So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Nasa-Mission „Mars 2020“

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Bis die ersten Menschen auf dem Mars landen, dauert es noch viele Jahre. Den eigenen Namen kann man jedoch schon einmal vorausschicken.
So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken
Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter

Großer roter Fleck

Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter
Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter
Google entzieht Huawei die Android-Lizenz - US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub

Heftige Sanktionen

Google entzieht Huawei die Android-Lizenz - US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub
Google entzieht Huawei die Android-Lizenz - US-Regierung gewährt Unternehmen kurzen Aufschub

Clevere Handy-Nutzung

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen
Den eigenen Fingerabdruck nutzen inzwischen viele zum Entsperren ihres Smartphones – und viele machen dabei einen folgenschweren Fehler.
Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen

Im Kampf um wichtigen Deal

Bittere Niederlage: Netflix verliert begehrte Serie an Amazon
Es ist ein unerwarteter Rückschlag, den der Streaming-Riese Netflix nun hinnehmen muss. Denn im Kampf um wichtige Rechte verliert er gegen Konkurrent …
Bittere Niederlage: Netflix verliert begehrte Serie an Amazon

Beliebte Messenger-App

Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist
Beim beliebten Messenger-Dienst WhatsApp ist eine Sicherheitslücke behoben worden, die Milliarden Smartphone-Nutzer betroffen hat. Nun stellt sich …
Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist

Verhandlungen eskalieren

eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post

Ein Nutzer bei eBay-Kleinanzeigen ließ sich zu einer unbedachten Äußerung hinreißen. Die Quittung folgte prompt und heftig.
eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post

Das müssen Nutzer jetzt beachten

WhatsApp wurde gehackt: Update wegen riesiger Sicherheitslücke dringend empfohlen
WhatsApp hat zugegeben, Opfer eines Hacker-Angriffs gewesen zu sein. Angeblich ist die Sicherheitslücke geschlossen worden. Wir zeigen, was Nutzer …
WhatsApp wurde gehackt: Update wegen riesiger Sicherheitslücke dringend empfohlen

iPhones kompatibel mit Airplay-2-TVs

Es ist die Geschichte einer kleinen grauen Computer-Maus vor gut 50 Jahren: Sie wurde unterschätzt, war damals ziemlich teuer, und ein Patent wurde …
iPhones kompatibel mit Airplay-2-TVs

Virenschutz für Android

Virenschutz für Android

Seltener Star statt graue Maus

Es ist die Geschichte einer kleinen grauen Computer-Maus vor gut 50 Jahren: Sie wurde unterschätzt, war damals ziemlich teuer, und ein Patent wurde …
Seltener Star statt graue Maus

Bleifuß-Igel auf bunter Kartbahn

Bleifuß-Igel auf bunter Kartbahn

Soziales Netzwerk

Facebook löscht Milliarden gefälschter Accounts

Facebook löschte im ersten Quartal fast so viele gefälschte Profile wie das Online-Netzwerk überhaupt aktive Nutzer hat. Die Fake-Accounts werden …
Facebook löscht Milliarden gefälschter Accounts

Laut Medienbericht

Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Der Handelsriese Amazon soll Berichten zufolge an einem sprachgesteuerten Armband arbeiten. Der Clou: Das Armband soll erkennen können, welche Laune …
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Abzocke erkennen

So erkennen Sie Fake-Shops

Auf Webseiten mit der Endung ".de" fühlen sich viele Käufer intuitiv gut aufgehoben - was Betrüger zum Beispiel für sogenannte Fake-Shops ausnutzen. Identitätsprüfungen bei ".de"-Domain-Vergaben sollen dies künftig verhindern. Doch die Fake-Shop-Gefahren sind vielschichtiger.
So erkennen Sie Fake-Shops

Emotionen von Nutzern

Amazon-Armband soll Gefühle erkennen können

Seattle (dpa) - Amazon entwickelt laut einem Medienbericht ein Armband mit seiner Assistenzsoftware Alexa, das Emotionen von Nutzern erkennen und auf sie eingehen kann.
Amazon-Armband soll Gefühle erkennen können

Düsteres Nachdenk-Spiel

"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund

Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. "Distraint 2" von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für iOS und Android.
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund

Gefälscht und manipuliert?

Bundeskartellamt nimmt Online-Bewertungen unter die Lupe
Bundeskartellamt nimmt Online-Bewertungen unter die Lupe

Neue Datenschutz-Regeln

Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit und viele offene Fragen

Die größte Aufregung rund um die Datenschutzgrundverordnung hat sich nach einem Jahr gelegt. Es gibt inzwischen viel Lob - aber auch weiterhin Kritik. In jedem Fall lässt die "Zeitenwende im Datenschutz" die Arbeit für alle nicht ausgehen.
Ein Jahr DSGVO: Viel Arbeit und viele offene Fragen

Urteil

Muss ich für Restguthaben die Prepaid-Karte zurückgeben?

Geld gegen SIM-Karte: Einige Mobilfunkanbieter knüpfen die Auszahlung des Restguthabens an die Rückgabe der Prepaid-Karte. Doch ist das überhaupt erlaubt?
Muss ich für Restguthaben die Prepaid-Karte zurückgeben?

Sicherheits-Feature

Für automatisches Sperren Windows mit Smartphone koppeln

Den Rechner sperren, während man sich kurz entfernt - das kann zuhause oder im Büro sinnvoll sein. In Windows 10 lässt sich eine solche Funktion automatisch einstellen - indem man das Smartphone einbindet.
Für automatisches Sperren Windows mit Smartphone koppeln