+
Mariah Carey fühlt sich 2019 in ihrem Körper sichtlich wohl.

Sängerin stolziert in den Herbst

Mariah Carey postet Bikini-Foto: Fans trauen ihren Augen nicht

Lange hatte Mariah Carey mit ihrem Gewicht zu kämpfen. Nun zeigt sich die Diva im Bikini, und ihre Fans trauen ihren Augen nicht.

Los Angeles - Eine außergewöhnliche Stimme hat Mariah Carey in die Wiege gelegt bekommen. Bei der Figur konnte sich die Sängerin leider nicht immer auf gute Gene verlassen. Immer wieder hatte die heute 49-Jährige mit Gewichtsproblemen zu tun und kämpfte mit allen Mitteln gegen die Kilos an. Damit ihr nicht nur die großartige Stimme, sondern auch die großartige Figur erhalten bleibt, traf die Sängerin 2017 eine Entscheidung: Mariah Carey ließ sich den Magen verkleinern, wie pagesix.com berichtete. 

Im Anschluss an die Operation, einer Schlauchmagenbildung, soll dieMusikerin recht schnell über 30 Kilo abgenommen haben. Damit auch trotz eines schneller eintretenden Völlegefühls der Jojo-Effekt ausbleibt, achtet Mariah Carey streng auf ihre Ernährung. Angeblich verzichtet die „We belong Together“-Sängerin größtenteils auf Brot und Zucker. Auch Champagner gibt es für Mariah Carey weniger oft. 

Mariah Carey stolziert im Bikini in den Herbst

Nach den vielen drastischen Veränderungen fühlt sich die 49-Jährige, die derzeit mit Tänzer Bryan Tanaka liiert ist, nun deutlich wohler. Seit Anfang 2018 präsentiert sie sich wieder öfter in hautengen Kleidern oder im Bikini. Auch am „Labour Day“-Wochenende, einem amerikanischen Feiertag im September, fühlte sich Mariah Carey im Bikini sichtlich wohl. Auf Instagram postete die Künstlerin ein Bild, auf dem sie in Topform über eine Terrasse stolziert. In ihren schwarzen High Heels wagt die Blondine große Schritte und lässt so ihren bunt gemusterten Umhang hinter sich herflattern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

From the summer to the fall, we migrate #bye

Ein Beitrag geteilt von Mariah Carey (@mariahcarey) am

Herzstück ihres Sommer-Outfits ist ein knapper schwarzer Bikini. Die Beine straff, der Bauch flach und das MakeUp frisch - Mariah Carey fühlt sich gut in ihrem Körper, auch wenn sie bald ihren 50. Geburtstag feiert. Ihre Fans können kaum glauben, dass die Sängerin schon ein halbes Jahrhundert vollenden wird, so jung und strahlend wie sie daher kommt. So schreibt einer ihrer Follower: „Wurde das heute oder 1991 aufgenommen? Könnte wirklich beides sein. Nicht alternde Legende.“ Außerdem unter Mariahs Post: „Die Königin sieht mit 49 aus wie 22.“ oder „Mariah altert wirklich nicht. Hast du das Bild in den 90ern gemacht?“.

Mit freizügigen Fotos ihres sportlichen Körpers begeistert auch Lena Meyer-Landrut ihre Fans auf Instagram - Zum Beispiel in einem Latex-Oberteil.

Mariah Carey singt Prince-Song im Bikini auf Yacht

Noch 2017 griff Mariah Carey tatsächlich meistens lieber auf Fotos von sich aus den 90er-Jahren zurück, statt ihren Körper mit damals 47 zu zeigen. Zwei Jahre später gefällt ihr der eigene Körper wieder so gut, dass sie aktuelle Bikini-Bilder wie dieses auf Social-Media hochlädt. „Vom Sommer gehen wir in den Herbst über“ schreibt die Pop-Diva unter den Post.

Scheinbar am selben Tag hat Mariah Carey ein Video von sich und ihren Feiertags-Begleitern aufgenommen. Denn in dem Clip trägt sie das gleiche Outfit. Wie für eine Pop-Diva üblich, verbringt sie den sonnigen Tag auf einer Yacht. Mit auf den Bootsausflug hat sie unter anderem R‘n‘B-Sänger Maxwell und Songwriter Trey Lorenz genommen. Gemeinsam mit den beiden Männern wäre Mariah offenbar gerne als Background-Chor für den Musiker Prince, der vor zwei Jahren verstarb, aufgetreten. So schreibt sie es zumindest unter den Clip. Die Version der drei Sänger von „When You Were Mine“ löst bei Mariah Careys Fans schiere Begeisterung aus. „Klingt großartig! Prince wäre stolz gewesen.“ und „Nimm ein Cover von dem Song mit Maxwell auf!“ heißt es in den Kommentaren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare