Christoph Hoffmann

Christoph Hoffmann

Zuletzt verfasste Artikel:

„Es muss etwas getan werden“: Gießener Schüler geben alles für den Klimaschutz
Gießen

Verzicht für eine bessere Welt

„Es muss etwas getan werden“: Gießener Schüler geben alles für den Klimaschutz

Fridays for Future demonstriert in Gießen für mehr Klimaschutz. Was bewegt Jugendliche, Flugreisen und viele andere Dinge für das Klima zu opfern?
„Es muss etwas getan werden“: Gießener Schüler geben alles für den Klimaschutz
Protest für mehr Klimaschutz
Gießen

Protest für mehr Klimaschutz

Am Freitag sind über 500 Menschen dem Aufruf von »Fridays for Future« gefolgt und haben in der Gießener Innenstadt für eine bessere Klimapolitik demonstriert. Dass sie damit den Verkehr zeitweise lahmlegten, kam ihnen gerade recht. Schließlich sind Autos ein erklärtes Feindbild der Aktivisten.
Protest für mehr Klimaschutz
Schwergewicht beim Wiegen: Firma aus Gießen gehört zur Weltspitze
Gießen

Mettler Toledo

Schwergewicht beim Wiegen: Firma aus Gießen gehört zur Weltspitze

Wenn es um das Wiegen geht, ist Mettler Toledo ein Schwergewicht. Das global agierende Unternehmen aus Gießen ist Marktführer in vielen Segmenten, die mit Präzisionswaagen zu tun haben.
Schwergewicht beim Wiegen: Firma aus Gießen gehört zur Weltspitze
„In Gießen wird es in 30, 40 Jahren aussehen wie jetzt in Spanien oder Italien“
Gießen

Klimawandel

„In Gießen wird es in 30, 40 Jahren aussehen wie jetzt in Spanien oder Italien“

Mit dem Klimawandel beschäftigen sich Forscher der JLU in Gießen besonders intensiv. Sie sagen: »Es ist schlimmer, als Sie denken.«
„In Gießen wird es in 30, 40 Jahren aussehen wie jetzt in Spanien oder Italien“
Gießener Bier in der Krise: „Lange werden wir das nicht mehr durchhalten“
Gießen

Selbst Flaschen fehlen

Gießener Bier in der Krise: „Lange werden wir das nicht mehr durchhalten“

Die Folgen von Inflation, Krieg und Energiekrise treffen auch Bierbrauer. Das Gießener Bier Schlammbeiser könnte deshalb teurer werden. Der Mikrobrauerei Octobräu gehen zudem die Flaschen aus.
Gießener Bier in der Krise: „Lange werden wir das nicht mehr durchhalten“
Der Kellner mit der Mouse
Gießen

Der Kellner mit der Mouse

Jawad Houraidi arbeitet schon seit über 18 Jahren als Kellner in der Pizza Mouse. Der 45-Jährige liebt seinen Beruf, und dennoch will er nun noch einmal etwas Neues wagen. Seinen vielen Stammgästen will Houraidi trotz seiner Ausbildung erhalten bleiben.
Der Kellner mit der Mouse
Drogentreff am Gartenzaun: Anwohner sauer - Untätigkeit der Stadt?
Gießen

Nahe der Lahn

Drogentreff am Gartenzaun: Anwohner sauer - Untätigkeit der Stadt?

Die Gießener Drogenszene hat den Uferweg als Anlaufstelle ausgewählt. Die Anlieger aus der Schützenstraße sind darüber wenig glücklich. Nun kündigt die Stadt Maßnahmen an.
Drogentreff am Gartenzaun: Anwohner sauer - Untätigkeit der Stadt?
Nach 31 Jahren: Comic-Dealer in Gießen lässt traditionsreiches Ladenlokal hinter sich
Gießen

Innenstadt

Nach 31 Jahren: Comic-Dealer in Gießen lässt traditionsreiches Ladenlokal hinter sich

Seit 31 Jahren betreibt Dirk Hörnle das Geschäft Comic-Dealer in der Walltorstraße in Gießen. Doch damit ist bald Schluss. In wenigen Wochen wird der Laden an den Marktplatz umziehen.
Nach 31 Jahren: Comic-Dealer in Gießen lässt traditionsreiches Ladenlokal hinter sich
»Die Queen ist Pop-Ikone geworden«
Gießen

»Die Queen ist Pop-Ikone geworden«

Der Tod der Queen hat nicht nur die Menschen in Großbritannien berührt. Dr. Imke Polland, an der Justus-Liebig-Universität als Kulturwissenschaftlerin tätig, gibt Einblicke in die Faszination der Royals und erklärt, was sich unter King Charles ändern könnte.
»Die Queen ist Pop-Ikone geworden«
»Schmuckstücke« offiziell eingeweiht
Gießen

»Schmuckstücke« offiziell eingeweiht

Die neuen Gewächshäuser im Botanischen Garten sind bereits seit einigen Monaten für Öffentlichkeit und Forschung nutzbar. Nun sind die drei imposanten Bauten auch offiziell eingeweiht worden. Die Liste der Ehrengäste belegt, welche Bedeutung die Gewächshäuser für Land, Stadt und Universität haben.
»Schmuckstücke« offiziell eingeweiht
Gießen: Neues Hotel an der Westanlage - Aus für „Alt Gießen“
Gießen

Trip Inn Cityhotel

Gießen: Neues Hotel an der Westanlage - Aus für „Alt Gießen“

Mehrere Monate soll saniert werden, dann zieht ein neues Hotel in die oberen Etagen des ehemaligen „Alt Gießen“. Die ganze Straße befindet sich im Wandel.
Gießen: Neues Hotel an der Westanlage - Aus für „Alt Gießen“
Vom Adler bis zum Kolibri
Gießen

Vom Adler bis zum Kolibri

Die Hermann-Hoffmann-Akademie erinnert mehr und mehr an ein kleines Senckenbergmuseum. Nach Pottwal und Wolf hat der Leiter Prof. Volker Wissemann nun 600 ausgestopfte Vögel willkommen geheißen. Die Tiere ergänzen bestehende Sammlungen und sollen nicht nur der Lehre, sondern auch der Forschung dienen.
Vom Adler bis zum Kolibri
Steigende Energiepreise: Wohnheimplätze in Gießen werden teurer
Gießen

Studentenwerk

Steigende Energiepreise: Wohnheimplätze in Gießen werden teurer

Erhöhte Energiepreise führen zu steigenden Kosten bei Wohnheimen für Studenten in Gießen. Auch die hohen Baukosten verursachen Spannungen.
Steigende Energiepreise: Wohnheimplätze in Gießen werden teurer
Unternehmen aus Gießen bietet ein Stück Indien fürs Wohnzimmer
Gießen

Möbeldesigns aus Fernost

Unternehmen aus Gießen bietet ein Stück Indien fürs Wohnzimmer

Das Unternehmen »Nature and Style« aus Gießen beweist, dass Indien im Bereich Wohnkultur mehr bietet als bunte Farben und kitschige Ganesha-Figuren.
Unternehmen aus Gießen bietet ein Stück Indien fürs Wohnzimmer
Kein Prozess nach tödlichem Unfall in Gießener Ludwigstraße – Beschwerde eingereicht
Gießen

Ermittlungen eingestellt

Kein Prozess nach tödlichem Unfall in Gießener Ludwigstraße – Beschwerde eingereicht

Ein tödlicher Unfall in der Ludwigstraße in Gießen hat für die Verursacherin keine juristischen Konsequenzen. Die Mutter des Opfers will sich damit nicht zufrieden geben.
Kein Prozess nach tödlichem Unfall in Gießener Ludwigstraße – Beschwerde eingereicht
Sternschnuppen über dem Schiffenberg
Gießen

Sternschnuppen über dem Schiffenberg

Gießen (chh). In diesen Tagen ist am Nachthimmel ein Spektakel zu beobachten. Etliche Sternschnuppen leuchten am Firmament und verleiten ihre Beobachter zum Wünschen und Träumen. Früher, als Begriffe wie Physik und Wissenschaft noch nicht existierten, glaubten die Menschen, Sternschnuppen seien Dochte, die den Engeln beim Putzen der Himmelskerzen herunterfielen.
Sternschnuppen über dem Schiffenberg
»Hokuspokus« mit Kool Savas, Eko Fresh und Juju
Gießen

»Hokuspokus« mit Kool Savas, Eko Fresh und Juju

Gießen (chh). Wie kann man jemanden so krass vermissen? Mit diesem Refrain hat die Berliner Musikern Juju im Frühjahr 2019 nicht nur bei Rap-Fans für Ohrwürmer gesorgt. Am Freitag, 2. September, wird dieser Hit sehr wahrscheinlich auch in Gießen zu hören sein. Shadi Souri, der Inhaber der Pizza Wolke, hat die Musikerin für sein Festival gewinnen können.
»Hokuspokus« mit Kool Savas, Eko Fresh und Juju
Eiskaffee statt Feldbetten in Gießen: Flüchtlingsunterkunft schon wieder gekündigt
Gießen

Ursulum

Eiskaffee statt Feldbetten in Gießen: Flüchtlingsunterkunft schon wieder gekündigt

Der Landkreis Gießen mietet eine große Immobilie für Ukraine-Flüchtlinge an, doch kein einziger soll letztlich einziehen. Inzwischen hat das Gebäude einen neuen Sinn.
Eiskaffee statt Feldbetten in Gießen: Flüchtlingsunterkunft schon wieder gekündigt
»Stimmt so« trotz Inflation
Gießen

»Stimmt so« trotz Inflation

Gießen (chh). Energie, Lebensmittel, Kleidung: Es gibt kaum ein Gut, das in den vergangenen Wochen nicht teurer geworden ist. Im Juli lag die Inflationsrate bei 7,5 Prozent, das heißt, dass die Bürger für den gleichen Einkauf 7,5 Prozent mehr ausgeben müssen als zum gleichen Zeitpunkt des vergangenen Jahres. Die Konsequenz ist klar: Die Menschen sparen und überlegen sich zweimal, wofür sie ihren Euro ausgeben.
»Stimmt so« trotz Inflation
Der Rotschopf in der grünen Lunge
Gießen

Der Rotschopf in der grünen Lunge

Ohne die Ehrenamtlichen wäre die Öffnung des Botanischen Gartens in der jetzigen Form undenkbar. Zu den Freiwilligen, die sich in Gießens »grüner Lunge« unter anderem um die Aufsicht kümmern, gehört auch Jutta Rögener. Für die 76-Jährige gibt es keinen schöneren Ort, um ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen.
Der Rotschopf in der grünen Lunge
Raser nach Rennen verurteilt
Gießen

Raser nach Rennen verurteilt

Das Gießener Amtsgericht hat sich am Montag mit einem Autorennen befasst, das sich zwei Männer auf dem Anlagenring geliefert hatten. Die Richterin wendete dabei den 2017 eingeführten »Raserparagrafen« an. Die Verurteilten müssen Geldstrafen zahlen.
Raser nach Rennen verurteilt
Fahrgäste in Gießen bekommen Hightech für die Haltestelle
Gießen

Nahverkehr

Fahrgäste in Gießen bekommen Hightech für die Haltestelle

Auf einer digitalen Karte sollen Fahrgäste künftig den Bus live verfolgen – und schon vorher wissen, ob sie überhaupt noch einen Sitzplatz ergattern können.
Fahrgäste in Gießen bekommen Hightech für die Haltestelle
Flüchtlingszahlen steigen an
Gießen

Flüchtlingszahlen steigen an

Gießen (chh). Nach zuletzt rückläufigen Zahlen steigt die Zahl der in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung untergebrachten Flüchtlinge wieder an. Am Mittwoch waren es 2048 Personen. Rechnet man alle hessischen Standorte der Einrichtung zusammen, sind es 4052 Menschen, teilt Thorsten Haas, Pressesprecher des zuständigen Regierungspräsidiums Gießen, auf Anfrage dieser Zeitung mit.
Flüchtlingszahlen steigen an
Todesfall in HEAE Gießen sorgt für Diskussionen - Offenbar selbst gefesselt
Gießen

Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge

Todesfall in HEAE Gießen sorgt für Diskussionen - Offenbar selbst gefesselt

In den sozialen Medien hatte der Fall Fragen aufgeworfen. Nun steht das Obduktionsergebnis nach einem tödlichen Feuer in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen fest.
Todesfall in HEAE Gießen sorgt für Diskussionen - Offenbar selbst gefesselt
Gas-Mangel in Gießen: Hochschulen in Sorge - Erste Konsequenzen
Gießen

Energiekrise

Gas-Mangel in Gießen: Hochschulen in Sorge - Erste Konsequenzen

Die Energiekrise wird auch Uni Gießen und THM massiv treffen. Erste Gegenmaßnahmen wurden schon getroffen.
Gas-Mangel in Gießen: Hochschulen in Sorge - Erste Konsequenzen
Neue Chancen durch »New Work«
Gießen

Neue Chancen durch »New Work«

»New Work« ist kein neuer Trend aus der Arbeitswelt, nicht nur wegen Corona gewinnt er aber immer mehr an Bedeutung. Jens Ihle, Geschäftsführer des Regionalmanagements Mittelhessen, sieht darin vor allem für Arbeitnehmer große Chancen - und Herausforderungen für die Führungsetagen.
Neue Chancen durch »New Work«
Viel zu früh viel zu trocken
Gießen

Viel zu früh viel zu trocken

Die Hitze bereitet auch dem Gießener Stadtwald Probleme. Gerade die jungen Bäume leiden, einige werden die Dürre nicht überleben, sagt Revierförster Ernst-Ludwig Kriep. Auch den Tieren geht langsam aber sicher das Wasser aus. Das hessische Umweltministerium hat zudem die zweithöchste Alarmstufe für Waldbrände ausgerufen.
Viel zu früh viel zu trocken
Polizei-Duo jagt Autoaufbrecher
Gießen

Polizei-Duo jagt Autoaufbrecher

Die Gießener Polizei hat eine Arbeitsgruppe »Pkw« ins Leben gerufen, die den Anstieg der Autoaufbrüche im Stadtgebiet bremsen soll. Seit März kümmern sich zwei Oberkommissare um diese Taten. Und das mit Erfolg: Zehn Täter sitzen schon in Haft, die Zahl der Aufbrüche ist zurückgegangen.
Polizei-Duo jagt Autoaufbrecher
Hitze in Gießen: Stadt ergreift Maßnahmen – „Städte fit machen für neues Zeitalter“
Gießen

Begrünung und Entsiegelung

Hitze in Gießen: Stadt ergreift Maßnahmen – „Städte fit machen für neues Zeitalter“

Im Sommer können Städte zu regelrechten Glutöfen werden. Begrünung und Entsiegelung könnten die Hitzewelle laut Experten eindämmen.
Hitze in Gießen: Stadt ergreift Maßnahmen – „Städte fit machen für neues Zeitalter“
Erfolgsgeschichte aus Gießen: Firma ist in aller Welt gefragt
Gießen

Unternehmensportrait

Erfolgsgeschichte aus Gießen: Firma ist in aller Welt gefragt

Der Kunde ist König. Diesem Leitsatz hat die Cursor Software AG aus Gießen viel zu verdanken. Mit ihren CRM-Systemen hilft sie Unternehmen dabei, Kunden besser zu verstehen. Seit der Gründung vor 35 Jahren hat sich die Firma von Thomas Rühl zu einem Global Player entwickelt, dessen Produkte auf der ganzen Welt gefragt sind.
Erfolgsgeschichte aus Gießen: Firma ist in aller Welt gefragt
Veränderungen bei Neustädter Tor in Gießen – Weitere Geschäfte kommen bald
Gießen

Einzelhandel

Veränderungen bei Neustädter Tor in Gießen – Weitere Geschäfte kommen bald

Nach sieben Jahren bekommt die Galerie Neustädter Tor in Gießen einen neuen Center-Manager. Dieser sieht die fast abgeschlossene Sanierung als große Chance.
Veränderungen bei Neustädter Tor in Gießen – Weitere Geschäfte kommen bald
Beckenlandschaft für den Regen
Gießen

Beckenlandschaft für den Regen

Im Gießener Osten ist das zweitgrößte Regenrückhaltebecken ganz Hessens entstanden. Die Revikon GmbH hat es bauen lassen, um die Wohn- und Gewerbegebiete auf den ehemaligen US-Einrichtungen Depot und AAFES zu entwässern. Gleichzeitig soll das Becken wichtige ökologische Funktionen erfüllen.
Beckenlandschaft für den Regen
Begrünte Fassade und Sanierung für THM-Turm in Gießen soll kommen
Gießen

Baumaßnahmen

Begrünte Fassade und Sanierung für THM-Turm in Gießen soll kommen

Das THM-Hochhaus in Gießen ist sanierungsbedürftig. Es soll eigentlich abgerissen werden. Nun bevorzugt man eine Sanierung und Modernisierung.
Begrünte Fassade und Sanierung für THM-Turm in Gießen soll kommen
Herbsterscheinungen im Botanischen Garten
Gießen

Herbsterscheinungen im Botanischen Garten

Gießen (chh). Der Sommeranfang liegt erst wenige Wochen zurück, und trotzdem sind im Botanischen Garten bereits erste Herbsterscheinungen zu beobachten. Die Blätter des Lebkuchenbaums etwa oder die der Südbuche verfärben sich braun und fallen ab. »Das liegt an der Trockenheit«, sagt Holger Laake, der technische Leiter des Gartens. Besagter Blattabfall sei eine typische Folge von Dürre.
Herbsterscheinungen im Botanischen Garten
Mit Celo&Abdi, SSIO und Yung Hurn: Shadi Souri veranstaltet Festival in Gießen
Gießen

Macher der Pizza Wolke

Mit Celo&Abdi, SSIO und Yung Hurn: Shadi Souri veranstaltet Festival in Gießen

Im September will Shadi Souri, der Macher der Pizza Wolke, in Gießen ein Festival auf die Beine stellen. Musikalische Größen haben bereits ihr Kommen angekündigt.
Mit Celo&Abdi, SSIO und Yung Hurn: Shadi Souri veranstaltet Festival in Gießen
Bereits über 16.000 Ukrainer in Gießener Erstaufnahmelager erfasst
Gießen

Kriegsflüchtlinge

Bereits über 16.000 Ukrainer in Gießener Erstaufnahmelager erfasst

Noch immer kommen täglich bis zu 100 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Gießen an. Nur wenige bleiben aber.
Bereits über 16.000 Ukrainer in Gießener Erstaufnahmelager erfasst
Energiefresser Hallenbad geschlossen: Stadtwerke nennen Details zu Einsparungen
Gießen

Energiesparen

Energiefresser Hallenbad geschlossen: Stadtwerke nennen Details zu Einsparungen

Die Gießener Stadtwerke haben das Hallenbad in der Ringallee für die Öffentlichkeit geschlossen. In der aktuellen Energiekrise erhofft man sich Einsparungen von rund 50 Prozent.
Energiefresser Hallenbad geschlossen: Stadtwerke nennen Details zu Einsparungen
Von Kühlschränken und heißen Öfen
Gießen

Von Kühlschränken und heißen Öfen

Die Firma Borrmann ist schon seit 123 Jahren in der Neustadt zu Hause. Aus dem einstigen Eisenwarenladen ist ein prosperierendes Unternehmen mit jährlich 40 Millionen Euro Umsatz geworden. Dabei sind Kühlschränke, Waschmaschinen und Öfen aus der Gießener City nur ein Teil des Angebots.
Von Kühlschränken und heißen Öfen
Medizinische Hilfe: In neuer Halle in Gießen werden Geflüchtete versorgt
Gießen

Kapazität erweitert

Medizinische Hilfe: In neuer Halle in Gießen werden Geflüchtete versorgt

Um Geflüchtete in Deutschland medizinisch versorgen zu können, wurde in Gießen nun extra eine Leichtbauhalle errichtet.
Medizinische Hilfe: In neuer Halle in Gießen werden Geflüchtete versorgt
Gießener Firma trifft Nerv mit essbaren Keimpflanzen: „Wird man in Zukunft nicht herumkommen“
Gießen

Microgreens

Gießener Firma trifft Nerv mit essbaren Keimpflanzen: „Wird man in Zukunft nicht herumkommen“

