Jörg Theimer

Zuletzt verfasste Artikel:

Podestplatz für Rößler
Lokalsport

Podestplatz für Rößler

(jth). Der Darmstadt-Cross setzt Maßstäbe - und das auch nach über 30 Jahren! Erneut fanden auf dem Freigelände in der Heimstättensiedlung EM-Qualifikationsrennen (2022 für die Mixed-Staffel) statt, es gibt Wertungspunkte zum deutschen Cross-Cup, sodass kompakte Startfelder vor allem im Nachwuchsbereich garantiert sind. Die Streckenlängen der Wettbewerbe wurden hinsichtlich der am Wochenende in Löningen terminierten deutschen Crossmeisterschaften angepasst, sodass die Lauf-Wettbewerbe Formtest-Charakter hatten.
Podestplatz für Rößler
Team Mittelhessen rückt nach Süden
Lokalsport

Team Mittelhessen rückt nach Süden

(jsg). Alles neu in der weiblichen U18-Bundesliga aus mittelhessischer Sicht. Das Team Mittelhessen, seit einigen Jahren in Grünberg verankert, verschiebt seinen Mittelpunkt in Richtung Bad Homburg. Grünberg hatte die Lizenz, aber keine Spielerinnen. Eine Spielgemeinschaft aus Bad Homburg und Südhessen hatte Spielerinnen, aber nach knapp verpasster Qualifikation keine Lizenz.
Team Mittelhessen rückt nach Süden
Umbruch mit viel Potenzial
Lokalsport

Umbruch mit viel Potenzial

(jsg). Viel neuer Wind weht durch die JBBL-Mannschaft der Basketball-Akademie Gießen 46ers. Ein neuer Trainer und viele Spieler des jüngeren Jahrgangs mischen das U16-Team auf, das in der Jugend- Basketball-Bundesliga auf dieselben Vorrundengegner wie im Vorjahr treffen wird. Direkt nach dem Ende der vergangenen Spielzeit nahm der runderneuerte Kader das Training auf und bereitete sich seitdem auf den Saisonstart am Sonntag vor.
Umbruch mit viel Potenzial
Direkter Wiederaufstieg im Blick
Lokalsport

Direkter Wiederaufstieg im Blick

(jsg). Neuanfang für die U19-Mannschaft der Basketball-Akademie Gießen 46ers in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga. Nach der sieglosen Saison in der A-Division und dem daraus folgenden Abstieg geht das Team von Trainer Sherman Lockhart nun in der B-Division an den Start. Kürzere Fahrten sind damit schon sicher, nun will die Mannschaft auch Siege mitnehmen.
Direkter Wiederaufstieg im Blick
Jubilar Böttner mit 80 Jahren immer noch aktiv
Lokalsport

Leichtathletik

Jubilar Böttner mit 80 Jahren immer noch aktiv

(jth). Heute feiert Reinhard Böttner vom TV Großen-Buseck seinen 80. Geburtstag. In der Busecker-Leichtathletik ist er immer noch eine feste zuverlässige Stütze. Es könnte auch mit den Worten beschrieben werden: »Ohne Reinhard geht in der Großen-Busecker-Leichtathletik recht wenig«.
Jubilar Böttner mit 80 Jahren immer noch aktiv
LAZ-Staffel auf Platz vier in Frankfurt
Lokalsport

LAZ-Staffel auf Platz vier in Frankfurt

(lab). Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Saarland: Über 800 Athletinnen und Athleten aus vier Bundesländern reisten am Wochenende nach Frankfurt, um sich miteinander zu messen. Die süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U23 und der U16 standen an. Bei viel Trubel, starken Gegnern und großen Feldern ging es für einige Gießener bei diesem Event vor allem um eines:
LAZ-Staffel auf Platz vier in Frankfurt
Gold und Bronze bei Uni-DM
Lokalsport

Gold und Bronze bei Uni-DM

(jth). 2025 findet die Universiade an Rhein und Ruhr statt. Da bot die Hochschul-DM der Leichtathleten am Vatertag in Duisburg schon einen ersten Vorgeschmack für die besten deutschen Studierenden. Drei Leichtathletinnen und zwei Leichtathleten vertraten ihre Uni Gießen, aber auch die Heimatvereine bei den deutschen Meisterschaften.
Gold und Bronze bei Uni-DM
Platz fünf bei DM
Lokalsport

Platz fünf bei DM

(jth). Am letzten Wochenende veranstaltete der deutsche Leichtathletikverband erstmals wieder seit zwei Jahren eine deutsche Staffelmeisterschaft für die Jugend- und Aktivenklasse in Mainz. Bedingt durch Corona mussten diese Meisterschaften die letzten zwei Jahre ausfallen.
Platz fünf bei DM
Rößler mit Bestzeit
Lokalsport

Rößler mit Bestzeit

(jth). Eine kleine Abordnung des LAZ Gießen um die Trainer Markus Czech und Erich Gebhardt reiste am Wochenende zu einem Läufer- und Wurftag ins Stadion Hacheney der LG Olympia Dortmund. Neben den Einzelwettbewerben bot der Veranstalter auch Staffelwettbewerbe 3x 1000 m Männer und 3x 800 m Frauen als letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Staffel-DM am 29.
Rößler mit Bestzeit
Eine hohe Eigenmotivation
Lokalsport

Eine hohe Eigenmotivation

Der 49. Silvesterlauf des LAZ Gießen Stadt und Land sorgt für gute Beteiligung in der virtuellen Form. Beim 50. Jubiläum in diesem Jahr hofft der Club auf die Rückkehr zur Präsenz.
Eine hohe Eigenmotivation
Virtuelle Teilnahme aus 13 847 km Entfernung
Lokalsport

Virtuelle Teilnahme aus 13 847 km Entfernung

In diesem Jahr hat sich durch Zufall ein neuer Wettbewerb, das »Horserunning«, entwickelt. Eva Bohnen aus Jever war mit ihrem Pferd Calderon im 5-km-Jedermannlauf dabei. Das Duo hat unter dem Namen »Mit 2 Füßen und 4 Hufen gemeinsam ins Ziel« gemeldet. »Ich weiß nicht, ob es überhaupt eine Sportart ist. In meinem Pferdebekanntenkreis joggt keiner mit seinem Pferd.
Virtuelle Teilnahme aus 13 847 km Entfernung
Weiß und Raffin sehr schnell
Lokalsport

Virtueller Silvesterlauf

Weiß und Raffin sehr schnell

(jth). Mit einer Finisher-Zahl von 519 Läuferinnen und Läufern endete der traditionelle 49. Sparkasse-Gießen Silvesterlauf »Rund um den Schiffenberg«. Die Verantwortlichen des LAZ Gießen Stadt und Land mussten auch diesmal wieder eine virtuelle Variante organisieren. Schon sehr früh hatte der Verein wie 2020 auf den Präsenzlauf verzichtet.
Weiß und Raffin sehr schnell
Starter aus sechs Nationen
Lokalsport

Starter aus sechs Nationen

(jth) Zum Abschluss des Jahres findet am morgigen Freitag der traditionelle »Sparkasse Gießen Silvesterlauf« statt. Auch in diesem Jahr liegt die Organisation wieder in den Händen des LAZ Giessen Stadt und Land.
Starter aus sechs Nationen