Der Applaus entscheidet

  • schließen

Gießen(pm). Der "Best of Poetry Slam" kommt nach Gießen. Am Freitag, 28. Februar, treten sieben Poetinnen und Poeten in der Kongresshalle auf, die zu den Stadt-, Land- und Bundesmeistern der Szene gehören. Das Publikum entscheidet über mehrere Runden mittels Wertungstafeln und Applauslautstärke, wer den Dichterwettstreit gewinnt.

Antreten werden Kultur-, Literatur- und Kabarettpreisträger sowie publizierende Autoren. Der Wettkampf findet statt zwischen Armin Sengbusch aka Schriftstehler, Christofer mit F, Flemming Witt, Maron Fuchs, Karsten Hohage und Leonie Batke. Nikita Gorbunov begleitet als Künstler außerhalb des Wettkampfs das Publikum mit Gitarre musikalisch durch den Abend. Nach diesem Slam geht jeder Zuschauer mit Texten nach Hause, die ihn beeindruckt, berührt und zum Lachen gebracht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare