Die Damen übergeben die Spende an Einrichtungsleiter Peter Weissner. FOTO: PM
+
Die Damen übergeben die Spende an Einrichtungsleiter Peter Weissner. FOTO: PM

1953er spenden an Samaria Hospiz

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Schon im vierten Jahr nacheinander haben die Frauen des Jahrgangs 1953 ihr über das Jahr gesammeltes Geld an das Haus Samaria Hospiz gespendet. Bei den monatlichen Stammtisch wird zum Schluss immer ein Sparschwein herumgereicht, das jeder so füttern kann, wie er kann und möchte. "Wir bleiben am Ball. Auch im nächsten Jahr spenden wir wieder an das Hospiz", erklärte die Vorsitzende Ilona Siegesmund.

Einrichtungsleiter Peter Weissner bedankte sich für die regelmäßigen Zuwendungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare