20-Jähriger erleidet mehrere Knochenbrüche

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein 20-jähriger Mann ist dienstagfrüh durch das Oberlicht eines Treppenhauses im Besucherparkhaus des Uniklinikums in der Gaffkystraße mehrere Meter tief abgestürzt. Er kam mit schweren, aber offenbar nicht lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Ein Zeuge hatte gegen 1.30 Uhr nachts den Absturz gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren drei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren offenbar trotz Verbotshinweises auf das Dach des Besucherparkhauses geklettert. Als der 20-Jährige aus dem Landkreis Gießen auf das Oberlicht über dem Treppenhaus trat, brach die Scheibe, und der junge Mann stürzte hinunter. Er kam mit mehreren Knochenbrüchen in Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare