Ressortarchiv: Gießen

Einbrecher beobachtet

In der Neustadt hat ein Zeuge am Freitag gegen 2.45 Uhr offenbar zwei Einbrecher beobachtet. Vermutlich waren die Unbekannten in ein Geschäft eingebrochen und hatten Bargeld entwendet. Anschließend …
Einbrecher beobachtet

Buslinie 5 wird in Wieseck umgeleitet

Mit Betriebsbeginn am Montag, 3. Juli, müssen die Busse der Linie 5 in Wieseck in Fahrtrichtung Greizer Straße eine Umleitung nehmen. Grund dafür ist eine Baumaßnahme, die vermutlich zwei Wochen Zeit …
Buslinie 5 wird in Wieseck umgeleitet

Achtung Baustelle!

Diese Woche ist an folgenden Stellen mit Behinderungen zu rechnen:
Achtung Baustelle!

Ortsbeirat Lützellinden erörtert Verkehrsthemen

Radweg und Familienzentrum standen auf der Tagesordnung des Ortsbeirats bei seiner Sitzung am Donnerstagabend. Längere Diskussion entspann sich um ein Verkehrsschild in der Straße Am Hellerpfad. Der …
Ortsbeirat Lützellinden erörtert Verkehrsthemen

Bau wächst schneller als geplant

"Wer will fleißige Handwerker sehen?", sangen die Kinder der Kindertagesstätte St. Hildegard von Bingen gemeinsam mit den geladenen Gästen. Die Besucher mussten sich nur umschauen, um eine Antwort …
Bau wächst schneller als geplant

Aus den Schulen

Besuch aus Spanien am LLG – Hola, Como estás hoy und viele andere spanische Floskeln konnte man am Landgraf-Ludwigs-Gymnasium hören. Bereits zum 17. Mal fand der Schüleraustausch mit der spanischen …
Aus den Schulen

Zeitreise in Vulkangeschichte Stündlich Führungen

Der Vogelsberg ist nun um eine außergewöhnliche Attraktion reicher. Nach fast zwei Jahren Bauzeit öffnet das Vulkaneum in Schotten heute endlich seine Tore. Die Stadt Schotten freut sich auf viele …
Zeitreise in Vulkangeschichte Stündlich Führungen

Wort zum Sonntag

Eine Ente muss nicht klettern können

Kennen Sie die Geschichte von der Schule der Tiere? Auf dem Stundenplan standen Fächer wie Rennen, Klettern, Fliegen und Schwimmen, und alle Tiere wurden in allen Fächern unterrichtet. Die Ente war …
Eine Ente muss nicht klettern können

Technische Störung

Gießen (pm). Aufgrund einer technischen Störung kam es zu Problemen bei dem städtischen Internetauftritt. Betroffen davon war das Online-Anmeldeformular für Wahlhelfer. Die Abteilung Wahlen der …
Technische Störung

Eine(r) liest am Sonntag mit Fabel-haften Geschichten

Gießen (pm). Am morgigen Sonntag schickt Autorin Heidi Haas im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Eine(r) liest" den kleinen Hund Toni auf Entdeckungsreise. Wie viele, die jetzt in Reisestimmung sind, …
Eine(r) liest am Sonntag mit Fabel-haften Geschichten

Refugee Law Clinic im Frauenkulturzentrum

Gießen (pm). Die Refugee Law Clinic, ein praxisorientiertes Ausbildungsprojekt an der Uni Gießen, stellt sich am Mittwoch, 5. Juli, 19 Uhr, im Frauenkulturzentrum vor. An der Universität können sich …
Refugee Law Clinic im Frauenkulturzentrum

Jesus Irsula über Kubas Kultur gestern und heute

Gießen (pm). Am Dienstag, 4. Juli, wird auf Einladung des Literarischen Zentrums und des JLU-Instituts für Germanistik der kubanische Dolmetscher und Übersetzer Jesus Irsula um 19 Uhr zu Gast im KiZ …
Jesus Irsula über Kubas Kultur gestern und heute

