Anrufer geben sich als SWG aus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zwielichtige Anrufer versuchen aktuell wieder, die Kunden der Stadtwerke Gießen (SWG) zur Preisgabe sensibler Daten zu drängen. Dabei geben sie sich als Mitarbeiter des Energieversorgers aus. Bisher ist den SWG ein Fall bekannt, bei dem die Unbekannten die Zählernummer abfragten. "Wir bitten alle unsere Kundinnen und Kunden, am Telefon keinerlei Daten preiszugeben", erklärt Ulli Boos, Leiter Marketing bei den SWG. Bei den Nummern, von denen die unseriösen Anrufe kommen, handelt es sich um +49491/5735994483 und +4930/588805738. Die SWG würden nie telefonisch an ihre Kunden herantreten, wenn es wie im beschriebenen Fall um eine Tarifänderung geht. "Sobald jemand Daten abfragt, können Sie sich sicher sein, dass nicht die SWG am anderen Ende der Leitung sitzen", ergänzt Boos. Denn den Stadtwerken liegen alle wichtigen Daten vor. Deshalb empfiehlt Ulli Boos: "Wenn jemand im Namen der SWG bittet, Daten herauszugeben, legen Sie einfach auf und melden Sie uns den Anruf unter der Servicenummer 0800/2302100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare