50er spenden 7620 Euro für Flutopfer

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Nicht nur als Privatpersonen haben Gießener Fünfziger in den letzten Wochen gespendet, um die Not der Flutopfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zu lindern. Aus der Vereinskasse geholfen haben - wie eine aktuelle Umfrage des Gesamtvorstands ergab - zudem zehn Damen- und sieben Herren-Jahrgangsvereinigungen. Sie haben zusammen 7620 Euro überwiesen, im Schnitt also knapp 450 Euro pro Jahrgang.

Der Gesamtvorstand freut sich sehr über diese Hilfsbereitschaft, heißt es in einer Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare