+
Diana Körner bei Dreharbeiten zur ARD-Vorabendserie "WaPo Bodensee". Foto: Ursula Düren

Hochhäuser

Diana Körner hält nichts von Kreuzfahrtschiffen

Kreuzfahrten sich schwer in Mode. Aber Schauspielerin Diana Körner hält überhaupt nichts von dieser Art Tourismus.

München (dpa) - Schauspielerin Diana Körner will keinen Urlaub auf Kreuzfahrt-Riesen machen. "Das ist nichts für mich. Das sind ja Hochhäuser und keine Schiffe mehr. Das finde ich ganz furchtbar", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur kurz vor ihrem 75. Geburtstag (24. September).

Wenn da 6000 Leute drauf gehen, sei das wie eine Kleinstadt. "Für mich ist das unvorstellbar." Für Dreharbeiten sei sie schon auf einem Schiff gewesen, zuletzt für eine Folge der ZDF-Reihe "Kreuzfahrt ins Glück". Das sei jedoch ein relativ kleines Schiff gewesen. Privat sei sie eine Individualreisende, sagte Körner. Mit Reisegesellschaften sei sie nie unterwegs. Ihre bevorzugten Urlaubsziele? "Capri, Venedig oder Asien."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare