+
Daniela Katzenberger.

Die Vergangenheit der TV-Blondine

Daniela Katzenberger: Wir zeigen die Jugendsünden - Für 100 Euro ließ sie einst die Hüllen fallen

  • schließen

Daniela Katzenberger verriet ihren Fans einen pikanten Trick. Und die Jugendsünden sorgen weiter für Furore.

Daniela Katzenberger ließ sich unbekleidet knipsen und kassierte 100 Euro 

Update vom 1. März 2019: Daniela Katzenberger hat ein pralles Portfolio an Jugendsünden! Sie zeigte sich mehrfach für den Kalender eines Autoteile-Herstellers oben ohne. Sie war im berühmten Sport1-Nachtprogramm in bewegten Bildern zu sehen. Und: Sie posierte für einen Fotografen sogar einst unten ohne - mit einer Großaufnahme ihres Schambereichs.

Ist ihr all das peinlich? Offensichtlich nicht. Denn laut Ok! plauderte sie in ihrer Instagram-Story ganz freimütig über all das. „Für meine ersten Nacktbilder habe ich 100 Euro bekommen und für die zweiten und dritten dann 150, und für die vierten und fünften und so, das hat sich dann immer so gesteigert.“

Daniela Katzenberger erzählt: „Ich hatte einfach nur mich und halt die zwei Dinger“

Es ging ihr vor allem ums Geld, gesteht sie. „Ich habe die Nacktbilder gemacht, weil ich einfach keine Kohle hatte. Ich hatte einfach nur mich und halt die zwei Dinger und die haben mir meine Wohnung eingerichtet.“ Sie konnte sich dadurch nach eigener Aussage „noch eine Küche kaufen, einen neuen Kleiderschrank, Schminkzeug und alles, was man so braucht für seine Bude“.

Mit diesen „zwei Dingern“ meint sie natürlich ihre Brüste. Die damals übrigens noch im unoperierten Originalzustand waren.

Katzenberger steht zu ihrer pikanten Vergangenheit. „Ich lese ja auch ganz oft auf solchen Haterseiten: 'Ja, wisst ihr eigentlich, wie die Katze früher ihr Geld verdient hat?' Naja, ist doch scheißegal, ich habe Geld verdient, ich war finanziell immer unabhängig und da bin ich auch ehrlich gesagt, ziemlich stolz drauf.“

Wenn Sie jetzt interessiert geworden sind auf die angeschmuddelten Fotos, können wir Ihre Neugier stillen: tz.de* zeigt die gesammelten Jugendsünden der Daniela Katzenberger:

Zu den Bildern

Daniela Katzenbergers Jugendsünden: Oben- und Unten-ohne-Fotos könnte sie bereuen

Unser ursprünglicher Artikel:

Ludwigshafen - Daniela Katzenbergers Star-Ruhm hält schon viele Jahre an. Bemerkenswert, wie sich die TV-Blondine auf der Bildfläche der Medien hält. Auch ihr Familienglück hat sie mit Lucas Cordalis nach langer Suche gefunden.

Aber was VOR ihrer großen Karriere war, würde sie wohl am liebsten totschweigen. Wir machen es nicht. Sorry, liebe Katze, aber diese Aufnahmen hast Du freiwillig machen lassen!

Unbekleidete Fotos von Daniela Katzenberger - Die Bilder

Die Liste der "Jugendsünden" ist stattlich. Sie stammen aus der Zeit vor ihrer ersten Busen-OP. Damals versuchte sich Katzenberger als Model und scheute sich auch nicht, dafür die Hüllen fallen zu lassen. So zum Beispiel laut tz.de* im Kalender für den Autoteile-Hersteller D&W. Und vor nunmehr zehn Jahren, 2007, stand sie auch für ein Schmuddel-Video vor der Kamera. Ausgestrahlt wurde es laut tz.de* im Rahmen von "Männer-TV" bei Sport1 im Nachtprogramm. Sie kennen ja die berüchtigten Clips oder haben schon mal davon gehört.

Im Netz ist das Video übrigens nicht mehr so leicht zu finden. Aber wir zeigen Ihnen in einer Fotostrecke gerne Screenshots daraus - und die Kalender-Nacktaufnahmen gleich noch mit.

Die pikanten Fotos von Daniela Katzenberger finden Sie hier auf tz.de*:

Hier geht‘s zu den Bildern

Übrigens: Das ist noch nicht alles. Wie tz.de* berichtet, waren einst sogar Großaufnahme-Bilder ihres Intimbereichs im Netz zu sehen, die sie laut tz.de* offiziell bei einem Fotografen machen ließ. Dagegen ging Katzenberger allerdings irgendwann anwaltlich vor. So manche Jugendsünde will man halt doch lieber vergessen machen ...

* tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

lsl.

Unglaubliches Katzenberger-Foto: Krass, wie sie hier aussieht

Video: Fans sorgen sich um Costa Cordalis nach diesem neuen Foto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare