Auch für den Juwelier gibt es Masken. FOTO: CHH
+
Auch für den Juwelier gibt es Masken. FOTO: CHH

5000 Masken für Verkäufer

  • Christoph Hoffmann
    vonChristoph Hoffmann
    schließen

Gießen(chh). Markus Pfeffer, der Geschäftsführer des BID Seltersweg, hat kürzlich 5000 Gesichtsmasken an die Verkäufer im Seltersweg verteilt. Die Interessengemeinschaft hat die Masken auf eigene Kosten produzieren lassen. "Leider gab es Probleme beim Zoll, weshalb die Lieferung ein wenig länger gedauert hat", sagte Pfeffer. Mit dem vom Pizza-Wolke-Chef zur Verfügung gestellten Schriftzug "SLTRSWG", der auf den weißen Masken prangt, will der BID ein wenig Werbung für Gießens Einkaufsmeile machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare