Aktion gegen Tierversuche

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Mit einer drei Meter hohen Maus und Plakaten will die Gießener Gruppe des Vereins »Ärzte gegen Tierversuche« am Samstag, 24. Juli, um 14 Uhr an der Ecke Steinberger Weg/Watzenborner Weg in Gießen die Öffentlichkeit informieren. »Die Gießener haben ein Recht darauf, zu erfahren, was in ihrer Nähe mit Tieren hinter verschlossenen Labortüren so gemacht wird«, sagt Lara Casper von der ÄgT-Arbeitsgruppe, die »Schluss mit Tierversuchen, hin zu humanbasierter Forschung« fordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare