1000. Geburt am Klinikum

Gießen(nal) Das Uniklinikum freut sich über die 1000. Geburt in diesem Jahr. Es ist ein Junge. Jasor ist schon jetzt der ganze Stolz seiner Eltern Nooragha und Palwasha Sultani aus Wetzlar. Er erblickte am 21. Juli sehr früh um 3.01 Uhr das Licht der Welt. Klinikdirektor Prof. Ivo Meinhold-Heerlein gratulierte den glücklichen Eltern im Namen des gesamten Teams zur Geburt mit einem Blumenstrauß. Der Neu-Wetzlarer ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3510 Gramm. Die junge Familie fühlt sich im Klinikum bestens aufgehoben. "Auch in Zeiten von Corona fehlt es Mutter und Kind an nichts", versichert der Klinikdirektor, der gemeinsam mit Stationsleiterin Brigitte Marzinek, Fachärztin Dr. Katharina Ikuye und Hebammenschülerin Lea Meyer-Wutzler bei den glücklichen Eltern vorbeischaute. FOTO: NAL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare