Die Gruppe trifft sich jetzt sonntags im Freien. FOTO: PM
+
Die Gruppe trifft sich jetzt sonntags im Freien. FOTO: PM

Aikido auf der Lahnwiese

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Immer sonntags um 18 Uhr treffen sich die Mitglieder des Aikido Dojo Gießen auf der Lahnwiese zum gemeinsamen Training "Stock und Schwert". Dabei handelt es sich um eine traditionelle japanische Bewegungs- und Kampfkunst. Coronabedingt wurde das Training während des Sommers ins Freie verlegt. Ab Oktober läuft es wieder auf Tatami-Matten in der Halle. Der Verein bietet dann auch Einsteigerkurse für Aikido an. Weitere Infos im Internet: https://aikido-dojo-giessen.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare