830 aktive Corona-Fälle

  • Marc Schäfer
    vonMarc Schäfer
    schließen

Gießen(mac). Laut Gesundheitsamt des Landkreises Gießen gab es am Montag 830 aktive Corona-Fälle im Stadtgebiet. Die Inzidenz liegt weiterhin über der 200er-Marke. (217,1). Zudem sind zwei weitere Menschen an oder mit Corona verstorben.

45 Landkreis-Bewohner befinden sich aktuell in stationärer Behandlung. Am Universitätsklinikum in Gießen wurden am Montag 58 Patienten mit Covid-19 betreut, 26 davon auf den Intensivstationen. Ungeachtet dieser Ausnahmesituation bleibt die Gewerkschaft Verdi beim Streikaufruf am UKGM, der heute beginnen und am Mittwoch enden soll. Mit seiner Haltung zwinge das UKGM die Beschäftigten zum Warnstreik, sagt Verdi-Fachsekretär Fabian Dzewas-Rehm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare