Bruecke_JHV_92021_Ehrunge_4c
+
Ehrungen beim Deutsch-Amerikanischen Klub »Die Brücke« (v. l.): Roger Schmidt, Heinz-D. Rink, Stephan Breithaupt, Meden Rink, Volker Stephan, Günther Schmadel, Gabriele Stephan. Rechts die neue »Brücke«-Präsidentin Petra Bröckmann.

Ära Schmidt ist zu Ende

  • VonRoger Schmidt
    schließen

Gießen/Wetzlar (pm). Nach 18 Jahren in der Präsidentschaft hat Roger Schmidt den Staffelstab beim Deutsch-Amerikanischen Klub »Die Brücke« Gießen-Wetzlar an die neue Präsidentin Petra Bröckmann übergegeben. In Schmidts Ära fielen neue Veranstaltungen wie erfolgreiche Benefiz-Konzerte oder die Neujahrsempfänge mit internationalen Persönlichkeiten sowie ein Programm für junge Menschen zur Zukunftssicherung des transatlantischen Klubs.

An der Seite von Bröckmann steht als neue Vizepräsidentin Anja Gelitzer. Schmidt selbst wird in leitender Funktion weiter neue Projekte betreuen. Bei der Mitgliederversammlung im Rustico Heuchelheim gab es neben diesen Veränderungen im Vorstand Berichte und Ehrungen langjähriger Mitglieder.

In seinem Jahresbericht ging Schmidt auf das zurückliegende Jahr ein. Beim Neujahrsempfang zum 70-jährigen »Brücke«-Jubiläum im Januar konnte man noch Frankfurts Bürgermeister Uwe Becker als Ehrengast begrüßen, bevor alle weiteren Festveranstaltungen aufgrund des Corona-Lockdowns abgesagt werden mussten. Trotz allem wurden im Verlauf der sommerlichen Lockerungen eine gemeinsame Wanderung zum Klosterwald Arnsburg sowie die Mitgliederversammlung durchgeführt. Unter der Pandemie litt auch der Studentenaustausch, wie Studentenbeauftragte Kerstin Pal berichtete. Über ein mögliches VDAC-Stipendium für kommendes Jahr können sich Studenten noch bis April 2022 bei ihr informieren. Das Netzwerk für das Robotik-Programm wurde mit Unterstützung der Justus-Liebig-Universität weiter ausgebaut.

Von einer guten Kassenlage konnte der scheidende Schatzmeister Fritz Hoßbach berichten, der die einstimmige Entlastung folgte.

30 Jahre im Verein dabei

Bei den Ehrungen wurden für 30 Jahre Heinz-D. Rink, Meden Rink, Evelyn und Günther Schmadel sowie Volker und Gabriele Stephan persönlich Dank und Anerkennung ausgesprochen werden. Stephan Breithaupt wurde für 25 Jahre »Brücke«-Treue geehrt. In Abwesenheit wurden Rüdiger Schmidt (30 Jahre) und Regina Adam sowie Adelheid und Wolfgang Glaser (25 Jahre) gewürdigt.

In diesem Jahr plant die »Brücke« noch eine Herbstwanderung am 17. Oktober sowie eine Thanksgiving-Feier am 27. November, soweit es die Pandemie-Maßnahmen zulassen. Stammtische finden wieder im Rustico Heuchelheim statt. Infos im Internet unter www.dac-bruecke.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare