_90_Geb_260821_4c
+
Dietmann-Beckert

90. Geburtstag im Wißmarer Weg

Gießen (few). Erdmute Dietmann-Beckert ist jetzt 90 Jahre alt. Und das mag man kaum glauben, wenn man der ehemaligen Realschullehrerin gegenübersteht. Ihr Leben lang hat sie sich durch Job und ehrenamtliche Tätigkeiten fit gehalten. Auch heute ist sie noch häufig mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs. Sie liebt die Freiheit und ist dankbar, auch im hohen Alter noch mobil sein zu dürfen.

Seit vier Jahren wohnt sie in einer Wohnung im Wißmarer Weg direkt am Lahnufer. »Vor ein paar Jahren hatten wir hier sogar noch einen Steg und ein eigenes Boot«, erzählt sie. Geboren in Leun bei Wetzlar, verließ sie mit 22 Jahren ihre Heimat und zog in die Nähe von Heidelberg. Anschließend lebte sie lange Jahre in Neu-Ulm an der Donau. Nach ihrem Pädagogikstudium arbeitete sie als Lehrerin, engagierte sich für ausländische Kinder und gab Nachhilfe. Lange Jahre hat sie im Gießener Weltladen gearbeitet und war zudem Vorlese-Patin im Kindergarten. Für die Stadt gratulierte Stadträtin Gerda Weigel-Greilich. FOTO: FEW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare