Roger Schmidt

Zuletzt verfasste Artikel:

Gemeinsam Suppe essen und sich austauschen
Pohlheim

Gemeinsam Suppe essen und sich austauschen

Pohlheim (rge). Suppe in allen Variationen gab es reichlich beim ersten Treffen der Aktion »Wärme teilen in Pohlheim - Solidarisch durch die Krise«. Allerdings waren neben den Organisatoren aus der Gemeinwesenarbeit sowie den Helferinnen aus den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden und zwei Klassen der Adolf-Reichwein-Schule nur wenige Essensgäste zum ersten Treffen in den Gemeindesaal der Kirche St.
Gemeinsam Suppe essen und sich austauschen
Flexible Nutzungsmöglichkeiten
Pohlheim

Flexible Nutzungsmöglichkeiten

Pohlheim (rge). Drei neue, multifunktional einsetzbare Fahrzeuge hat Pohlheim für den alltäglichen Betriebseinsatz in der Limesstadt angeschafft. Nach der Ausschreibung war die Wahl auf das Kommunalfahrzeug der Firma Hansa durch den Lieferanten Pfadenhauser aus Rosbach vor der Höhe gefallen, informierte Bürgermeister Andreas Ruck. Im Beisein von Fachbereichsleiter Bauen und Feuerwehrwesen Daniel Schepp, Bauhof-Leiter Martin Becker, Sachbereichsleiter Peter Marc und Axel Pfadenhauer als Lieferanten wurden die Fahrzeuge vorgestellt.
Flexible Nutzungsmöglichkeiten
Kaubisch erhält Landesehrenbrief
Pohlheim

Kaubisch erhält Landesehrenbrief

Pohlheim (rge). Martin Kaubisch wurde nun in einer kleinen Feststunde der Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen. Die Übergabe des von Boris Rhein unterzeichneten Dokumentes fand im Bürgermeisterzimmer Pohlheim statt.
Kaubisch erhält Landesehrenbrief
Leuchtender Advent
Pohlheim

Leuchtender Advent

Pohlheim (rge). Mit den singenden himmlischen Engelsscharen verglich am Ende des Adventskonzerts der Chöre der Liederblüte Garbenteich Pfarrer Kenan Be Josef deren Stimmen. Ein schöneres Kompliment hätte es wohl kaum geben können für die musikalischen Chorgäste der »Singenden Stadt« in der syrisch-orthodoxen Kirche Mor Barsaumo in dem Pohlheimer Stadtteil.
Leuchtender Advent
Erstes Türchen schon geöffnet
Pohlheim

Erstes Türchen schon geöffnet

Pohlheim (rge). Endlich wieder an altgewohnter Stelle im Schiff der historischen Alten Kirche in Watzenborn-Steinberg fand das Kleine Adventskonzert der »Modern Voices« statt. Es war die 21. Auflage des Konzertes, das zudem traditionell zu Beginn des Pohl-heimer Adventskalenders stattfindet.
Erstes Türchen schon geöffnet
Geiz ist eben nicht geil
Pohlheim

Geiz ist eben nicht geil

Pohlheim (rge). In die Geheimnisse von »Liebe Machen« führte das erfolgreiche Autorinnen-Duo Susanne Fröhlich und Constanze Kleis am Samstagabend in der Sport- und Kulturhalle Garbenteich ein. Als Beziehungs- und Sexkiller resümierten sie als erfahrene Frauen dabei: Geiz ist das Allerschlimmste für einen Mann gegenüber der angehenden Partnerin.
Geiz ist eben nicht geil
Die Hausener und der Glühbirnencheck
Pohlheim

Die Hausener und der Glühbirnencheck

Rund 200 Glühbirnen entstaubten, überprüften und wechselten gegebenfalls Julia Harris, Markus Paegelow und Thorsten Zwirner als Anwohner der »Alt Gass« am zurückliegenden Wochenende bei den Dekorationssternen für das bevorstehende Lichterfest. Das musste zwei Jahre lang aus bekannten Gründen pausieren und findet nun wieder statt.
Die Hausener und der Glühbirnencheck
Gestohlene Erinnerungen
Pohlheim

Gestohlene Erinnerungen

Pohlheim (rge). Schicksale von Menschen, die während des NS-Regimes in Konzentrationslagern gefangen, durch Zwangsarbeit ausgebeutet und ermordet wurden, werden in einer Ausstellung unter dem Titel »#StolenMemorys« in der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) Pohlheim lebendig. Am Donnerstagabend wurde in der Aula die Wanderausstellung des Arolsen Archives Internationales Zentrum für NS-Opfer mit Reden und einem kleinen musikalischen Rahmenprogramm eröffnet.
Gestohlene Erinnerungen
Die Mollys ehren verdiente Fastnachter
Pohlheim

Die Mollys ehren verdiente Fastnachter

Pohlheim (rge). Neben dem Kampagnestart mit Tanz, Gesang und Büttenreden im Rahmen des Jubiläums »6 x 11 Jahre« bei den Karnevalisten des CV 1956 Die Mollys in Watzenborn-Steinberg (wir berichteten) gab es zudem jede Menge Ehrungen verdienter Fastnachter. So sprach Molly-Vorsitzender Dieter Schäfer mit seinem Stellvertreter Rudolf Gerhardt für langjährige Mitgliedschaft den Aktiven Werner Wilfling (55 Jahre), Wolfgang Haas (44 Jahre), Joachim »Jon« Ensle (33 Jahre), Caroline Sophie Gerhardt, Oliver Neundorf und Anne Kathrin Häuser (alle 22 Jahre) sowie Sara Schindler, Sophie Schulte, Louisa Schulte und Emily Häuser (alle 11 Jahre) Dank und Anerkennung aus.
Die Mollys ehren verdiente Fastnachter
OGV-Mitglieder pflanzen 16 neue Obstbäume
Pohlheim

OGV-Mitglieder pflanzen 16 neue Obstbäume

Pohlheim (rge). Insgesamt 16 Obstbäume pflanzten Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Watzenborn-Steinberg um den Vorsitzenden Achim Gramsch und Baumwart Klaus Schuh in diesen Herbsttagen auf Streuobstwiesen rund um den Pohlheimer Stadtteil.
OGV-Mitglieder pflanzen 16 neue Obstbäume
Hilfsgüter übergeben
Pohlheim

Hilfsgüter übergeben

Pohlheim (rge). Verantwortliche des DRK-Ortsvereins haben jetzt in der ungarischen Partnerstadt Zirc Hilfsgüter mit einem Gesamtgewicht von 1800 Kilogramm übergeben. Diese wurden von Pohlheimer Bürgern gespendet.
Hilfsgüter übergeben
Wintermarkt mit Schneegestöber
Pohlheim

Wintermarkt mit Schneegestöber

Pohlheim (rge). »Winter Wonderland« sang der gemischte Chor »Modern Voices« unter Leitung von Andreas Stein beim Wintermarkt der Freien Evangelischen Gemeinde Pohlheim passend zum überraschenden Schnee, der am Samstag früh die umliegende Landschaft winterlich verwandelt hatte. Nach zwei Jahren Pause hatte die Gemeinde wieder die Türen für den kleinen Markt mit Geschenkideen und vielen selbstgemachten heimischen Produkten in der Steinstraße in Watzenborn-Steinberg geöffnet.
Wintermarkt mit Schneegestöber
Wiesnfest-Spende: 5000 Euro für die Tour der Hoffnung
Lich

Wiesnfest-Spende: 5000 Euro für die Tour der Hoffnung

Lich/Pohlheim (rge). Die Hilfe für an Krebs erkrankte Kinder steht seit 2012 stets beim »Tanz in den Mai« im Rahmen des Licher Wiesnfest in Pohlheim im Blickpunkt. Zugunsten der Tour der Hoffnung wird dann alljährlich eine große Spende zum Ende des Jahres übergeben. Das war auch nun wieder der Fall: Festwirt Carsten Prill überreichte im Hardtberggarten der Licher Privatbrauerei die Spende in Anwesenheit von Brauerei-Geschäftsführer Holger Pfeiffer an die Tour-Schirmherrin Petra Behle und Vorsitzenden Dr.
Wiesnfest-Spende: 5000 Euro für die Tour der Hoffnung
Züchter räumen Preise ab
Pohlheim

Züchter räumen Preise ab

Pohlheim (rge). Keine einfachen Zeiten erleben die Kaninchen- und Geflügelzüchter. Nicht nur die vergangenen Corona-Einschränkungen, sondern auch die Vogelgrippe macht ihnen zu schaffen. Die Mitglieder des Kleintierzuchtverein (KTZ) H51 Holzheim waren daher froh, dass sie jetzt die Allgemeine Pohlheimschau mit angeschlossener Bezirkssonderschau der hessischen Rhodeländer sowie Werbeschau des Sondervereins der Stellkröpfer erstmals nach Beginn der Pandemie wieder ausrichten konnten.
Züchter räumen Preise ab
Proben für Heiligabend
Pohlheim

Proben für Heiligabend

Pohlheim (rge). »Ihr Kinderlein kommet« wird beim Krippenspiel an Heiligabend in der Kirche der evangelischen Kirchengemeinde in Grüningen erklingen. Damit das Weihnachtslied auch gut klingt, starteten nun im Gemeindehaus die Proben, so wie an vielen anderen Orten auch.
Proben für Heiligabend
Kampagnenstart am närrischen Pohlheimer Breitengrad
Pohlheim

Kampagnenstart am närrischen Pohlheimer Breitengrad

Pohlheim (rge). Mit einem Glas Sekt stießen Pohlheimer Karnevalsaktive aus den Stadtteilen am Samstag um 14.11 Uhr auf den Beginn der diesjährigen Fastnachtskampagne an. Das Treffen am geografischen Mittelpunkt der Limes-Stadt in freier Natur hat Tradition, denn seit 11. 11. 1991 steht das Schild mit den Breiten- und Längengeraden und den Namen der Karnevalsvereine mit dem CV 1956 Die Mollys, der GBK Grüningen, der Garbenteicher Krobbe Gugger, dem TV Hausen und den Holzheimer Ortsvereinen dort.
Kampagnenstart am närrischen Pohlheimer Breitengrad
Fastnachter lüften Geheimnis
Pohlheim

Krobbe Gugger

Fastnachter lüften Geheimnis

Pohlheim (rge). Pünktlich zum Start in die Kampagne lüfteten die Fastnachter der Krobbe Gugger der Dorfgemeinschaft Garbenteich das Geheimnis des neuen Prinzenpaares. In der Garbenteicher Stub wurden nach zwei Jahren Pause mit Johannes I. und Jennifer I. (Pohl) endlich wieder närrische Hoheiten proklamiert und das etwas angestaubte Zepter überreicht.
Fastnachter lüften Geheimnis
»Mollys« feiern 66-Jähriges
Pohlheim

»Mollys« feiern 66-Jähriges

Pohlheim (rge). Den Start in die Kampagne feierten die Mitglieder des Carneval-Vereins 1956 »Die Mollys« Watzenborn-Steinberg mit befreundeten Pohlheimer Karnevalisten in der Volkshalle mit »Pohlheim, Fastnacht, Mollys Helau!« unter ihrem Jubiläumsmotto »6 mal 11 Jahre«.
»Mollys« feiern 66-Jähriges
Die, die Auschwitz überlebt hat
Pohlheim

Die, die Auschwitz überlebt hat

Pohlheim (rge). »Wir waren die, die überlebt haben.« Das sagte Dr. Eva Umlauf am Ende ihres Zeitzeugenberichts aus dem Lagerleben zur Zeit des Nationalsozialismus. Sie wurde wie durch ein Wunder als Zweijährige am 27. Januar 1945 aus dem Todeslager Auschwitz mit Mutter und Schwester befreit und ist heute eines der wenigen noch lebenden Opfer.
Die, die Auschwitz überlebt hat
Romantisch und humorvoll
Pohlheim

Romantisch und humorvoll

Pohlheim (rge). Es war ein musikalisches Programm der Extraklasse, das im Hans-Weiß-Saal der Volkshalle in der »singenden Stadt« geboten wurde. Der Gesangverein Sängerkranz 1876 Watzenborn-Steinberg hatte in der Konzertreihe »Man(n) singt Deutsch und … « mit der Auswahl der Chöre und Solistinnen den Geschmack des zahlreich gekommenen Publikums auf den Punkt getroffen.
Romantisch und humorvoll
Insektenhotels und Falkenkasten für Kleingarten
Pohlheim

Insektenhotels und Falkenkasten für Kleingarten

Pohlheim (rge). Die sechs ehrenamtlichen Handwerker der Seniorenwerkstatt Pohlheim waren für den Natur- und Umweltschutz aktiv. Sie bauten in den Handwerksräumen unter der Volkshalle fleißig an elf neuen Insektenhotels und einem Falkenkasten.
Insektenhotels und Falkenkasten für Kleingarten
Mollys mit neuem Vorsitzenden
Pohlheim

Mollys mit neuem Vorsitzenden

Pohlheim (rge). Der Carneval-Verein 1956 »Die Mollys« Watzenborn-Steinberg hat eine neue Führung. Als Vorsitzender wurde im Vereinslokal »Grüner Baum« bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der langjährige musikalische Molly-Leiter Dieter Schäfer bei zwei Enthaltungen einstimmig gewählt.
Mollys mit neuem Vorsitzenden
»Lieder sind beste Freunde«
Pohlheim

»Lieder sind beste Freunde«

Pohlheim (rge). Die 60 Sängerinnen und Sänger der vier Chöre des Dirigenten Matthias Hampel boten am Samstagabend zum Finale auf der Bühne in der Kulturellen Mitte Holzheim ein beeindruckendes Bild. Dort hatten sie sich zum Hampel-Chortreffen unter dem Motto »Lieder sind die besten Freunde« getroffen.
»Lieder sind beste Freunde«
Staffelübergabe beim DRK
Pohlheim

Staffelübergabe beim DRK

Pohlheim (rge). Die Staffelübergabe an eine jüngere Führung beim Ortsverein Pohlheim des Deutschen Roten Kreuzes ist vollzogen. Die DRK-Mitglieder wählten in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zur Ludwigshöhe Yvonne Praessar und Marco Dern einstimmig als gleichberechtigte neue Vorsitzende.
Staffelübergabe beim DRK
Bei der Mehrkampfmeisterschaft
Pohlheim

Bei der Mehrkampfmeisterschaft

Pohlheim (rge). An den 49. Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Einzelschwimmen nahmen Jana Nebe und Mattis Kuhl der DLRG Pohlheim in Hannover erfolgreich teil. In der niedersächsischen Landeshauptstadt treffen sich regelmäßig die besten Rettungsschwimmer aus ganz Deutschland. Im Wettkampf belegte Jana Nebe in der Altersklasse 15/16 weiblich an den Einzelmeisterschaften einen 24.
Bei der Mehrkampfmeisterschaft
Landfrauen im Wasserwerk
Pohlheim

Landfrauen im Wasserwerk

Pohlheim (rge). Die Landfrauen Holzheim/Grüningen unternahmen kürzlich eine Exkursion zum Wasserwerk nach Inheiden, von dem aus auch die Wasserversorgung von der Mainmetropole Frankfurt und weiteren 27 Gemeinden sichergestellt wird. Vor Ort wurden sie in einem Vortrag von den OVAG-Mitarbeitern über Ursprung und Gewinnung des Wassers ausführlich informiert.
Landfrauen im Wasserwerk
Volles Programm
Kreis Gießen

Volles Programm

Pohlheim (rge). Der Landfrauenverein Dorf-Güll blickte bei der Jahreshauptversammlung optimistisch in die Zukunft und zudem auf zahlreiche geplante Veranstaltungen. Ortsvereinsvorsitzende Trude Wagner kündigte bereits für Donnerstag, den 3. November, an gleicher Stelle einen Workshop unter dem Titel »Achtsam! Im Einklang von Körper und Geist« mit Referentin Alia Schilling an.
Volles Programm
60 Jahre Landfrau
Pohlheim

60 Jahre Landfrau

Pohlheim (rge). Mit 21 Jahren war Anneliese Wagner bei den Landfrauen Grüningen eingetreten. Nun ehrte sie der Ortsverein Holzheim-Grüningen für 60 Jahre Mitgliedschaft. Seit 10 Jahren ist sie 2. Vorsitzende im vereinten Landfrauenverein mit Holzheim. Geschäftsführerin Sigrid Klotz und Vorsitzende Anneliese Jung würdigten das Engagement. In Abwesenheit wurde dem langjährigen Vorstandsmitglied Ilse Becker für 60 Jahre Vereinstreue gedankt.
60 Jahre Landfrau
Hilfsgüter nach Zirc unterwegs
Pohlheim

Hilfsgüter nach Zirc unterwegs

Pohlheim (rge). Die Kisten mit Hilfsgütern für die Pohlheimer Partnerstadt Zirc in Ungarn sind gepackt, die drei Fahrzeuge des DRK und der Freiwilligen Feuerwehr Pohlheim sind fertig beladen. Am Donnerstag starten acht Pohlheimer der beiden Hilfsorganisationen, gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Ruck zum mittlerweile 28. Hilfstransport nach Zirc.
Hilfsgüter nach Zirc unterwegs
Jubelkonfirmanden in Leihgestern neu eingesegnet
Linden

Jubelkonfirmanden in Leihgestern neu eingesegnet

Linden (rge). In der evangelischen Kirche in Leihgestern wurden kürzlich in einem Festgottesdienst die Jubiläumskonfirmanden von Pfarrer Edwin Tonn neu eingesegnet. Musikalisch umrahmte der Kirchenchor unter der Leitung von Andreas Ziegler die Feier aus Anlass der gnadenen, eisernen, diamanten und goldenen Konfirmation mit einigen Stücken.
Jubelkonfirmanden in Leihgestern neu eingesegnet
DLRG-Jugendliche aktiv und kreativ
Pohlheim

DLRG-Jugendliche aktiv und kreativ

Pohlheim (rge). Nach zwei Jahren Corona-Pause verbrachten 13 junge Nachwuchsrettungsschwimmer der DLRG Pohlheim im Alter von acht bis 14 Jahren wieder schöne Tage bei der Kinder- und Jugendfreizeit der Ortsgruppe. Ziel war das Freizeitheim »Forsthaus« am Fuß des Dünsbergs, berichtete Vorstandsmitglied Eric Stumpf. Drei Tage lang stand dort ein buntes Programm im Mittelpunkt.
DLRG-Jugendliche aktiv und kreativ
Viel Positives in Hausen
Pohlheim

Viel Positives in Hausen

Pohlheim (rge). Das die Gymnastikabteilung des Turnvereins 1864 Hausen seit Herbst 2021 wieder im großen Saal des Bürgerhauses aktiv sein kann, im aktuellen Jahr die Tanzgruppen der Karnevalsabteilung wieder ihr Training aufnehmen konnten und das Zeltlager mit 145 Teilnehmern stattfand, waren einige der positiven Nachrichten in der TV-Jahreshauptversammlung dieser Tage im eigenen Sportheim.
Viel Positives in Hausen
Edwin Boos 50 Jahre Mitglied
Pohlheim

Edwin Boos 50 Jahre Mitglied

Pohlheim (rge). Im Rahmen des Jubiläumsfestes des Frohsinn Garbenteich 1846 wurde Edwin Boos für 50 Jahre aktive Sängertätigkeit geehrt. In Abwesenheit wurde Reinhold Stumpf für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. FOTO: RGE
Edwin Boos 50 Jahre Mitglied
Äpfel und Birnen vergleichen
Pohlheim

Äpfel und Birnen vergleichen

Pohlheim (rge). Die beiden Pomologen-Experten des Obst- und Gartenbauvereins Watzenborn-Steinberg Klaus Schuh und Steffen Schmidt hatten bei der Bestimmung von Obstsorten bei der 21. Obst- und Erntedankausstellung alle Hände voll zu tun.
Äpfel und Birnen vergleichen
Mehr Platz für Feuerwehr Garbenteich
Pohlheim

Mehr Platz für Feuerwehr Garbenteich

Pohlheim (rge). Die Garbenteicher Feuerwehrleute um Wehrführer Bojan Stipic haben allen Grund zur Freude. Sie haben nach dem abgeschlossenen Um- und Anbau des Mehrzweckgebäudes, in dem sie untergebracht sind, endlich mehr Platz für die Einsatzfahrzeuge, Ausrüstung und Feuerwehrleute, modernste Technik und Duschen. Die waren bisher 100 Meter entfernt bei Wind und Wetter nur über den großen Parkplatz in der Sport- und Kulturhalle zu erreichen.
Mehr Platz für Feuerwehr Garbenteich
»Im Lied sind wir vereint«
Pohlheim

»Im Lied sind wir vereint«

Pohlheim (rge). »Im Lied sind wir vereint« lautet das Motto der Sänger des Männergesangvereins Frohsinn 1846 Garbenteich, die zum Festkommers anlässlich ihres 175-jährigen Vereinsbestehens eingeladen hatten. Der ausgesuchte Leitspruch passte, denn neben den Sängern der Chorgemeinschaft Frohsinn Garbenteich/Eintracht Hausen als Gastgeberchor waren die befreundeten Garbenteicher Chöre der Liederblüte und Victoria, der bekannte Stadttheater-Solist Tomi Wendt sowie das Duo »Sometimes« mit Eva Saarbourg und Jörg Dobrick gekommen, um dem ältesten Verein der »Singenden Stadt« Pohlheim musikalisch zu gratulieren.
»Im Lied sind wir vereint«
Reise durch die Schulgeschichte
Kreis Gießen

Reise durch die Schulgeschichte

Pohlheim (rge). Die Adolf-Reichwein-Schule (ARS) Pohlheim ging am Samstag mit Schülern, Lehrern und Familien auf eine Reise durch die Zeit. 50 Jahre Schulgeschichte waren zu feiern. Die Schulgemeinde hatte die ganze Woche über in klassenübergreifenden Projekten ein großes Schulfest vorbereitet. 630 Schüler aus Pohlheim und Langgöns waren, unterstützt von ihren Lehrern und einem Organisationsteam um Schulleiterin Petra Brüll, dazu aufgerufen, ihre Schule in ihrer ganzen Vielfalt des Lernens und Erlebens darzustellen.
Reise durch die Schulgeschichte
Der 176. Geburtstag
Pohlheim

Der 176. Geburtstag

Pohlheim (rge). Wenige Gesangvereine können in der mittelhessischen Region auf eine so lange Geschichte wie der Frohsinn Garbenteich zurückblicken: Gegründet am 30. November 1946, hätte der Verein eigentlich sein 175-Jähriges im vergangenen Jahr gefeiert. Corona verhinderte dies. Nun kündigten Vorsitzender Günter Stumpf und Chorleiter Volker Purdak einen Kommers, einen Liederabend und einem musikalischen Frühschoppen im Oktober an.
Der 176. Geburtstag
Neuer Chor in Watzenborn
Pohlheim

Neuer Chor in Watzenborn

Pohlheim (rge). Mit dem Neubeginn des Singstundenbetriebs nach der Sommerpause ist es in der »Singenden Stadt« Pohlheim nun auch offiziell. Die Watzenborn-Steinberger Männerchöre der Gesangvereine Sängerkranz 1876 und der Harmonie 1906/1983 bilden ab sofort eine gesangliche Einheit. Unter dem Namen »Watzenborner Männerchor« wird der Chor zukünftig öffentlich auftreten und will damit eine neue Marke der Limes-Stadt in der Chorszene bilden.
Neuer Chor in Watzenborn
Bewahrer der Hochbehälter vernetzen sich
Pohlheim

Bewahrer der Hochbehälter vernetzen sich

Pohlheim (rge). Die Interessengemeinschaft (IG) zur Förderung des Erhalts der Wasserhochbehälter in Watzenborn-Steinberg war dieser Tage Gastgeber des »2. Vernetzungstreffens der Arbeitsgemeinschaft (AG) Wasserkultur-Mittelhessen«. Deren Vorsitzender Wilken Gräf begrüßte zusammen mit Vorstandsmitglied Uwe Happel Gäste aus ganz Mittelhessen.
Bewahrer der Hochbehälter vernetzen sich
Eine Reise quer durch die Welt der Operetten
Pohlheim

Eine Reise quer durch die Welt der Operetten

Pohlheim (rge). Musikfreunde von Operettenmelodien kamen nun in der Christuskirche in Watzenborn-Steinberg voll auf ihre Kosten. Im Rahmen der Abendmusik-Konzertreihe der evangelischen Kirchengemeinde waren rund 100 Gäste gekommen, die die Frankfurter Künstlerinnen Katharina Stoll (Gesang) und Therese Rinderknecht (Klavier) dabei auf ihrer musikalischen Reise mit viel Herz, Schmerz und Leidenschaft vom Wolfgangsee im Salzkammergut über die Weltstadt Wien bis hin zur »Stadt der Liebe« nach Paris erleben wollten.
Eine Reise quer durch die Welt der Operetten
Auto zum Nulltarif
Pohlheim

Auto zum Nulltarif

Pohlheim (rge). 16 Sponsoren ermöglichen der Stadt Pohlheim für fünf Jahre ein Fahrzeug zur Nutzung zum Nulltarif. Jetzt sagte Bürgermeister Andreas Ruck für die Limes-Stadt für diese geldwerte Unterstützung Dankeschön. Die heimischen Sponsoren dieser Aktion von »Mobil - Sport- und Öffentlichkeitswerbung«, die auf dem Fahrzeug mit Werbung vertreten sind, waren in den Rathausgarten eingeladen, um sich das Fahrzeug mit ihrer Werbung aus nächster Nähe anzuschauen.
Auto zum Nulltarif
Sitzungen der anderen Art
Pohlheim

Sitzungen der anderen Art

Pohlheim (rge). Es erinnerte an 2018, als bereits schon einmal die Satzungsänderung gescheitert war: Auch diesmal gelang diese auf der Jahreshauptversammlung des Karnevalvereins »Die Lollys 1956« aus Watzenborn-Steinberg nicht.
Sitzungen der anderen Art
Nix brannte an
Pohlheim

Nix brannte an

Pohlheim (rge). Die Erntedankveranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Watzenborn-Steinberg am Tag der deutschen Einheit, Montag, dem 3. Oktober, steht vor der Tür. Die Vorbereitungen für die 21. Schau heimischer Erzeuger laufen auf Hochtouren.
Nix brannte an
Schmandkuchen aus dem alten Ofen
Pohlheim

Schmandkuchen aus dem alten Ofen

Pohlheim (rge). Schon Tage zuvor hatte erst schwarzer, später weißer Rauch aus dem Schornstein beim Anheizen des über 100 Jahre alten Ofens das traditionelle Backhausfest in Hausen angekündigt. Einige besorgte Bürger dachten schon an einen Brand und konnten schnell beruhigt werden. Es waren nur die Vorbereitungen für das Fest der Feuerwehr mit den leckeren Schmandkuchen, die nach überliefertem Original Hausener Rezept von den Frauen und Männern der Freiwilligen Feuerwehr zubereitet und gebacken werden.
Schmandkuchen aus dem alten Ofen
Neues Feuerwehrauto im Stall
Pohlheim

Neues Feuerwehrauto im Stall

Pohlheim (rge). 30 Jahre lang war das Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 in Hausen und darüber hinaus mit den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten zum Schutz der Bürger und ihres Hab und Gutes im Einsatz. Am Samstag wurde es im Rahmen des Backhausfestes der Freiwilligen Feuerwehr Hausen offiziell von einem Modell eines »Mittleren Löschfahrzeuges« (MLF) abgelöst.
Neues Feuerwehrauto im Stall
Finale der Kinderbibelwoche
Pohlheim

Finale der Kinderbibelwoche

Pohlheim (rge). Rund um das Thomashaus und die Alte Kirche feierte die evangelische Kirchengemeinde Watzenborn-Steinberg kürzlich ihr Gemeindefest. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause bildete es den Abschluss der Kinderbibelwoche mit seinen 163 Teilnehmern, in der diesmal der Gottessohn Jesu mit seinem Leben die Hauptrolle spielte.
Finale der Kinderbibelwoche
Ungewohnt schiefe Töne
Pohlheim

Ungewohnt schiefe Töne

Pohlheim (rge). Beim »Prosit der Gemütlichkeit« zur Eröffnung der Kirmes in Grüningen spielten die Musiker der Original Münchholzhäuser Blaskapelle dem Vorsitzenden Pierre Schmidt von der veranstaltenden Geselligkeit Burschenschaft Karneval 1970 (GBK) einen musikalischen Streich. Schmidt ließ sich aber nicht durch bewusst gespielte schiefe Töne aus dem Takt bringen.
Ungewohnt schiefe Töne
Trockenheit trübt Ernteaussichten
Linden

Trockenheit trübt Ernteaussichten

Linden (rge). Die anhaltende Trockenheit war bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Großen-Linden Thema Nr. 1 in Gesprächen unter den Mitgliedern. Am Versammlungsort im vereinseigenen Lehrgarten konnte man sich unmittelbar ein eigenes Bild machen, wie es mit Trockenschäden in der Natur aussieht.
Trockenheit trübt Ernteaussichten
Kein schnelles Kriegsende
Pohlheim

Kein schnelles Kriegsende

Pohlheim (rge). Den harten Kontrast von Zeiten des Friedens und des aktuellen Krieges mit all seinem Leid und Zerstörung in der Ukraine bildeten am Sonntag Bilder der beiden ukrainischen Fotografen Nelli Spirina und Serhii Mykhalchuk. Sie zeigten eine Auswahl im Rahmen des Pohlheimer Forums »Kopf und Herz« in der Volkshalle Watzenborn-Steinberg.
Kein schnelles Kriegsende