Karen Werner

Karen Werner

Zuletzt verfasste Artikel:

Die »Rettung« des Schiffenbergs
Gießen

Die »Rettung« des Schiffenbergs

Droht dem beliebten Ausflugsziel der Verfall? Jedenfalls fällt der Appell »Rettet den Schiffenberg« auf fruchtbaren Boden. Tausende unterstützen vor 50 Jahren die Übergabe der Domäne vom Land an die Stadt Gießen. Aus einem Landwirtschafsbetrieb mit Gaststätte wird ein Ort der Freizeit und Kultur. In diesen Tagen findet der Gießener Kultursommer vor der einzigartigen Kulisse statt.
Die »Rettung« des Schiffenbergs
Wann verschwand die Fußgängerbrücke?
Gießen

Wann verschwand die Fußgängerbrücke?

Gießen (kw). Um das Dauerärgernis Bahnübergang Frankfurter Straße geht es heute beim GAZ-Sommerquiz »Kennen Sie Gießen?«. Das Foto zeigt eine Fußgängerbrücke, wie sie sich manche heute noch wünschen würden, die immer wieder vor den Schranken warten.
Wann verschwand die Fußgängerbrücke?
Über welchem Viertel flog der Fotograf?
Gießen

Über welchem Viertel flog der Fotograf?

Gießen (kw). Den Bau des Gießener Rings beleuchten wir heute in der historischen Aufgabe des GAZ-Sommerquiz »Kennen Sie Gießen?« Das Luftbild zeigt, wie nah die Autobahn vor gut 50 Jahren neben längst bestehende Wohngebiete gebaut wurde.
Über welchem Viertel flog der Fotograf?
Wo stand die Bauwagensiedlung?
Gießen

Wo stand die Bauwagensiedlung?

Gießen (kw). Auch diesen Mittwoch werfen wir beim GAZ-Sommerquiz »Kennen Sie Gießen?« einen Blick in die Vergangenheit. Diesmal in die Ära der Bauwagensiedlungen.
Wo stand die Bauwagensiedlung?
Viel Platz für Wipfelstürmer
Gießen

Viel Platz für Wipfelstürmer

Vorab gab es viel Skepsis, sie ist längst verstummt. Zehn Jahre nach seiner Eröffnung hat sich der Kletterwald auf dem Schiffenberg als beliebtes Freizeitziel etabliert. Die GAZ beleuchtet Fakten von der Rekord-Seilrutsche bis zum Mindestlohn als aktuelle Herausforderung.
Viel Platz für Wipfelstürmer
„Kurzfristigkeit lässt uns keine Chance“: Ärger über neue Corona-Teststrategie
Gießen

Pandemie

„Kurzfristigkeit lässt uns keine Chance“: Ärger über neue Corona-Teststrategie

Corona-Tests kosten nun drei Euro. Für die Testcenter in Gießen ist die Bürokratie dadurch erheblich gestiegen. Die Folge: Kleinere Testcenter ziehen sich zurück.
„Kurzfristigkeit lässt uns keine Chance“: Ärger über neue Corona-Teststrategie
»Anstoß« hilft nicht nur mit Geld
Gießen

»Anstoß« hilft nicht nur mit Geld

Fast 400 gute Ideen der Hilfe für Benachteiligte hat die Stiftung »Anstoß« in den letzten 25 Jahren gefördert. Zum Jubiläum richten die Verantwortlichen einen dankbaren Blick auf den Gründer - und einen sorgenvollen auf die Finanzmärkte.
»Anstoß« hilft nicht nur mit Geld
Kita-Gebühren in Gießen steigen - Allerdings nicht für jeden
Gießen

Kinderbetreuung

Kita-Gebühren in Gießen steigen - Allerdings nicht für jeden

Der Betrieb von Kitas wird teurer, heißt es bei der Stadt Gießen. Nun sollen Eltern mehr Gebühren zahlen. Doch die Erhöhung trifft nicht alle.
Kita-Gebühren in Gießen steigen - Allerdings nicht für jeden
Viele Hürden beim »Kita-Einstieg«
Gießen

Viele Hürden beim »Kita-Einstieg«

Gießen (kw). Die Kinder sitzen zu Hause, die Eltern ebenfalls - obwohl sie gern in der Kita wären. Das Recht auf einen Betreuungsplatz steht oft nur auf dem Papier. Vor allem Migranten warten bis zu zweieinhalb Jahre darauf, ihre Kinder unterzubringen. Hürden überwinden müssen auch Zuwanderer, die in Kitas arbeiten möchten, obwohl sie Berufserfahrung mitbringen und händeringend Personal gesucht wird.
Viele Hürden beim »Kita-Einstieg«
Guter Rat für jedes Rad
Gießen

Guter Rat für jedes Rad

Ankunft mit Reifenplatten, Abfahrt mit rollendem Rad und einem Strahlen. Für manche Probleme gibt es einfache Lösungen. Diese Erkenntnis, aber auch das Retten von scheinbar schrottreifen Schätzen macht den Charme der »Radschmiede« aus.
Guter Rat für jedes Rad
»Ich bin müde. Aber auch gestärkt«
Gießen

»Ich bin müde. Aber auch gestärkt«

»Werbung« für Abtreibung wird erlaubt: Nach fünf bewegten Jahren hat Kristina Hänel ihr Ziel erreicht. Im GAZ-Interview erklärt die Ärztin, warum die Debatte weitergeht und warum Gießen bald ein weißer Fleck werden könnte auf der Landkarte der Anbieter von Schwangerschaftsabbrüchen.
»Ich bin müde. Aber auch gestärkt«
Gastro-Legende in Gießen: Wohlfühlen „bei Maria“, die eigentlich nicht Maria heißt
Gießen

Restaurant in Gießen

Gastro-Legende in Gießen: Wohlfühlen „bei Maria“, die eigentlich nicht Maria heißt

Sie wird dieses Jahr 75 Jahre alt, doch ihr Ruhestand ist nicht in Sicht. Mara Penavic, bekannt als »Maria«, ist das Herz der »Hellas«. Ihre »Liebe zu den Gästen« wird erwidert. Das große Stammpublikum schätzt die familiäre Atmosphäre bei Knoblauchduft.
Gastro-Legende in Gießen: Wohlfühlen „bei Maria“, die eigentlich nicht Maria heißt
Gottesdienst nach Regieplan
Gießen

Gottesdienst nach Regieplan

58 Minuten! So lange darf der Fernsehgottesdienst an Fronleichnam in der Bonifatiuskirche dauern. Die Vorbereitung hat ein Jahr gedauert und war mitunter ein Balanceakt. Im Endspurt sind noch Helfer willkommen.
Gottesdienst nach Regieplan
Wo stand einst diese Kaserne?
Gießen

Wo stand einst diese Kaserne?

Gießen (kw). Jeden Mittwoch werfen wir beim GAZ-Sommerquiz »Kennen Sie Gießen?« einen Blick in die Vergangenheit. Der Auftakt ist ziemlich knifflig. Nichts im gegenwärtigen Stadtbild erinnert noch an das Gebäude aus rotem Sandstein, das vor gut 200 Jahren entstand. Nur Senioren könnten das Gebäude noch vom eigenen Augenschein kennen. Daher ein Tipp:
Wo stand einst diese Kaserne?
Ukrainische Flüchtlinge: Keine Bevorzugung in Gießen bei Kitaplatz
Gießen

Kinderbetreuung

Ukrainische Flüchtlinge: Keine Bevorzugung in Gießen bei Kitaplatz

Geflüchtete Kinder aus der Ukraine sollen in Gießen in Kontakt zu Gleichaltrigen kommen. Die Kita-Situation ist allerdings ohnehin schon angespannt.
Ukrainische Flüchtlinge: Keine Bevorzugung in Gießen bei Kitaplatz
Verwirrung um Parkplätze in Gießen: Welche Helfer dürfen überall parken?
Gießen

Parkausweise

Verwirrung um Parkplätze in Gießen: Welche Helfer dürfen überall parken?

In der Gießener Stadtverordnetenversammlung diskutierten die Politiker über Parkausweise. Die Regeln dazu sollten eigentlich eindeutig sein.
Verwirrung um Parkplätze in Gießen: Welche Helfer dürfen überall parken?
Den Hufen der Przewalskis fehlt Schotter
Gießen

Wildpferd-Pediküre

Den Hufen der Przewalskis fehlt Schotter

Horn abschneiden, die Kante glattfeilen: Das klingt harmlos. Doch bei Przewalski-Wildpferden ist die Hufpflege mit großem Aufwand verbunden. Erst recht, wenn das Tier per Blasrohr flachgelegt wird.
Den Hufen der Przewalskis fehlt Schotter
Ein Augenblick im Audimax
Gießen

Ein Augenblick im Audimax

Eine Vortragsankündigung in der GAZ veränderte zwei Leben. Der Gießener Andreas Helm und die prominente Theologin Margot Käßmann fanden einander wieder. Ein gemeinsamer Bestseller über Glück im fortgeschrittenen Alter hat das Paar in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Beide sind nach wie vor regelmäßig in Gießen.
Ein Augenblick im Audimax
Stadtbusse fahren theoretisch mit Stroh
Gießen

Stadtbusse fahren theoretisch mit Stroh

Gießen (kw). Gas statt Elektromotor: Auch in Zeiten des Ukraine-Kriegs bleibe diese Strategie für den Stadtbusverkehr sinnvoll. Falls allerdings das Erdgas knapp würde, müssten die Busse möglicherweise stehen bleiben. Zwar werden sie theoretisch ausschließlich mit Biomethan aus Deutschland angetrieben, doch das kommt in der Praxis aus dem allgemeinen Erdgasnetz, ist also nicht unabhängig von Russland.
Stadtbusse fahren theoretisch mit Stroh
Breite Unterstützung im Parlament für die Tafel
Gießen

Breite Unterstützung im Parlament für die Tafel

Gießen (kw). Nach dem verzweifelten Hilferuf der Gießener Tafel zeichnet sich im Stadtparlament eine parteiübergreifende Bereitschaft zur finanziellen Unterstützung ab. Auf welche Weise langfristig städtisches Geld in die Einrichtung des Diakonischen Werks fließen könnte, wird hinter den Kulissen noch diskutiert. Viel bürokratischer Aufwand dürfe mit Zuschüssen nicht verbunden sein, unterstreicht Diakonie-Leiter Holger Claes auf GAZ-Anfrage.
Breite Unterstützung im Parlament für die Tafel
Zu wenig Polizeipersonal wegen Demos: Tuesday Night Skating in Gießen wird seltener
Gießen

Hauptgrund Corona-Skeptiker

Zu wenig Polizeipersonal wegen Demos: Tuesday Night Skating in Gießen wird seltener

Nur noch alle zwei Wochen können Inliner diesen Sommer beim Tuesday Night Skating durch Gießen rollen. Grund sollen vor allem die „Montagsspaziergänge“ sein.
Zu wenig Polizeipersonal wegen Demos: Tuesday Night Skating in Gießen wird seltener
Zugverbindung Gießen-Köln: Kurze Umsteigezeit am Bahnhof Siegen bleibt vorerst bestehen
Gießen

Kurze Umsteigezeit

Zugverbindung Gießen-Köln: Kurze Umsteigezeit am Bahnhof Siegen bleibt vorerst bestehen

Immer wieder verpassen Zugreisende ihren Anschluss am Bahnhof Siegen, wenn sie von Gießen nach Köln fahren. Verbessern wird sich die Lage demnächst wohl nicht.
Zugverbindung Gießen-Köln: Kurze Umsteigezeit am Bahnhof Siegen bleibt vorerst bestehen
In Gießen stehen sehr viele Bauten auf Stelzen – aber warum eigentlich?
Gießen

Pfahlgründungen

In Gießen stehen sehr viele Bauten auf Stelzen – aber warum eigentlich?

Seit Jahrhunderten werden Bauten in Gießen häufig auf Stelzen gestellt. Ist die Stadt mit dem Wasser im Namen feuchter als andere? Die GAZ gibt Antworten.
In Gießen stehen sehr viele Bauten auf Stelzen – aber warum eigentlich?
Nächtlicher Vandalismus und Saufgelage an Gießener Schulen – Stadt reagiert entschieden
Gießen

Vandalismus-Problem

Nächtlicher Vandalismus und Saufgelage an Gießener Schulen – Stadt reagiert entschieden

Eigentlich sollen Schulhöfe außerhalb des Unterrichts offene Spielplätze sein. Dieses Ideal muss die Stadt Gießen an immer mehr Stellen aufgeben.
Nächtlicher Vandalismus und Saufgelage an Gießener Schulen – Stadt reagiert entschieden
Sparen bei Blumen und Spargel
Gießen

Sparen bei Blumen und Spargel

Kein Sonnenblumenöl mehr im Supermarkt, Benzin teuer wie nie: Nach der Corona-Pandemie treibt nun auch der Krieg in der Ukraine die Preise nach oben. Spürbar ist das auch auf dem Gießener Wochenmarkt - selbst dort, wo es nur Regionales gibt.
Sparen bei Blumen und Spargel
Pferdehufe statt Panzerketten
Gießen

Pferdehufe statt Panzerketten

Vor zehn Jahren kamen die ersten vier Stuten auf die Hohe Warte. Seitdem ist Gießen ein bedeutsamer Standort für den Erhalt der Przewalski-Wildpferde geworden. Bisher kamen 14 Fohlen hier zur Welt. Dabei war Nachwuchs anfangs gar nicht geplant.
Pferdehufe statt Panzerketten
Kampf der Taxi-Unternehmen: Das Minicar wird immer teurer
Gießen

Kraftstoffpreise steigen

Kampf der Taxi-Unternehmen: Das Minicar wird immer teurer

In Gießen leiden die Taxifahrer unter den gestiegenen Kraftstoffpreisen – manche Unternehmer denken ans Aufhören, andere ringen mit der Konkurrenz.
Kampf der Taxi-Unternehmen: Das Minicar wird immer teurer
Begegnung von Alt und Jung
Gießen

Begegnung von Alt und Jung

Draußen bleiben, durchs Fenster singen und Blumen überreichen: Nach zwei Jahren Corona-Pause nimmt der »Tag der älteren Generation« die Tradition der Besuche in Seniorenheimen wieder auf.
Begegnung von Alt und Jung
Erdbeben als »Sensatiönchen«
Gießen

Erdbeben als »Sensatiönchen«

Gießen (kw). Quietsch. Quietsch. Leise schaukelt das Bücherregal. Das Geräusch weckt eine Studentin im dritten Stock eines Altbaus in der Alicenstraße, eine Mitbewohnerin ist fast aus ihrem schwankenden Bett gefallen. »Los, unter den Türrahmen stellen!« Die Woche beginnt erschütternd heute vor 30 Jahren. Doch im Vergleich zu den Katastrophen andernorts auf dem Globus verläuft das heftigste Erdbeben Mitteleuropas seit 250 Jahren glimpflich - erst recht in Gießen, wo das Ereignis keine nennenswerten Schäden verursacht.
Erdbeben als »Sensatiönchen«
»Ein Riesenloch im Leben«
Gießen

SELBSTHILFEGRUPPE

»Ein Riesenloch im Leben«

Eine Entfremdung eines Kindes von einem Elternteil habe oft schwerwiegende psychische Folgen. Das meinen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe »Kontaktabbruch«. Zwei Gießenerinnen schildern der GAZ ihre Lage. Vom Jugendamt fühlen sie sich alleingelassen. Die Stadt weist den Vorwurf zurück.
»Ein Riesenloch im Leben«
Spielkreise statt Kita-Plätze
Gießen

Spielkreise statt Kita-Plätze

Gießen (kw). Geflüchtete Kinder aus der Ukraine sollen möglichst schnell mit Gleichaltrigen spielen und lernen, aber nicht bevorzugt werden bei der Vergabe der knappen Plätze in Kindertagesstätten. Das erklärten die Stadträtinnen Gerda Weigel-Greilich (Grüne, zuständig für Kitas) und Astrid Eibelshäuser (SPD, Schulen) im Jugendhilfeausschuss. Aus dem Fachgremium kam Zustimmung.
Spielkreise statt Kita-Plätze
Corona-Lockerungen: Wie ist die Stimmung bei Gießener Einzelhändlern?
Gießen

Maskenpflicht

Corona-Lockerungen: Wie ist die Stimmung bei Gießener Einzelhändlern?

Der Lockerung der Corona-Regeln sehen Einzelhändler und Kunden in Gießen mit gemischten Gefühlen entgegen. Der verkaufsoffene Sonntag könnte zum Härtetest werden.
Corona-Lockerungen: Wie ist die Stimmung bei Gießener Einzelhändlern?
„Extremer Belegungsdruck“: Psychiatrie in Gießen arbeitet am Limit
Gießen

Viele Ursachen

„Extremer Belegungsdruck“: Psychiatrie in Gießen arbeitet am Limit

Hilferuf aus der Psychiatrie: Immer mehr als psychisch krank geltende Straftäter drängen sich in spezielle Kliniken – auch in Gießen.
„Extremer Belegungsdruck“: Psychiatrie in Gießen arbeitet am Limit
Durchfahrtsverbot in Gießen: Anwohner ärgern sich über lange Umwege
Gießen

„Schikane“

Durchfahrtsverbot in Gießen: Anwohner ärgern sich über lange Umwege

Ein Durchfahrtsverbot in Gießen sorgt bei Anwohnern für Ärger. Sie bekommen keine zusätzliche Genehmigung und müssen lange Umwege fahren.
Durchfahrtsverbot in Gießen: Anwohner ärgern sich über lange Umwege
Unbeschwerter durch den Arbeitstag
Gießen

Unbeschwerter durch den Arbeitstag

Gießen (kw). Serkan Islak geht in die Knie, greift den 30 Kilogramm schweren Reifen und hievt ihn scheinbar mühelos auf Schulterhöhe. »Das geht ganz leicht«, staunt der Monteur.
Unbeschwerter durch den Arbeitstag
BAMF-Neubau wächst im Turbotempo
Gießen

BAMF-Neubau wächst im Turbotempo

Gießen (kw). Schon nach zwei Wochen stand das Erdgeschoss, nach fünf Monaten präsentiert sich ein imposanter vierstöckiger Bau. In beeindruckendem Tempo entsteht derzeit gegenüber dem alten Flughafen im ehemaligen US-Depot ein L-förmiges Verwaltungsgebäude. Wer dort einziehen wird, ist von außen nicht zu erkennen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird dort 140 seiner 240 Arbeitsplätze konzentrieren.
BAMF-Neubau wächst im Turbotempo
Das eigene Auto erkunden
Gießen

Das eigene Auto erkunden

Gießen (kw). Lass mich bloß in Ruhe, scheinen die Abdeckungen des Motorblocks zu sagen. Doch zwei, drei farbige Deckel und Ringe signalisieren: Hier darf die Laiin zufassen. Wie weit sie sich hier vorwagen können, lernen zehn Interessierte beim Workshop »Do It Yourself am Auto für Frauen - Durchblick unter der Motorhaube« der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gießen, Friederike Stibane.
Das eigene Auto erkunden
Gießen: Event-Boot „Lahnlust“ bekommt Frischzellenkur
Gießen

Im Sommer wieder gefragt

Gießen: Event-Boot „Lahnlust“ bekommt Frischzellenkur

Die „Lahnlust“ liegt derzeit am westlichen Lahnufer in Gießen auf dem Trockendeck. Das Boot braucht eine kostspielige Generalüberholung.
Gießen: Event-Boot „Lahnlust“ bekommt Frischzellenkur