Ursula Sommerlad

Ursula Sommerlad

Zuletzt verfasste Artikel:

Was geht? Was geht nicht?
Kreis Gießen

Was geht? Was geht nicht?

Die Sperrung der Unterstadt ist ein Dauerthema in Lich. In diesem Sommer sollte ein Verkehrsversuch neue Erkenntnisse bringen. Aber er fand nicht statt. Warum?
Was geht? Was geht nicht?
Energiewende: Idee für Windpark im Fernewald wird konkreter
Fernwald

Energie

Energiewende: Idee für Windpark im Fernewald wird konkreter

In Buseck, Fernwald und Gießen denkt man darüber nach. Der Entscheidungsprozess über einen gemeinsamen Windpark steht noch ganz am Anfang.
Energiewende: Idee für Windpark im Fernewald wird konkreter
Finanzspritze fürs Freibad
Hungen

Finanzspritze fürs Freibad

Hungen (us). Ein saniertes Schwimmbecken mit einem Kopf und Rinnen aus Edelstahl. Moderne Badewassertechnik. Neues Pflaster rund ums Becken, neue Außenduschanlagen und neue Geländer für die Sprungbretter. Diese Wünsche von Schwimmmeisterin Manuela Kluge und ihrem Team fürs Hungener Freibad sollen wahr werden. Noch nicht in der kommenden Saison, aber im Sommer darauf.
Finanzspritze fürs Freibad
Rädchen in der Vernichtungsmaschinerie
Lich

Rädchen in der Vernichtungsmaschinerie

Lich (us). Warum so spät? Warum erst jetzt? Das fragt Judy Meisel aus Minnesota/USA. Und das fragt auch Roza Bloch aus Israel. Als junge Mädchen haben die beiden Frauen das KZ Stutthof überlebt. Jetzt, als uralte Frauen, ziehen sie vor Gericht. Mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs sind sie Nebenklägerinnen in Strafprozessen gegen ehemalige Wachleute des bei Danzig gelegenen Konzentrationslagers.
Rädchen in der Vernichtungsmaschinerie
Die Langzeit-Helfer
Kreis Gießen

Die Langzeit-Helfer

Seit über sieben Jahren gibt es das Netzwerk »Asyl in Lich«. Viele der rund 30 Helfer sind seit Anbeginn dabei. Der Krieg in der Ukraine stellt sie vor neue Herausforderungen.
Die Langzeit-Helfer
Kommunalpolitik: Ehrenamtlicher stellt Stadt 80 Euro Stundenlohn in Rechnung
Kreis Gießen

Kreis Gießen

Kommunalpolitik: Ehrenamtlicher stellt Stadt 80 Euro Stundenlohn in Rechnung

Im Landkreis Gießen hat ein ehrenamtlicher Mandatsträger seiner Kommune über 3000 Euro in Rechnung gestellt. Der Mann macht Verdienstausfall geltend.
Kommunalpolitik: Ehrenamtlicher stellt Stadt 80 Euro Stundenlohn in Rechnung
Das Geheimnis der Macarons
Kreis Gießen

Das Geheimnis der Macarons

Ein cremiger Kern aus Mandelbaiser unter einer hauchdünnen Kruste, dazu eine feine Füllung: Macarons sind federleicht und köstlich. Das edle Gebäck stammt aus Frankreich. Man findet es aber auch mitten in der Altstadt von Lich.
Das Geheimnis der Macarons
Asklepios-Klinik in Lich: Übergangslösung für Bushaltestelle für ein Jahr
Lich

Kreis Gießen

Asklepios-Klinik in Lich: Übergangslösung für Bushaltestelle für ein Jahr

Kompromiss in der Kontroverse um die Bushaltestelle an der Asklepios-Klinik Lich: Der Bus der Linie FB 52 soll weiter das Licher Krankenhaus andienen.
Asklepios-Klinik in Lich: Übergangslösung für Bushaltestelle für ein Jahr
Die Grenzen des Wachstums: Infrastruktur nicht zum Zusammenbruch bringen
Kreis Gießen

Haushalt

Die Grenzen des Wachstums: Infrastruktur nicht zum Zusammenbruch bringen

16,67 Millionen Euro: Diese Summe will Lich im kommenden Jahr investieren. Ein Rekord. Hintergrund ist das rasante Bevölkerungswachstum der letzten Jahre.
Die Grenzen des Wachstums: Infrastruktur nicht zum Zusammenbruch bringen
Trotz gegen die Bomben
Lich

Trotz gegen die Bomben

Für seine »Friedensmusik« ist der Verein »künstLich« mit einen Hessischen Integrationspreis ausgezeichnet worden. Mit der Konzertreihe stemmen sich ukrainische Künstler gegen den Krieg in ihrer Heimat.
Trotz gegen die Bomben
»Da braut sich was zusammen«
Reiskirchen

INVESTITIONEN

»Da braut sich was zusammen«

Corona, Krieg und Klimawandel: In diesen unsicheren Zeiten sieht Bürgermeister Dietmar Kromm die Bemühungen um eine solide Haushaltswirtschaft auf eine harte Probe gestellt. Damit die Finanzen stabil bleiben, will er den Bürgern etwas zumuten: eine Erhöhung der Grundsteuer B um 40 Prozentpunkte.
»Da braut sich was zusammen«
Für Autoren, die etwas wagen
Kreis Gießen

Für Autoren, die etwas wagen

Literatur spielt im Leben von Günter Kämpf eine zentrale Rolle. Vor einem Jahr stiftete der Gründer des Anabas-Verlags gemeinsam mit seiner Frau Vilma Link-Kämpf den Licher Literaturpreis. Nun wird die Auszeichnung erstmals verliehen.
Für Autoren, die etwas wagen
Der Minister und die Talente
Lich

Der Minister und die Talente

Dr. Frank Martin hat als Geschäftsführer der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit mit Belangen des Handwerks beruflich häufiger zu tun. Jedenfalls in der Theorie. Mit den praktischen Seiten kommt er nicht so oft in Kontakt.
Der Minister und die Talente
Was im Handwerk möglich ist
Lich

Was im Handwerk möglich ist

Dem Handwerk geht der Nachwuchs aus. Strategien gegen den Fachkräfte-mangel standen im Mittelpunkt eines Besuchs von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir bei Walz Gebäudetechnik in Lich.
Was im Handwerk möglich ist
Streit um Klinik-Bushaltestelle in Lich: Ist eine Verlegung in eine Anliegerstraße wirklich unzumutbar?
Lich

Ortstermin

Streit um Klinik-Bushaltestelle in Lich: Ist eine Verlegung in eine Anliegerstraße wirklich unzumutbar?

Im Verhältnis zwischen den Anwohnern am Höhler und der wachsenden Asklepios-Klinik in Lich kommt es immer wieder zu Konflikten. Aktuell geht es um die Buslinie zum Krankenhaus.
Streit um Klinik-Bushaltestelle in Lich: Ist eine Verlegung in eine Anliegerstraße wirklich unzumutbar?
Asklepios-Klinik im Kreis Gießen: Kein Bus mehr zum Licher Krankenhaus?
Lich

Vertrag gekündigt

Asklepios-Klinik im Kreis Gießen: Kein Bus mehr zum Licher Krankenhaus?

Weil immer wieder Falschparker die Busse blockieren, droht die Asklepios-Klinik in Lich vom ÖPNV abgeschnitten zu werden.
Asklepios-Klinik im Kreis Gießen: Kein Bus mehr zum Licher Krankenhaus?
Hilfe für die Schwächsten
Kreis Gießen

Hilfe für die Schwächsten

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist für Millionen Menschen auf dieser Welt keine Selbstverständlichkeit. In Tansania sucht die Licher Hilfsorganisation BFF gemeinsam mit der THM nach Lösungswegen. Von der Kooperation profitieren Schulen, die benachteiligten Kindern eine Zuflucht bieten.
Hilfe für die Schwächsten
Gemeinschaftsunterkunft im Grünen
Kreis Gießen

Gemeinschaftsunterkunft im Grünen

Grün gewinnt: Die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete kann Am Schäferling gebaut werden. Doch die Bäume auf dem Grundstück werden nicht gerodet..
Gemeinschaftsunterkunft im Grünen
So bereitet sich Lich auf künftige heiße Sommer vor
Lich

Neue Gefahrenabwehrverordnung

So bereitet sich Lich auf künftige heiße Sommer vor

Eine neue Gefahrenabwehrverordnung soll der Stadt Lich eine Handhabe geben, den Trinkwasserverbrauch im Notfall einschränken zu können. Was heißt das für den Bürger?
So bereitet sich Lich auf künftige heiße Sommer vor
Bau der Südumgehung – Gericht fällt Entscheidung
Reiskirchen

Entlastung der Ortsdurchfahrt

Bau der Südumgehung – Gericht fällt Entscheidung

Im Konflikt um den Bau der Reiskirchener Umgehungsstraße als Entlastung der Ortsdurchfahrt, hat das Gericht nun eine Entscheidung gefällt.
Bau der Südumgehung – Gericht fällt Entscheidung
Lockdown-Hunde: Verein greift überforderten Haltern unter die Arme
Pohlheim

Tierheime wieder voll

Lockdown-Hunde: Verein greift überforderten Haltern unter die Arme

Während des Lockdowns waren Hunde gefragt wie selten. Jetzt können sich Tierheime vor Abgabetieren kaum mehr retten. In Pohlheim bietet ein Verein überforderten Haltern Unterstützung an.
Lockdown-Hunde: Verein greift überforderten Haltern unter die Arme
Lich zeigt sich aufnahmebereit
Kreis Gießen

Lich zeigt sich aufnahmebereit

Die Mehrheitsfraktionen wollen einer Lösung nicht im Wege stehen und ziehen ihre Änderungsanträge zurück. Ist nun der Weg frei für den Bau einer Flüchtlingsunterkunft »Am Schäferling« in Lich? Die Entscheidung fällt in der kommenden Woche.
Lich zeigt sich aufnahmebereit
Experte aus dem Landkreis Gießen klärt über Vorhofflimmern auf
Kreis Gießen

Weltherztag

Experte aus dem Landkreis Gießen klärt über Vorhofflimmern auf

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Der heutige Weltherztag, ruft alle Menschen dazu auf, sich um ihre Herzgesundheit zu kümmern. Tipps dazu gibt Dr. Jörn Schmitt, Kardiologe an der Asklepios-Klinik Lich.
Experte aus dem Landkreis Gießen klärt über Vorhofflimmern auf
Liberale Basisarbeit
Kreis Gießen

Liberale Basisarbeit

Als »Kraftzentrum« beschreibt Hermann Otto Solms die Licher FDP. Mitglieder des Ortsverbands, der vor 50 Jahren gegründet wurde, haben der Politik in Stadt, Land und Bund ihren Stempel aufgedrückt. Manche Probleme aber sind bis heute nicht gelöst.
Liberale Basisarbeit
Der Tag der Entscheidung
Kreis Gießen

Der Tag der Entscheidung

Alle Augen richten sich auf den 5. Oktober. An diesem Tag wird der Zweite Senat des Hessischen Verwaltungs- gerichtshofs in Kassel verkünden, ob die Klagen gegen die Reiskirchener Südumgehung Erfolg hatten.
Der Tag der Entscheidung
Die Stunde der Gutachter
Kreis Gießen

Verkehr

Die Stunde der Gutachter

Der politische Streit um die Ortsumgehung Reiskirchen ist vor Jahrzehnten ausgetragen worden. Jetzt schlägt die Stunde der Gutachter. Vor dem Zweiten Senat des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs steht seit Dienstag der Planfeststellungsbeschluss für die Südumgehung auf dem Prüfstand. Fast acht Stunden lang wurde am ersten Tag verhandelt. Heute geht es weiter.
Die Stunde der Gutachter
Der Ketchup „Vom Heiligen Stein“: Ehepaar aus Lich landet Riesenerfolg mit eigener Manufaktur
Kreis Gießen

Made in Lich

Der Ketchup „Vom Heiligen Stein“: Ehepaar aus Lich landet Riesenerfolg mit eigener Manufaktur

Boris und Nina Sauerborn aus Lich produzieren ihren eigenen Ketchup unter dem Label „Vom Heiligen Stein“. Während Corona explodierte das Geschäft.
Der Ketchup „Vom Heiligen Stein“: Ehepaar aus Lich landet Riesenerfolg mit eigener Manufaktur
MedDV wächst und wächst
Kreis Gießen

MedDV wächst und wächst

Begonnen haben die beiden Geschäftsführer als Tüftler daheim im Wohnzimmer. Jetzt führen Carsten Rausch und Gunter Ernst ein erfolgreiches IT-Unternehmen. MedDV ist Marktführer für ganzheitliche Anwendungen im Rettungswesen. Für die nun 80 Mitarbeiter musste der Firmensitz in Fernwald um ein zweites Gebäude erweitert werden.
MedDV wächst und wächst
»Es gibt keine Pille gegen das Altern«
Kreis Gießen

»Es gibt keine Pille gegen das Altern«

Eine Pille gegen das Altwerden gibt es nicht. Aber möglichst gesund alt werden: das geht. Und jeder Mensch kann selbst viel dazu beitragen. Behauptet jedenfalls Dr. Jürgen Bludau. Der Leiter der Geriatrie an der Asklepios-Klinik Lich hat jetzt ein Buch darüber geschrieben. Seine These: »Alt werden ist ein Vergnügen, wenn man es richtig anstellt.«
»Es gibt keine Pille gegen das Altern«
Anders arbeiten mitten in Lich
Kreis Gießen

Anders arbeiten mitten in Lich

In größeren Städten ist es ein etabliertes Modell. Doch in der Fläche ist Coworking noch nicht so richtig angekommen. Das soll sich ändern. Mitten in Lich starten die Unter- nehmer Mark Pralle und Dennis Pucher ein Experiment.
Anders arbeiten mitten in Lich
Tod an der Lahn
Kreis Gießen

Tod an der Lahn

Henrich Dörmer mordet wieder. In »Lahnbrand« lässt der Krimi-Autor aus Lich seinen Kommissar Simon Rau erneut im Gießen der 1920er Jahre ermitteln. Bei der Lösung des Falls spielen Justus von Liebig, die Volkshalle und ein Schuhgeschäft am Selterstor eine Rolle.
Tod an der Lahn
Bildung für alle
Kreis Gießen

Bildung für alle

Mehr als 500 Bildungs- angebote bis zum Jahresende. Schwerpunkte im Bereich Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Außerdem etliche neue Dozenten. Der Blick ins aktuelle Programm der Kreisvolkshochschule lohnt sich.
Bildung für alle
»Ein Tag wie im Urlaub«
Laubach

»Ein Tag wie im Urlaub«

Laubach (us). Das Laub im Laubacher Schlosspark beginnt nach diesem heißen, trockenen Sommer schon gelb zu werden. Über den blauen Himmel ziehen weiße Wölkchen; es weht ein leichter Wind. So sieht er aus, der Herbstzauber. So heißt auch das Gartenfestival, das Jahr für Jahr Tausende Besucher anzieht. Seit Freitagvormittag und noch das ganze Wochenende können sie in aller Ruhe durch Park, Schlosshof und Herrenscheune bummeln und sich bei rund 120 Ausstellern Anregungen für Garten, Wohnen und Lifestyle holen.
»Ein Tag wie im Urlaub«
Gärtnern ohne eigenen Garten
Kreis Gießen

Gärtnern ohne eigenen Garten

Selbst Gemüse anbauen und sich mit Gleichgesinnten austauschen - das geht auch ohne eigenen Garten. Angela Kunert hat in diesem Frühjahr in Inheiden auf einem ehemaligen Getreidefeld ein Gemeinschaftsprojekt gestartet. Sie möchte es gerne ausbauen.
Gärtnern ohne eigenen Garten
Eier, Milch und Wurst rund um die Uhr: Können Automaten den Tante-Emma-Laden ersetzen?
Kreis Gießen

Lebensmittel

Eier, Milch und Wurst rund um die Uhr: Können Automaten den Tante-Emma-Laden ersetzen?

Eier, Nudeln, Craft-Bier und Fertiggerichte: Immer öfter gibt es Lebensmittel in Automaten. Kann moderne Technik den Tante-Emma-Laden auf dem Land ersetzen?
Eier, Milch und Wurst rund um die Uhr: Können Automaten den Tante-Emma-Laden ersetzen?
Die Schäferstadt gibt sich die Ehre
Kreis Gießen

Die Schäferstadt gibt sich die Ehre

Seit 100 Jahren wird in Hungen das Schäferfest gefeiert. Zum Jubiläum gehen die Verantwortlichen vom 26. bis 29. August mit einem besonders üppigen Programm an den Start.
Die Schäferstadt gibt sich die Ehre
Digital statt rosafarbener Zettel: In den Apotheken hält die Zukunft ein
Lich

Gesundheit

Digital statt rosafarbener Zettel: In den Apotheken hält die Zukunft ein

Mit dem E-Rezept wird das rosafarbene Formular für Rezepte abgelöst. In der Herde-Apotheke am Standtturm in Lich hat die Zukunft schon begonnen.
Digital statt rosafarbener Zettel: In den Apotheken hält die Zukunft ein
Die Ortstermine und das Neun-Euro-Ticket
Lich

Die Ortstermine und das Neun-Euro-Ticket

Der öffentliche Nahverkehr hat bei vielen keinen guten Ruf: zu umständlich, zu unzuverlässig. Aber stimmt das? Was kann der ÖPNV? Und was kann er nicht? Hier ein Erfahrungsbericht aus dem Arbeitsalltag der Kreisredaktion.
Die Ortstermine und das Neun-Euro-Ticket
Zurück zu den Wurzeln
Kreis Gießen

Zurück zu den Wurzeln

Dominik Platen ist Spezialist für visuelle Effekte. Er ist international unterwegs und hat an großen Hollywood- Produktionen mitgewirkt. In seine Heimatstadt Lich ist er mit einem ganz anderen, sehr persönlichem Film zurückgekehrt. Hauptperson ist der kürzlich verstorbene Adolf Hampel.
Zurück zu den Wurzeln
Potenzial auf den Dächern von Lich
Kreis Gießen

Potenzial auf den Dächern von Lich

Wer in Lich CO2 einsparen und seine Energiekosten senken will, kann jetzt auf Unterstützung der Stadt zählen. Das Licher Klimageld unterstützt Investitionen in die Nutzung von Solarenergie für Wärme und Strom. Bei Klimamanger Peter Kupetz liegen die ersten Anträge auf dem Tisch.
Potenzial auf den Dächern von Lich
Weiter holprig durch Saasen
Kreis Gießen

Weiter holprig durch Saasen

Die Ortsdurchfahrt Saasen bleibt erst einmal so holprig, wie sie schon lange ist. Die Erneuerung der Fahrbahn, die nach den Sommerferien beginnen sollte, wurde verschoben, voraussichtlich aufs kommende Frühjahr. Hintergrund: Gegen die bisherige Planung wurden Bedenken laut.
Weiter holprig durch Saasen
Lieber Lastenrad als Leihrad-Station
Lich

Lieber Lastenrad als Leihrad-Station

Lich (us). 42 950 Kilometer bei der ersten Teilnahme im Jahr 2020, stattliche 53 500 Kilometer ein Jahr darauf: In den vergangenen zwei Jahren ist die Stadtradeln-Aktion in Lich auf große Resonanz gestoßen. Das Gesamtergebnis in diesem Jahr liegt deutlich niedriger. Vom 14. Mai bis zum 3. Juni sind 136 Radler auf rund 28 100 Kilometer gekommen. Lässt das Interesse nach?
Lieber Lastenrad als Leihrad-Station
Kraftakt Kinderbetreuung
Kreis Gießen

Kraftakt Kinderbetreuung

Die Warteliste will einfach nicht kürzer werden. Für etwa 170 Kinder gibt es in Lich aktuell keinen Betreuungsplatz. Dabei hat die Stadt Lich schon mehrere provisorische Gruppen eröffnet. Jetzt ist ein neues Projekt in Planung: eine Kita in einer Büro-Etage.
Kraftakt Kinderbetreuung
Gefährlicher Engpass
Kreis Gießen

Gefährlicher Engpass

Seit knapp einem Jahr fließt in der Ortsdurchfahrt Birklar wieder der Verkehr. Doch zwei Engstellen, die durch den Umbau entstanden sind, bereiten den Anwohnern Sorgen. Sie fürchten um die Sicherheit insbesondere von Schulkindern.
Gefährlicher Engpass
Gebremste Bürgerbeteiligung
Kreis Gießen

Gebremste Bürgerbeteiligung

Alle wollen Bürger- beteiligung. Die Charta, die die Spielregeln formuliert, ist fertig, aber der Koordinator, der das Ganze umsetzen soll, noch nicht gefunden. Die Stelle konnte beim ersten Versuch nicht besetzt werden. Und einen zweiten wird es wohl vor dem Herbst nicht geben.
Gebremste Bürgerbeteiligung
Bis tief in die Nacht im Einsatz
Lich

Bis tief in die Nacht im Einsatz

Lich (us). Wie wichtig die Licher Feuerwehrleute sind, hat sich in den vergangenen Tagen gezeigt. Mitte Juli mussten sie und ihre Kollegen aus der Nachbarschaft im Carl-Benz-Ring bis tief in die Nacht das Großfeuer in einer Produktionshalle für Dönerspieße löschen. Eine knappe Woche später waren sie in einem brennenden Waldstück in Cölbe im Einsatz.
Bis tief in die Nacht im Einsatz
Stress fürs Herz-Kreislauf-System
Kreis Gießen

Stress fürs Herz-Kreislauf-System

Auch heute wird das Thermometer auf weit über 30 Grad klettern. Wie reagiert der Körper auf solche Temperaturen? Wie kann man ihn unterstützen? Und wer sollte bei großer Hitze besonders vorsichtig sein? Dr. Daniela Heß, die Leiterin der Zentralen Notaufnahme an der Asklepios-Klinik in Lich, klärt auf.
Stress fürs Herz-Kreislauf-System
»Was hätten Sie denn gerne?«
Kreis Gießen

»Was hätten Sie denn gerne?«

Es gibt ein Gelände. Es gibt erste Ideen. Und seit Freitag viele Menschen, die an einem besonderen Vorhaben mitwirken wollen: der Alten Schlosserei in Langsdorf. Sie werden als Mitglieder der Projektentwicklungsgruppe das Nutzungs- und Raumkonzept erarbeiten. Die grundsätzliche Frage dabei lautet: »Was hätten Sie denn gerne?«
»Was hätten Sie denn gerne?«
Kein Festzelt, Party steigt trotzdem: Seefest Inheiden mit neuem Konzept
Kreis Gießen

Event

Kein Festzelt, Party steigt trotzdem: Seefest Inheiden mit neuem Konzept

Für ihren Neustart nach zwei Corona-Jahren hat die Seefestgemeinschaft Inheiden ein etwas anderes Konzept erdacht. Sie lädt am ersten August-Wochenende zum Festplatz Open Air.
Kein Festzelt, Party steigt trotzdem: Seefest Inheiden mit neuem Konzept
»Ich wollte unter den Leuten sein«
Kreis Gießen

»Ich wollte unter den Leuten sein«

Vor mehr als drei Jahrzehnten hat Dieter Sandori seinen festen Platz in der Welt gefunden. Seit 1986 war er Pfarrer in Burkhardsfelden, später auch in Lindenstruth. Nun, kurz vor dem Ruhestand, zieht er Bilanz: »Einen anderen Beruf hätte ich mir kaum vorstellen können.«
»Ich wollte unter den Leuten sein«