Ressortarchiv: Gießen

Eine Verletzte bei Unfall in Marburger Straße

Eine Verletzte bei Unfall in Marburger Straße

Gießen (sha). Eine Leichtverletzte und 11 000 Euro Sachschaden – dies ist die Bilanz eines Auffahrunfalls mit drei Fahrzeugen am Montagnachmittag in der Marburger Straße.
Eine Verletzte bei Unfall in Marburger Straße
Linie 3 und 13: Jetzt Protest am Schlangenzahl

Linie 3 und 13: Jetzt Protest am Schlangenzahl

Gießen (mö). Die Ruhe im Südviertel hat nur wenige Tage gehalten. Nach dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, die Buslinienführung der 3 und 13 wieder zu ändern, gibt es nun Proteste im …
Linie 3 und 13: Jetzt Protest am Schlangenzahl
"Ungläubige" bedroht – Täter muss in Psychiatrie

"Ungläubige" bedroht – Täter muss in Psychiatrie

Gießen (sha). Ein 29-jähriger Tunesier, der im vergangenen August mit einem Messer in ein Gießener Verbindungshaus eindringen wolllte, kommt in die Psychiatrie. Er ist krank und damit schuldunfähig.
"Ungläubige" bedroht – Täter muss in Psychiatrie
Fünfziger müssen Beitrag zahlen

Fünfziger müssen Beitrag zahlen

Gießen (ta). Die Gießener Fünfziger leben seit einigen Jahren über ihre Verhältnisse: Die Ausgaben liegen stets über den Einnahmen, die Rücklage des Gesamtvereins ist stark geschrumpft. Seit einem …
Fünfziger müssen Beitrag zahlen
Selfie-Marathon für Schweighöfer und Fitz

Selfie-Marathon für Schweighöfer und Fitz

Gießen (sis) "Der Traum einer jeden Schwiegermutter!" "Geile Sau." "Einfach irrsinnig heiß." Frauen jeden Alters kommen ins Schwärmen oder Schwitzen, wenn sie Florian David Fitz oder Matthias …
Selfie-Marathon für Schweighöfer und Fitz

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.
Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen
Agentur "Yool" macht nur Werbung für die "Guten"

Agentur "Yool" macht nur Werbung für die "Guten"

Sein bisher erfolgreichster Werbefilm wurde in kürzester Zeit 800 000 Mal im Netz geklickt. Der Mann weiß, wie man Interesse weckt. Jedoch ist Hassaan Hakim bei seinen Kunden wählerisch: Der Gießener …
Agentur "Yool" macht nur Werbung für die "Guten"
Städtischer Wegweiser für Senioren neu aufgelegt

Städtischer Wegweiser für Senioren neu aufgelegt

Gießen (ta). Der städtische Wegweiser für Senioren "Älter werden in Gießen" ist jetzt in fünfter Auflage erschienen.
Städtischer Wegweiser für Senioren neu aufgelegt
Linie 13 ab Mai wieder auf alter Strecke

Linie 13 ab Mai wieder auf alter Strecke

Gießen (mö). Ab Mai soll die "13" wieder ihre alte Strecke bis zum Dialysezentrum am Ende der Johann-Sebastian-Bach-Straße fahren. Das Neubaugebiet Schlangenzahl wird dann durch eine Verlängerung der …
Linie 13 ab Mai wieder auf alter Strecke
"Pogromartiger Rassismus"

"Pogromartiger Rassismus"

Gießen (srs). Die Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke, Janine Wissler, war am Mittwochabend im Vortragsraum der Kongresshalle zu Gast. Sie verurteilte einen zunehmenden "offenen pogromartigen …
"Pogromartiger Rassismus"
Papa, Chef und Psychologe

Papa, Chef und Psychologe

Einkaufen war noch nie so leicht wie heute – zumindest, wenn man in der Stadt wohnt: Für die Verbraucher sind die vielen Supermärkte ein Segen, für die Verkäufer kann der Wettbewerb aber zum Fluch …
Papa, Chef und Psychologe
Weniger Service am Bahnhof

Weniger Service am Bahnhof

Gießen (srs). Auf geschlossene Türen stoßen Bahnreisende ab März, die sonntags sowie an Feiertagen eine Fahrkarte im Reisezentrum des Gießener Bahnhofs kaufen wollen. Die Bahn schränkt ihren Service …
Weniger Service am Bahnhof
Spielzeugwaffe im Streit gezogen

Spielzeugwaffe im Streit gezogen

Gießen (P). Mit zur Ausnüchterung musste ein 48-jähriger Gießener am Mittwoch gegen 18 Uhr. Der Mann war kurz zuvor vor einem Lebensmittelgeschäft in der Hofmannstraße festgenommen worden.
Spielzeugwaffe im Streit gezogen
Sorgen im Flussstraßenviertel

Sorgen im Flussstraßenviertel

Gießen (srs). Grün. Dunkles, sattes Grün. Wer durch das Flussstraßenviertel spaziert, entdeckt zwar marode Häuserfassaden und Risse an den Wänden. Ins Auge fallen aber auch die weiten grünen Flächen. …
Sorgen im Flussstraßenviertel
600 Anwohner unterschrieben für Rückkehr der Linie 13

600 Anwohner unterschrieben für Rückkehr der Linie 13

Gießen (ta). Der Abzug der Stadtbuslinie 13 aus der Johann-Sebastian-Bach-Straße zugunsten der Anbindung des Wohngebiets Schlangenzahl vor gut zwei Monaten hat offenbar viele Anwohner des …
600 Anwohner unterschrieben für Rückkehr der Linie 13
"Grünberger" wird zum Nadelöhr

"Grünberger" wird zum Nadelöhr

Gießen (mö). Darauf können sich vor allem die vielen Berufspendler schon mal einstellen: Die Grünberger Straße wird im Frühjahr für sechs bis acht Wochen zum Nadelöhr.
"Grünberger" wird zum Nadelöhr
Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.
Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gekribbelt hat es nur selten – Chronik des 18. Stadtparlaments

Gießen (mö). Es gab große Themen, wichtige und wegweisende Entscheidungen, aber richtig gekribbelt hat es in der 18. Nachkriegswahlperiode der Gießener Stadtverordnetenversammlung nur ganz selten. Zu …
Gekribbelt hat es nur selten – Chronik des 18. Stadtparlaments
Gekribbelt hat es nur selten – Chronik des 18. Stadtparlaments

Gekribbelt hat es nur selten – Chronik des 18. Stadtparlaments

Gießen (mö). Es gab große Themen, wichtige und wegweisende Entscheidungen, aber richtig gekribbelt hat es in der 18. Nachkriegswahlperiode der Gießener Stadtverordnetenversammlung nur ganz selten. Zu …
Gekribbelt hat es nur selten – Chronik des 18. Stadtparlaments
Sozialwohnungen: Stadt und Wohnbau gehen in die Offensive

Sozialwohnungen: Stadt und Wohnbau gehen in die Offensive

Gießen (mö). Die Stadt will in den nächsten Jahren "mehrere Hundert Sozialwohnungen bauen". Das hat Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz am Mittwoch vor der Presse angekündigt. Eine wichtige Rolle …
Sozialwohnungen: Stadt und Wohnbau gehen in die Offensive
Bergkaserne: War Baumfällung rechtswidrig?

Bergkaserne: War Baumfällung rechtswidrig?

Gießen (mö). Der Fall hatte wochenlang für Aufregung und Schlagzeilen gesorgt: Vor fast genau einem Jahr wurden bei vorbereitenden Arbeiten für das neue Wohngebiet in der Bergkaserne 14 Kastanien …
Bergkaserne: War Baumfällung rechtswidrig?
Hoher Sachschaden bei Hallenbrand

Hoher Sachschaden bei Hallenbrand

Gießen (con). Rauchschwaden hingen in der Nacht auf Donnerstag über der Heuchelheimer und der Rodheimer Straße. Grund dafür war ein Brand in einer Maschinenhalle einer Baumschule.
Hoher Sachschaden bei Hallenbrand
Allianz bekräftigt Kritik an verkaufsoffenen Sonntagen

Allianz bekräftigt Kritik an verkaufsoffenen Sonntagen

Gießen (ta). Das hat sich herumgesprochen: Am 6. März ist Kommunalwahl. Weniger bekannt sein dürfte bisher, dass ausgerechnet an diesem Tag in Gießen der erste von vier verkaufsoffenen Sonntagen im …
Allianz bekräftigt Kritik an verkaufsoffenen Sonntagen
Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen

Gießen (GAZ). Guten Morgen, liebe Leser. An dieser Stelle finden Sie regelmäßig drei Dinge, über die heute in der Stadt gesprochen wird.
Drei Dinge, die Sie heute in Gießen wissen müssen
Bei Kluftingers dahoam: Allgäu in der Kongresshalle

Bei Kluftingers dahoam: Allgäu in der Kongresshalle

Was passiert, wenn ein Allgäuer Bub ein japanisches Mädel zur Frau nimmt? Es kommt zum Zusammenprall der Kulturen. Und wenn der Brautvater dann noch der kauzige Kommissar Kluftinger ist, dann geraten …
Bei Kluftingers dahoam: Allgäu in der Kongresshalle