Michael Schüssler

Michael Schüssler

Zuletzt verfasste Artikel:

Der FSV will Revanche
Lokalsport

Der FSV will Revanche

(ms/flh). Derbyzeit in der Fußball-Hessenliga. Heute Abend kommt es zum Duell im Fußballkreis Gießen, wenn der FSV Fernwald um 18.15 Uhr auf den FC Gießen trifft. Es ist bereits das Rückrunden-Duell, das Vorrundenspiel gewannen die Gießener am 3. August mit 3:2, die Elf von Trainer Daniyel Cimen sicherte seinerzeit dank einer Energieleistung noch den Sieg.
Der FSV will Revanche
Für Bulut ein »50:50-Spiel«
Lokalsport

Für Bulut ein »50:50-Spiel«

(ms/tsu/bir/flh). Nächster Spieltag in der Fußball-Hessenliga. Der FSV Fernwald genießt am Samstag Heimrecht und bekommt es dabei mit dem 1. FC Erlensee zu tun. Gleichfalls am Samstag ist der FC Gießen gefordert, der nach Nordhessen muss - genauer zum KSV Baunatal. Und am Sonntag steht der SC Waldgirmes bei Viktoria Griesheim auf dem Prüfstand.
Für Bulut ein »50:50-Spiel«
Fußball muss sich der Realität stellen
Lokalsport

Fußball muss sich der Realität stellen

Er ist der »Chef« einer der größten Fußballkreise Hessens: Henry Mohr, Gießens Kreisfußballwart. Seit mehr als zwei Jahrzehnten leitet er die Geschicke mit seinen Kollegen im Vorstand. Nach den Pandemie- Spielzeiten kehrt der Fußball in Hessen wieder zum normalen Betrieb zurück - mit Hin- und Rückrunde.
Fußball muss sich der Realität stellen
Stadt-Derby zum Auftakt
Lokalsport

Stadt-Derby zum Auftakt

(ms). Der Spielplan bis Jahresende in der Fußball-Gruppenliga steht. Am Montag waren die Vereinsvertreter im Sportheim der SG Ehringshausen/Dillheim (in Ehringshausen) zusammen gekommen, um die Feinabstimmung vorzunehmen. In Abwesenheit des an Corona erkrankten Klassenleiters Jörg Wolf (Reiskirchen) leitete Gießens Kreisfußballwart Henry Mohr (Kleinlinden) die Sitzung.
Stadt-Derby zum Auftakt
Kinzenbach startet gegen VfB Marburg
Lokalsport

Kinzenbach startet gegen VfB Marburg

(ms). Die Vertreter der Fußball-Verbandsliga Mitte haben am Samstag im Sportheim von Aufsteiger SSC Burg die Feinabstimmung der Vorrundentermine vorgenommen. Nicht mit von der Partie war Klassenleiter Jörg Wolf (Reiskirchen), der aufgrund einer Corona-Infektion passen musste. Seinen Part übernahm Dirk Webert (Sulzbach), der zudem ein Jahr vor der turnusmäßigen Übergabe das Amt des Klassenleiters von Wolf in der Verbandsliga Mitte übernimmt.
Kinzenbach startet gegen VfB Marburg
SWG-Pokal-Auftakt am 30./31. Juli
Lokalsport

SWG-Pokal-Auftakt am 30./31. Juli

(ms). Die Partien für die Qualifikationsrunde im SWG-Kreispokal stehen fest. Am 30./31. Juli werden diese Partien ausgetragen, die jeweiligen Sieger ziehen dann in die erste Runde ein, die für den 20. September vorgesehen ist.
SWG-Pokal-Auftakt am 30./31. Juli
Viel los bei Aufsteiger TSG Wieseck
Lokalsport

Viel los bei Aufsteiger TSG Wieseck

Die Kader stehen. Müssen sie auch, denn mit dem 30. Juni endete die Wechselfrist I für die Amateurfußballer. In der Gruppenliga steht bei fünf der sechs heimischen Teams das Grundgerüst. Vor allem bei Aufsteiger TSG Wieseck hat sich viel getan, während sich die TSF Heuchelheim gezielt verstärkt haben. Und bei einem Klub ist offen, ob er überhaupt ein Team an den Start schickt.
Viel los bei Aufsteiger TSG Wieseck
Zurück im Regel-Betrieb
Lokalsport

Zurück im Regel-Betrieb

(ms/hm). Gießens Kreisfußballwart Henry Mohr (Kleinlinden) und seine Mitstreiter waren in den letzten Wochen alles andere als untätig. Galt es doch, die Fußball-Saison 2022/2023 auf Kreisebene zu planen.
Zurück im Regel-Betrieb
Alles gegeben - vergebens
Lokalsport

Alles gegeben - vergebens

Die TSG Wieseck hat am Samstag überragende Arbeit geleistet. 1500 Zuschauer, die weit vor dem Spiel für prächtige Stimmung sorgten, zig Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten, bildeten den Rahmen, doch am Ende hat es nicht für die B-Junioren der TSG gereicht, um dem Traum vom Aufstieg in die Bundesliga zu realisieren.
Alles gegeben - vergebens
Aus der Bundesliga-Traum für die B-Junioren der TSG Wieseck
Lokalsport

TSG Wieseck

Aus der Bundesliga-Traum für die B-Junioren der TSG Wieseck

Im Rückspiel der Relegation zur B-Junioren-Bundesliga musste sich die TSG Wieseck am Samstag dem 1. FC Saarbrücken vor der tollen Kulisse von rund 1500 Zuschauern mit 2:3 geschlagen geben.
Aus der Bundesliga-Traum für die B-Junioren der TSG Wieseck
Ein neuer Co für Bastian Panz
Lokalsport

Ein neuer Co für Bastian Panz

(ms/pm). Zwar verpasste die FSG Wettenberg den Klassenerhalt in der Fußball-Gruppenliga, die Verantwortlichen der FSG setzen weiter auf Kontinuität. Bereits vor dem letzten Spieltag wurde der Kontrakt mit Trainer Bastian Panz vorzeitig verlängert, der nun mit seiner FSG den sportlichen Neuanfang in der Kreisoberliga Süd suchen wird. Lediglich Dirk Petzold als Co-Trainer der 1.
Ein neuer Co für Bastian Panz
Zurück auf dem Stirnbergring
Lokalsport

Zurück auf dem Stirnbergring

(ms). Die Pandemie hat den Sport in den vergangenen beiden Jahren hart getroffen, nun aber hat nach und nach Normalität wieder Einzug in den Sport gehalten. So auch beim MSC Beuern, der am Samstag und Sonntag zu seinem Pfingstcross auf den altehrwürdigen Stirnbergring lädt. In insgesamt zwölf Klassen werden am Samstag und Sonntag Punkte im Motorsportring-Wettbewerb vergeben.
Zurück auf dem Stirnbergring
Schmökern und schmunzeln
Lokalsport

Schmökern und schmunzeln

Wenn ein Verein oder eine Abteilung 75 Jahre feiert, ist das besonders, doch was Matthias Janke auf die Beine gestellt hat, das ist schon außergewöhnlich. Der Leiter Spielbetrieb Senioren Fußball im TSV Lang-Göns hat eine Chronik zusammengestellt - mit über 450 Seiten!
Schmökern und schmunzeln
Saisonende für den FC Gießen: Anständiger Abschied
Lokalsport

FC Gießen

Saisonende für den FC Gießen: Anständiger Abschied

Saisonabschluss in der Fußball-Regionalliga Südwest. Für Absteiger FC Gießen geht es am Samstag zum vorerst letzten Mal in Liga 4 nach Nordhessen - zu Gast ist man beim KSV Hessen Kassel.
Saisonende für den FC Gießen: Anständiger Abschied
Sieg im Topspiel: Hungen/Lich mit starkem Auftritt
Lokalsport

Bezirksoberliga Frauen

Sieg im Topspiel: Hungen/Lich mit starkem Auftritt

(ms). Die HSG Hungen/Lich hat in der Aufstiegsrunde der Frauenhandball-Bezirksoberliga den nächsten Schritt zur Meisterschaft unternommen. Die Truppe des Trainerduos Brian Whisnant/Tim Straßheim bezwang die HSG Fernwald mit 28:20 (17:10). Hungen/Lich schraubte damit das Punktekonto auf 12:0, Fernwald steht bei 5:5 Punkten, nur mit einem Sieg hätte man den Ligaprimus noch mal in Gefahr bringen können.
Sieg im Topspiel: Hungen/Lich mit starkem Auftritt
Wer erreicht das Halbfinale?
Lokalsport

Wer erreicht das Halbfinale?

(ms). Die Punktspielrunde der Fußballer 2022 läuft schon seit mehreren Wochen wieder, so allmählich rücken in den verschiedenen Ligen die Entscheidungsfindungen näher. Das betrifft ebenso den Pokal-Wettbewerb - genauer den SWG-Kreispokal im Sportkreis Gießen. Denn in dieser und in der kommenden Woche stehen die Partien des Viertelfinales auf dem Programm.
Wer erreicht das Halbfinale?
Glodi Bebe über Rassismus: Von Traurigkeit bis Wut
Lokalsport

Fußball

Glodi Bebe über Rassismus: Von Traurigkeit bis Wut

Die Partie in der Fußball-Hessenliga-Aufstiegsrunde zwischen dem SC Waldgirmes und der SG Fulda/Lehnerz war von einem rassistischen Vorfall überschattet worden. Leidtragender war Glodi Bebe.
Glodi Bebe über Rassismus: Von Traurigkeit bis Wut
Zwei Sorgenkinder
Lokalsport

Zwei Sorgenkinder

In dieser Saison gehen in der Fußball-Gruppenliga 18 Vereine an den Start. Am Sonntag geht es mit der Rückrunde los. Gesucht werden die beiden Aufsteiger und die maximal vier Absteiger.
Zwei Sorgenkinder
Ein Quartett muss zittern
Lokalsport

Ein Quartett muss zittern

Am Sonntag starten die Vertreter der Fußball- Verbandsliga Mitte in die Rückrunde. Dann wird der Meister und Aufsteiger bis Ende Mai ermittelt sein, ebenso aber auch die Absteiger. Vor allem hier kommen heimische Teams ins Gespräch.
Ein Quartett muss zittern
Modus sorgt für Spannung
Lokalsport

Modus sorgt für Spannung

Der Fußball in Mittelhessen kommt allmählich in die Gänge. Seit geraumer Zeit befinden sich die Vereine nun wieder in der Vorbereitung, um bestens gerüstet für die Auf- und Abstiegsrunden auf Kreisebene im Fußballkreis Gießen zu sein - gleichbedeutend mit einer Premiere dieser Runden
Modus sorgt für Spannung
Es reicht wieder nicht ganz
Lokalsport

Es reicht wieder nicht ganz

Strahlender Sonnenschein, bestes Fußballwetter. Aber am Ende hat es wieder nicht für den ersten Sieg 2022 für den FC Gießen in der Fußball-Regionalliga Südwest gereicht. Doch der Fußball hat am Samstag im Waldstadion auch ein wichtiges politisches Zeichen gesetzt.
Es reicht wieder nicht ganz
Wieder kein Sieg für den FC Gießen
Lokalsport

FC Gießen

Wieder kein Sieg für den FC Gießen

Der FC Gießen muss in der Fußball-Regionalliga Südwest weiter auf seinen ersten Sieg in diesem Jahr warten. Am Samstag erreicht die Elf von Trainer Daniyel Cimen gegen den VfR Aalen ein 1:1.
Wieder kein Sieg für den FC Gießen
FC Gießen: Mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor
Lokalsport

FC Gießen

FC Gießen: Mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor

Im dritten Anlauf 2022 soll es endlich klappen! In der Fußball-Regionalliga Südwest genießt der FC Gießen am Samstag Heimrecht. Die Elf von Trainer Daniyel Cimen trifft auf den VfR Aalen.
FC Gießen: Mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor
HSG Wetzlar will sich vom Rucksack befreien
Lokalsport

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar will sich vom Rucksack befreien

Zurück im Liga-Alltag. Nach der Handball-EM ist die Bundesliga wieder im Punktspielbetrieb. Im ersten Spiel 2022 wartet am Donnerstag auf die HSG Wetzlar ein Knaller: SG Flensburg/Handewitt.
HSG Wetzlar will sich vom Rucksack befreien
Testspielsieg für FC Gießen
Lokalsport

Testspielsieg für FC Gießen

(ms/ace). Fußball-Regionalligist FC Gießen hat sein vorletztes Testspiel vor dem Re-Start am 12. Februar gegen den Bahlinger SC gewonnen. Die Elf von Trainer Daniyel Cimen setzte sich im heimischen Waldstadion am Samstag mit 3:0 gegen Liga-Kontrahent TSV Schott Mainz durch. Zweimal im Testspieleinsatz war der FSV Fernwald, der sich im Duell zweiter Hessenligisten am Samstag klar mit 5:
Testspielsieg für FC Gießen
Ohne Herzblut geht es nicht
Lokalsport

Fußball

Ohne Herzblut geht es nicht

Fußball-Vereinsarbeit ist vor allem Knochenarbeit. Aber das schreckt die Ehrenamtler nicht davon ab, ihrem Verein mit Herzblut zu helfen - so wie bei der SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen.
Ohne Herzblut geht es nicht
Neue Aufgabe für »Poldy«
Lokalsport

Neue Aufgabe für »Poldy«

Der Gießener Claudius Weber, früher unter anderem bei Fußball- Bundesligist FSV Mainz 05 unter Vertrag, hat eine neue Aufgabe gefunden. Der 43-Jährige hat als Trainer bei B-Juniorinnen-Bundesligist SC Dortelweil das sportliche Sagen.
Neue Aufgabe für »Poldy«
Insgesamt eine gute Geschichte
Lokalsport

Insgesamt eine gute Geschichte

Der erste Teil für die Vertreter der Fußball- Kreisoberliga Süd ist geschafft. Am ersten Dezember-Wochenende ist die Einfachrunde mit dem letzten Spieltag beendet worden. Einmal gibt das Planungssicherheit, auf der anderen Seite darf man sich auf die Auf- und Abstiegsrunde freuen, die im März 2022 startet.
Insgesamt eine gute Geschichte
FC Gießen: Den personellen Widrigkeiten trotzen
Lokalsport

FC Gießen

FC Gießen: Den personellen Widrigkeiten trotzen

Nicht wirklich Zeit zum Verschnaufen hat Fußball-Regionalligist FC Gießen. Der aktuell von Corona-Fällen geplagte Klub ist am Mittwoch im Hessenpokal gefordert.
FC Gießen: Den personellen Widrigkeiten trotzen
Ein Großer hat Geburtstag
Lokalsport

Ein Großer hat Geburtstag

(ms/op). Er ist einer der bekanntesten Trainer nicht nur in Mittelhessen gewesen - Niko Semlitsch. Der Fernwälder feiert am heutigen Samstag seinen 75. Geburtstag. Offiziell hat der Ex-Profi seine Trainer-Laufbahn bereits vor sechs Jahren beendet - doch vom Fußball kann er nicht lassen. Er gehört zu den Stammgästen, wenn Hessenligist FSV Fernwald Heimspiele bestreitet.
Ein Großer hat Geburtstag
Auf der Zielgeraden
Lokalsport

Auf der Zielgeraden

(ms). Auf die Zielgerade sind die Fußballer bereits eingebogen, nur noch wenige Spieltage trennen diese von ihrer Winterpause. In der Regionalliga Südwest hat der FC Gießen die beiden letzten Partien mit dem 2:1 in Hoffenheim und dem 1:0 gegen den KSV Hessen Kassel erfolgreich absolviert, nun will die Elf von Trainer Daniyel Cimen mit einem weiteren Heimsieg am Samstag gegen den FC-Astoria Walldorf den nächsten Schritt aus dem »Tabellenkeller« unternehmen.
Auf der Zielgeraden
Grünes Licht für die letzten Spiele
Lokalsport

Grünes Licht für die letzten Spiele

Die Angst geht wieder um im Amateursport - auch bei den Fußballern. Die zuletzt extrem steigenden Infektionszahlen lassen wenig Gutes befürchten, es drohen wieder massive Einschränkungen. Auf der sicheren Seite dürfen sich aber die Fußballkreise Alsfeld und Gießen wähnen - denn auf Kreisebene stehen 2021 nur noch ein bzw. zwei Spieltage an. Und auch der Hessische Fußball-Verband hat erklärt, die noch ausstehenden Spiele 2021 über die Bühne bekommen zu wollen.
Grünes Licht für die letzten Spiele
Die allerletzte Chance
Lokalsport

Die allerletzte Chance

(ms). Die Fußballer befinden sich für 2021 auf der Zielgeraden. Nur noch wenige Spieltage stehen an, dann geht es in die verdiente Winterpause. Die ist aber für das heimische Aushängeschild, den FC Gießen, noch am weitesten entfernt. Bis zum 18. Dezember spielt die Regionalliga Südwest.
Die allerletzte Chance
Dunkle Wolken trotz Sieg beim FC Gießen
Lokalsport

FC Gießen

Dunkle Wolken trotz Sieg beim FC Gießen

Sportlich hat der FC Gießen einen Schritt aus der Krise in der Fußball-Regionalliga Südwest gemacht. Die Elf von Trainer Daniyel Cimen gewinnt bei der TSG Hoffenheim II mit 2:1. Doch es rumort.
Dunkle Wolken trotz Sieg beim FC Gießen
Lo Scrudato sorgt für Jubel im Lager des FC Gießen
Lokalsport

FC Gießen

Lo Scrudato sorgt für Jubel im Lager des FC Gießen

Der FC Gießen hat in der Fußball-Regionalliga Südwest seine Serie von sechs Spielen ohne Sieg beendet. Am Samstag kam die Elf von Trainer Daniyel Cimen zu einem 2:1 bei der TSG Hoffenheim II.
Lo Scrudato sorgt für Jubel im Lager des FC Gießen
Eine Frage des Willens: FC Gießen unter Zugzwang
Lokalsport

FC Gießen

Eine Frage des Willens: FC Gießen unter Zugzwang

Die Ausgangslage ist nicht besser geworden. Der FC Gießen steht in der Fußball-Regionalliga Südwest angesichts von sechs Spielen ohne Sieg unter Druck. Am Samstag soll die Serie beendet werden,
Eine Frage des Willens: FC Gießen unter Zugzwang
Topspiele in den A-Ligen
Lokalsport

Topspiele in den A-Ligen

(ms). Und wieder werden an diesem Wochenende in den jeweiligen Fußballklassen Punkte vergeben. Dringend benötigt diese Regionalligist FC Gießen, der mittlerweile seit sechs Spielen auf einen Erfolg wartet. Dementsprechend findet sich die Mannschaft von Trainer Daniyel Cimen auf dem letzten Platz des Klassements wieder. Am Samstag geht es zur TSG Hoffenheim II - und da soll die Serie beendet werden.
Topspiele in den A-Ligen
Kampf und Einsatz gefragt sind beim FC Gießen gefragt
Lokalsport

FC Gießen

Kampf und Einsatz gefragt sind beim FC Gießen gefragt

Die Ausgangslage ist klar: Der FC Gießen steht in der Fußball-Regionalliga Südwest am Samstag vor einem ganz wichtigen Spiel. Im Waldstadion wird Rot-Weiß Koblenz vorstellig - ein Sieg muss her.
Kampf und Einsatz gefragt sind beim FC Gießen gefragt
Endspurt wird eingeläutet
Lokalsport

Endspurt wird eingeläutet

(ms). Noch rund vier Wochen, dann verabschieden sich die heimischen Fußballer in die Winterpause - gleichbedeutend mit dem Ende der Einfachrunde in einigen Spielklassen. Zuvor gilt es aber, weiter fleißig zu punkten. Das betrifft unter anderem auch Regionalligist FC Gießen, der mittlerweile in der Südwest-Staffel auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht ist.
Endspurt wird eingeläutet
Wochenende der Topspiele
Lokalsport

Wochenende der Topspiele

(ms). Letztmals ist in diesem Jahr die Regelanstoßzeit für die Fußballer 15 Uhr, ab November beginnen die Spiele dann im Schnitt um 14.30 Uhr. Ausnahmen bestätigen die Regel, denn in der Regionalliga Südwest wird meist um 14 Uhr die Partie angepfiffen. So auch an diesem Samstag, wo zum Abschuss der englischen Woche der nächste Hochkaräter auf den FC Gießen wartet.
Wochenende der Topspiele
Hygienkonzepte im Fußballkreis Gießen: Henry Mohr stellt Klubs gutes Zeugnis aus
Lokalsport

Fußball

Hygienkonzepte im Fußballkreis Gießen: Henry Mohr stellt Klubs gutes Zeugnis aus

Der Amateurfußball befindet sich aktuell auf einem guten Wege. Nun hat der Hessische Fußball-Verband ein Update in Sachen Hygienekonzepte gegeben.
Hygienkonzepte im Fußballkreis Gießen: Henry Mohr stellt Klubs gutes Zeugnis aus
Verfolgerduell am Sonntag
Lokalsport

Verfolgerduell am Sonntag

(ms). Für die heimischen Fußballer steht am Wochenende der vorletzte Spieltag im Oktober an. Das Sorgenkind bleibt das Flaggschiff FC Gießen, der heimische Regionalligist befindet sich im »Tabellenkeller«. Am Samstag nun geht es für die Elf von Trainer Daniyel Cimen zum Aufstiegsanwärter SV Elversberg. Ein Punkt muss das Ziel sein, auch wenn das gleichzeitig eine große Überraschung wäre.
Verfolgerduell am Sonntag
Aus für einstiges Erfolgsteam – Kreisoberligist meldet Rückzug
Lokalsport

TSV Großen-Linden

Aus für einstiges Erfolgsteam – Kreisoberligist meldet Rückzug

Der TSV Großen-Linden war viele Jahre eine der besten Fußball-Adressen in Mittelhessen. Doch das ist Geschichte. Der Kreisoberligist zieht mit sofortiger Wirkung seine Mannschaft zurück.
Aus für einstiges Erfolgsteam – Kreisoberligist meldet Rückzug
Bleibt Annerod auf Erfolgskurs?
Lokalsport

Bleibt Annerod auf Erfolgskurs?

(ms). Die Fußballer sind bislang bestens durch ihre Saison gekommen, nur vereinzelt gab es Absagen beziehungsweise Verlegungen aufgrund von Corona-Infektionen. Bleibt zu hoffen, dass dies sich nicht ändert. Nach dem überzeugenden Auftritt beim 2:1-Erfolg gegen den VfB Stuttgart II will der FC Gießen am Samstag in der Regionalliga Südwest nachlegen, wenn es im Hessen-Derby zum FSV Frankfurt geht.
Bleibt Annerod auf Erfolgskurs?
Gute Laune, hohes Niveau in Wieseck
Lokalsport

Fußball

Gute Laune, hohes Niveau in Wieseck

Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, FSV Mainz 05 oder auch FC St. Pauli, alles klangvolle Namen im Fußball. Der Nachwuchs dieser Klubs gab sich am Wochenende in Wieseck ein Stelldichein.
Gute Laune, hohes Niveau in Wieseck
Die Youngster machen Spaß
Lokalsport

Die Youngster machen Spaß

Ein starker Auftritt des FC Gießen in der Fußball-Regionalliga Südwest. Am Samstag besiegt die Elf von Trainer Daniyel Cimen im Waldstadion den VfB Stuttgart II verdient mit 2:1. In Spiellaune präsentieren sich dabei vor allem zwei Youngster.
Die Youngster machen Spaß
Owusu und Bogicevic lassen FC Gießen jubeln
Lokalsport

FC Gießen

Owusu und Bogicevic lassen FC Gießen jubeln

Nach drei Spielen ohne Sieg hat der FC Gießen am Samstag in der Fußball-Regionalliga Südwest wieder Grund zum Jubel gehabt. Im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart II gewinnt der FC mit 2:1.
Owusu und Bogicevic lassen FC Gießen jubeln
Topspiel steigt »Auf der Platte«
Lokalsport

Topspiel steigt »Auf der Platte«

(ms). Der nächste Spieltag in den jeweiligen Fußball-Ligen steht am ersten Oktober-Wochenende an - mit überaus ansehnlichen Paarungen. In der Regionalliga Südwest beendet beispielsweise der FC Gießen die englische Woche mit einem Heimspiel. Im heimischen Waldstadion wird der VfB Stuttgart II vorstellig, eine harte Nuss, die die Elf von Trainer Daniyel Cimen da zu knacken hat.
Topspiel steigt »Auf der Platte«
Ein guter Auftritt in der Fremde des FC Gießen
Lokalsport

FC Gießen

Ein guter Auftritt in der Fremde des FC Gießen

Für Fußball-Regionalligist FC Gießen hat sich am Dienstag die Dienstfahrt nach Baden-Württemberg durchaus gelohnt. Dank einer guten Leistung haben die Mittelhessen einen mitgenommen.
Ein guter Auftritt in der Fremde des FC Gießen
FC Gießen: Aykut Öztürk ist bereit
Lokalsport

FC Gießen

FC Gießen: Aykut Öztürk ist bereit

Am Samstag stand für den FC Gießen in der Fußball-Regionalliga Südwest das Mittelhessen-Derby gegen den TSV Steinbach Haiger an, bereits am Dienstag geht es bei der SG Großaspach weiter.
FC Gießen: Aykut Öztürk ist bereit