+
Seit 2011 sitzt Motsi Mabuse am Jury-Tisch von „Let‘s Dance“.

Profitänzerin kehrt zurück

Let‘s Dance: Jury-Wechsel - Motsi Mabuse wird durch diesen Star ersetzt

Ein Jury-Wechsel für die kommende „Let‘s Dance“-Live-Tour sorgt derzeit für Aufregung. Denn mit Oana Nechiti kehrt ein bekanntes Gesicht zur Tanzshow zurück. 

Köln - Die „DSDS“-Jurorin Oana Nechiti (31) wird wieder zur TV-Tanzshow „Let‘s Dance“ zurückkehren. Das gab der Sender RTL am Mittwochmorgen bekannt. Für zwei Shows der „Let‘s Dance“-Live-Tour (Start am 8. November) kommt die bekannte Profitänzerin zurück zu ihrer Tanzfamilie. Diesmal wird sie jedoch nicht auf dem Parkett zu sehen sein, sondern am Jurytisch neben den zwei anderen Juroren Jorge Gonzàlez und Joachim Lambi. 

Oana Nechiti wird damit für kurze Zeit Motsi Mabuse vertreten, die laut dem Sender RTL im November in der Jury der Tanz-Sendung "Strictly Come Dancing" sitzen wird. Das ist die britische Ausgabe von „Let‘s Dance“, die von der BBC produziert und ausgestrahlt wird. Da beide Shows live-Sendungen sind, kam es zu Terminproblemen. Oana Nechiti springt deshalb ein und besetzt bei den Sendungen am 9. November und 16. November den Stuhl am Jurypult.

Let‘s Dance: Jury-Wechsel - Ehemalige Profitänzerin ersetzt für zwei Folgen Motsi Mabuse

„Ich freue mich wieder bei der 'Let’s Dance'-Familie zu sein. Es ist sehr aufregend, die Show von der anderen Seite aus betrachten zu können. Es wird auf jeden Fall unendlich viel Spaß machen und ich freue mich auf die neue Herausforderung“, sagte Oana Nechiti zu der „Bild“.

Die Tänzerin und Tanzschulen-Betreiberin Motsi Mabuse (38) ist seit der ersten Sendung 2011 Teil der Let‘s Dance“-Jury. Vorher war sie bei der Show Profitänzerin und trainierte Promis wie den Sänger Guildo Horn und Entertainer Rolf Schneider. Auf ihren Job in Großbritannien freut sich die Motsi Mabuse sehr, wie sie einem Video auf RTL.de sagt. „Das ist unglaublich, dass die mich gefragt haben und natürlich habe ich ja gesagt mit ganz viel Freude.“ Weitere Jury-Wechsel soll es wie „Bild“ herausgefunden haben will, nicht geben. 

Let‘s Dance: Jury-Wechsel - Profitänzerin Oana Nechiti kehrt zu „Let‘s Dance“ zurück

Die gebürtige Rumänin Oana Nechiti gehört seit 2013 wie auch Erich Klann zum Profitänzer-Ensemble von „Let‘s Dance“. Die beiden sind ein Paar und haben einen gemeinsamen Sohn. Im vergangenen Oktober hatte Oana Nechiti für 2019 eine Pause von „Let‘s Dance“ angekündigt. Sie wollte sich mehr um ihre Familie kümmern.

Die Kultshow „Let‘s Dance“ geht im Herbst zum ersten Mal auf Live-Tour. In 16 deutschen Städten werden die Profitänzer in großen Konzertarenen zu sehen sein (17 Termine ab 08. November, Tickets ab 49,90 Euro). 

Erst vor einiger Zeit ist Motsi Mabuse Mama geworden. In der Zeit ihrer Schwangerschaft war die Tänzerin schockiert, dass Männer plötzlich nur Augen für ein bestimmtes Körperteil haben.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare