18-Jähriger verkauft Drogen

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Auf einem Radweg unter der Rodheimer Brücke Nahe der Straße "Zu den Mühlen" haben Zivilpolizisten einen 18-jährigen Jugendlichen aus Guinea festgenommen. Kurz vor der Festnahme hatte er offenbar einem unbekannten Mann Betäubungsmittel übergeben.

Bei seiner Durchsuchung fanden die Ermittler über acht Gramm Marihuana und Tabletten und stellten diese sicher. Der im Landkreis Marburg-Biedenkopf lebende Jugendliche wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare