5000 Euro für die Jungvögel

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(dpa/lhe). Verwaiste Jungvögel in Gießen werden von einem Lottogewinn über 5000 Euro profitieren. Das Geld hat der Verein zur Förderung der Vogelmedizin Gießen in der Umweltlotterie gewonnen; er wird es für sein Jungvogel-Projekt einsetzen, teilte Lotto Hessen mit. Der Verein kümmert sich seit über 20 Jahren um gefundene Wildvögel, die aus dem Nest gefallen sind oder von ihren Eltern nicht mehr versorgt werden. Die Tiere werden in der Vogelklinik der Justus-Liebig-Universität behandelt und dann ausgewildert. Pro Jahr sind es zwischen 700 und 900 Tiere. Ak-tuell betreuen Studenten der Veterinärmedizin 14 Küken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare