675 aktive Corona-Fälle

  • Christoph Hoffmann
    vonChristoph Hoffmann
    schließen

Gießen(chh). 21 aktive Corona-Fälle sind im Stadtgebiet hinzugekommen. Das hat das Gesundheitsamt des Landkreises am Freitag mitgeteilt. Die Zahl stieg von 654 am Donnerstag auf nun 675 an. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 193,8, am Vortag waren es 182,6.

Im gesamten Landkreis sind aktuell 1908 Fälle aktiv. Am Donnerstag waren es 1814. Auch die Inzidenz stieg im Kreis an, und zwar von 174 auf nun 195,4. Laut Gesundheitsamt befinden sich derzeit 30 Personen, die im Landkreis wohnhaft sind, in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus. Das sind vier mehr als am Vortag. Das UKGM meldete gestern 24 Patienten auf der Intensiv- und weitere 23 auf der Normalstation.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare