Acht Ohren in der Moruskirche

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Was bedeutet Trost? Welche Kraft liegt darin? Welcher christliche Auftrag? Diesen Fragen widmen sich Evangelium und Predigt am morgigen zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr in der Moruskirche bei einer musikalischen Wortgottesdienstfeier mit Gemeindeassistent Patrick Wach. Für die musikalische Begleitung sorgt das "Acht Ohren"-Trio mit Auszügen aus seinem Programm "Unter zwölf Sternen".

Julia Ballin (Saxofon, Klarinette, Geige), Anka Hirsch (Cello, Akkordeon, Bratsche) und Sandra Elischer (Perkussion) spielen Musik von Europas Straßen und Plätzen". Ihr "world music mix" überschreitet Grenzen, ihre Stücke erklingen in neuen eigenwilligen und stilistisch vielfältigen Arrangements.

Um eine Anmeldung über st-thomas-morus-giessen.de unter der Rubrik "Gottesdienste" wird gebeten. Das Platzangebot ist begrenzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare