Ressortarchiv: Digital

Zuckerberg: Haben nicht genug gegen Hassreden getan

Facebook will durchgreifen

Zuckerberg: Haben nicht genug gegen Hassreden getan

Berlin - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist am Freitag in Berlin zu Gast. Unter anderem stellt er sich den Fragen von Nutzern. Dabei bezieht er auch Stellung zum Umgang mit Hassreden.
Zuckerberg: Haben nicht genug gegen Hassreden getan
Apple: Gerüchte um ganz neue Geräte-Variante

Keynote kommenden März

Apple: Gerüchte um ganz neue Geräte-Variante

Cupertino - Die nächste Apple Keynote steht im März an. Gerüchte sprechen von neuen Produkten -  es geht um die Apple-Watch 2, ein kleineres iPad Pro, das iPhone 5se und das Apple Car.
Apple: Gerüchte um ganz neue Geräte-Variante
"Gefällt mir": Facebook schaltet neue Emojis frei

Seit Mittwoch

"Gefällt mir": Facebook schaltet neue Emojis frei

Menlo Park - Facebook hat zusätzlich zu seinem bekannten „Like“-Button fünf neue Symbole eingeführt, die Gefühle wie Mitgefühl, Wut oder Freude ausdrücken sollen.
"Gefällt mir": Facebook schaltet neue Emojis frei
Galaxy S7 und S7 Edge: Zwei Samsung Smartphone-Flaggschiffe

Mobile World Congress

Galaxy S7 und S7 Edge: Zwei Samsung Smartphone-Flaggschiffe

Barcelona - Samsungs neue Galaxy-S7-Geräte kommen ohne die kritisierten Schwächen der Vorgänger. Beide Modelle sind nun wasserfest, haben einen erweiterbaren Speicher und deutlich mehr Leistung.
Galaxy S7 und S7 Edge: Zwei Samsung Smartphone-Flaggschiffe
WhatsApp-Nachricht kann sexueller Missbrauch sein

Gerichtsurteil

WhatsApp-Nachricht kann sexueller Missbrauch sein

Hamm - Beim Chat mit einer Neunjährigen hat ein Mann bei dem Kind mit zweideutigen Anspielungen Neugierde erweckt. Ein Gericht entschied: Das ist sexueller Missbrauch. 
WhatsApp-Nachricht kann sexueller Missbrauch sein
iPhone plötzlich unbenutzbar: Apple behebt "Fehler 53"-Problem

i0S-Update

iPhone plötzlich unbenutzbar: Apple behebt "Fehler 53"-Problem

Cupertino - Wenn jemand sein kaputtes iPhone bisher zur Reparatur brachte, ließ sich das Gerät hinterher oft nicht mehr entsperren. Apple hat jetzt aber eine Lösung für das Problem gefunden.
iPhone plötzlich unbenutzbar: Apple behebt "Fehler 53"-Problem
Top 10 der neuen Emojis: Stinkefinger ist nicht die Nummer Eins

Überraschender Platz Eins

Top 10 der neuen Emojis: Stinkefinger ist nicht die Nummer Eins

München - Seit Februar haben sowohl Android- als auch iOS-Nutzer die neuen Emojis auf ihrem Smartphone. Eine Auswertung zeigt, welche am beliebtesten sind. Mit einer Überraschung.
Top 10 der neuen Emojis: Stinkefinger ist nicht die Nummer Eins
Datum-Fehler legt iPhone komplett lahm

Apple verspricht Update

Datum-Fehler legt iPhone komplett lahm

Cupertino - Wer sein iPhone, seinen iPod oder sein iPad auf das Datum vom 1. Januar 1970 einstellt, hat ein großes Problem. Das Gerät lässt sich nicht mehr starten. Das steckt dahinter:
Datum-Fehler legt iPhone komplett lahm
400 MBit/s schnelles Internet bei Unitymedia

400 MBit/s schnelles Internet bei Unitymedia

Superschnelles Internet: Das möchten viele Haushalte. Inzwischen ist das auch in immer mehr Regionen verfügbar.
400 MBit/s schnelles Internet bei Unitymedia
Gegen Cyber-Mobbing hilft jetzt eine Erste-Hilfe-App

EU-Initiative „klicksafe“

Gegen Cyber-Mobbing hilft jetzt eine Erste-Hilfe-App

Mobbing über das Internet ist für viele Jugendliche ein ernstes Problem. Über die sozialen Netzwerke sehen sich die Opfer solcher Attacken mit üblen Anfeindungen konfrontiert. Für die, die Hilfe …
Gegen Cyber-Mobbing hilft jetzt eine Erste-Hilfe-App
iPhone plötzlich unbrauchbar: Was steckt hinter Error 53?

Apple-User stinksauer

iPhone plötzlich unbrauchbar: Was steckt hinter Error 53?

München - In diesen Tagen fluchen viele iPhone-Nutzer. Ihr Smartphone funktioniert nicht mehr, es erscheint die Meldung: Error 35. Laut Apple steckt hinter der Fehlermeldung ein Sicherheits-Feature.
iPhone plötzlich unbrauchbar: Was steckt hinter Error 53?