahre. Und da darf Gießens "Scherbennacht" nicht fehlen.
Gießens Scherbennacht vom 2. April 1981

Kneipenhelfer starten in Gießen

Kneipenhelfer starten in Gießen

Änderungen beim Busverkehr

Änderungen beim Busverkehr
Corona-Ausschuss konstituiert sich

Corona-Ausschuss konstituiert sich

Corona-Ausschuss konstituiert sich
Nach dem Schulstart: Gemischte Bilanz in Gießen

Unterricht

Nach dem Schulstart: Gemischte Bilanz in Gießen

Seit Montag findet an Gießener Schulen für einige Gruppen wieder der Unterricht statt. Vieles läuft den Umständen entsprechend gut, einiges weniger gut. Für alle Beteiligten ist es vor allem eine …
Nach dem Schulstart: Gemischte Bilanz in Gießen

Widerstand geht weiter

Widerstand geht weiter
Nach 44 Jahren: Abschied vom Gießener Eiscafé San Marco

Aus Altersgründen

Nach 44 Jahren: Abschied vom Gießener Eiscafé San Marco

Hans Dieter und Anna Maria Leidner geben ihr Eiscafé in der Grünberger Straße auf. Die gute Nachricht: Der Straßenverkauf läuft weiter.
Nach 44 Jahren: Abschied vom Gießener Eiscafé San Marco
Kaum jemand zückt noch Bargeld

Wie bezahlen?

Kaum jemand zückt noch Bargeld

Das kontaktlose Bezahlen erlebt in der Corona-Krise ein ungeahntes Hoch. Ob Brötchen, Mundschutz oder Kaffee - immer öfter zücken auch die Gießener in diesen Tagen an der Kasse ihre Karte. Der …
Kaum jemand zückt noch Bargeld

Freispruch statt vier Jahren Haft

Freispruch statt vier Jahren Haft
"Kredite sind kein Allheilmittel"

"Kredite sind kein Allheilmittel"

"Kredite sind kein Allheilmittel"

Dank Offline-Krise gilt JLU als "cool"

Dank Offline-Krise gilt JLU als "cool"

Kultursommer 2021

Kultursommer 2021

Noch keine Gottesdienste am Sonntag

Noch keine Gottesdienste am Sonntag

Merkblatt zum Garten

Merkblatt zum Garten

Tafel ab Montag wieder geöffnet

Tafel ab Montag wieder geöffnet
Sie pflegen die Gießener Corona-Patienten auf der Intensivstation

Uniklinikum Gießen

Sie pflegen die Gießener Corona-Patienten auf der Intensivstation

Krankenpfleger Tobias Kempff leitet die Pneumologische Intensivstation des UKGM. Hier gibt es 30 Betten für Patienten mit schweren Lungenerkrankungen. 22 davon werden derzeit für Corona-Patienten …
Sie pflegen die Gießener Corona-Patienten auf der Intensivstation