Weite Bögen gespannt

Ein Benefizkonzert mit Musikhochschulabsolventen verbindet nicht nur drei sehr unterschiedliche Werke, sondern auch drei unterschiedliche Solisten: Pianistin Jung-Eun Lee, Sopranistin Sofia Pavone …
Weite Bögen gespannt

Mit Radlerhose ins Konzert

Gießen (pm). Zur Orgel-Radtour lädt das Evangelische Dekanat Gießen am morgigen Sonntag, 2. Juli, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Jugendwerkstatt, Alter Krofdorfer Weg 4. Von dort geht es nach …
Mit Radlerhose ins Konzert

Umgestaltung in Rekordzeit

Gießen (pm). Der nach historischem Vorbild restaurierte Schulgarten der Ricarda-Huch-Schule in der Dammstraße ist eingeweiht worden. Das schwere Unwetter am 22. Juni hatte die Einweihung kurzfristig …
Umgestaltung in Rekordzeit

Bröckelnder Lahn-Steg wird bald repariert

"Es ist eine Schande", sagt Gerhard Riess. Der Senior, der seit Jahrzehnten im Ruderclub Hassia und im Marineverein aktiv ist, ärgert sich über den Anblick des Fußgängerstegs oberhalb des Lahnwehrs …
Bröckelnder Lahn-Steg wird bald repariert

Konflikt mit Anwohnern entschärft

Hoch her ging es vor einigen Monaten, als in Rödgen der Entwurf für das seit Jahrzehnten geplante Baugebiet "In der Roos" vorgestellt wurde. Wütende Proteste kamen insbesondere von Anwohnern, für die …
Konflikt mit Anwohnern entschärft

Ganze Wiese voller Riesenbärenklau

Spaziergänger, die in der Gemarkung "Auf dem Kaiserberg" nördlich der Wiesecker Grillhütte unterwegs sind, sollten am besten auf dem Weg bleiben. Denn neben dem Zugang zum Hunde-Übungsplatz ist eine …
Ganze Wiese voller Riesenbärenklau

Kind ins Gesicht geschlagen

Offenbar aus nichtigem Anlass hat ein etwa 40 Jahre alter Mann am Freitagmorgen ein elfjähriges Kind mehrmals mit der Faust und der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Die Tat ereignete sich gegen 7 …
Kind ins Gesicht geschlagen

Der Apparat

Mobile Albania verbindet zur aktuellen Eimer-Ausstellung im Alten Schloss die Leute in der Stadt mit einem eigenen Nachrichtendienst. Ohne Briefkasten oder digitales Postfach, aber mit einem …
Der Apparat

Neue Wegweiser finden

Gießen-Wieseck (pm). In der voll besetzten Turnhalle haben zwei Hauptschul-, zwei Realschul- und zwei Gymnasialklassen Abschied von ihrer gemeinsamen Zeit an der Friedrich-Ebert-Schule genommen. …
Neue Wegweiser finden

Stadtfest

Gießen bekommt Stadtfest-Bühne an der Lahn

Nächste Veränderung auf dem Stadtfest Gießen: Es wird eine zusätzliche Bühne direkt an der Lahn geben. Die Organisatoren haben bereits in anderer Hinsicht Erfahrung mit dem Fest.
Gießen bekommt Stadtfest-Bühne an der Lahn

Schulen

Vom Glück der Normalität

Kinder zu unterrichten, ist eine tolle Aufgabe. Aber was ist, wenn die Schüler krank sind? "Das ist schwer", sagt Frauke Döll, die neue Leiterin der Hans-Rettig-Schule.
Vom Glück der Normalität

Rechtsstreit

Verurteilter Staatsanwalt legt nach

Das Tauziehen um die berufliche Zukunft eines suspendierten Gießener Staatsanwalts geht weiter. Allerdings wird die Luft für den 38-Jährigen immer dünner.
Verurteilter Staatsanwalt legt nach

Polizei

Auf Streife an den Gleisen

Die Bundespolizisten haben am Gießener Bahnhof alle Hände voll zu tun. Manchmal sind sie sogar selbst das Ziel von Angriffen.
Auf Streife an den Gleisen