„Farm up“ beliefert Gastronomien mit Keimpflanzen. Die Gießener Firma hat damit einen Nerv getroffen. Die nächste Expansion ist schon in Planung.
Gießener Firma trifft Nerv mit essbaren Keimpflanzen: „Wird man in Zukunft nicht herumkommen“
Schon ausgelastet: Jugendamt-Neubau ist bereits vorm Umzug zu klein
Gießen

Stadtplanung

Schon ausgelastet: Jugendamt-Neubau ist bereits vorm Umzug zu klein

Das neue Gebäude für das Jugendamt ist Gießen ist bereits ausgelastet, bevor die Belegschaft einzieht.
Schon ausgelastet: Jugendamt-Neubau ist bereits vorm Umzug zu klein
Gigg-Volt scheitert mit meisten Anträgen
Gießen

Gigg-Volt scheitert mit meisten Anträgen

Gießen (chh). Über drei Stunden tagte am Dienstag der Ausschuss für Klima-, Umwelt- und Naturschutz, Stadtentwicklung, Energie und Umwelt. Einen Großteil der Zeit befassten sich die Mitglieder mit (Änderungs-)Anträgen von Gigg-Volt. Durchsetzen konnte sich die Fraktion mit ihren Anliegen aber nur selten.
Gigg-Volt scheitert mit meisten Anträgen
Widerstand gegen SWG-Rechnung steigt deutlich
Gießen

Gasrechnung

Widerstand gegen SWG-Rechnung steigt deutlich

Immer mehr Privatkunden in Gießen lassen sich versehentlich als Firmenkunden der SWG einstufen. Ihnen drohen hohe Rechnungen. Dagegen gehen einige jetzt vor.
Widerstand gegen SWG-Rechnung steigt deutlich
Mehr Sicherheit für Gießener Ludwigstraße: Das sind die Pläne der Stadt
Gießen

Nach tödlichem Unfall

Mehr Sicherheit für Gießener Ludwigstraße: Das sind die Pläne der Stadt

Nicht erst seit dem tödlichen Unfall ist die Sicherheit in der Ludwigstraße Gießen Gesprächsthema. Jetzt will die Stadt erste Maßnahmen prüfen.
Mehr Sicherheit für Gießener Ludwigstraße: Das sind die Pläne der Stadt
Uniklinik Gießen: Angst vor Ausgliederung
Gießen

Warnstreik

Uniklinik Gießen: Angst vor Ausgliederung

Rund 500 Beschäftigte des Uniklinikums haben am Donnerstag ihre Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi will durch den Warnstreik bessere Arbeitsbedingungen durchsetzen. Gleichzeitig wird die Kündigung des Zukunftsvertrags mit dem Land durch die Rhön AG scharf kritisiert.
Uniklinik Gießen: Angst vor Ausgliederung
Erfolg durch Entsorgung
Gießen

Erfolg durch Entsorgung

Der Entsorgungsfach- betrieb Kreiling hat sich bereits um Recycling gekümmert, als dieses Wort den meisten Menschen noch unbekannt war. Heute profitiert nicht nur die Umwelt von der Firmenausrichtung. Als regionaler Arbeitgeber beschäftigt die Kreiling-Gruppe inzwischen über 150 Mitarbeiter.
Erfolg durch Entsorgung
Geburten in Corona-Zeiten: Mehrbelastung für Klinikpersonal und Eltern
Gießen

Virus-Pandemie

Geburten in Corona-Zeiten: Mehrbelastung für Klinikpersonal und Eltern

Geburten sind für Eltern Grund zur Freude. Doch wegen Corona und den strengen Hygieneregeln in Kliniken steigt die Mehrbelastung für Personal und Eltern.
Geburten in Corona-Zeiten: Mehrbelastung für Klinikpersonal und Eltern
Anwohner sauer: Henselstraße in Gießen ohne Genehmigung umgebaut
Gießen

Straßenbau

Anwohner sauer: Henselstraße in Gießen ohne Genehmigung umgebaut

Die Henselstraße in Gießen wird umgebaut. Die Stadt hat sich dafür keine Genehmigung wegen des Denkmalschutzes eingeholt. Anwohner sind verärgert.
Anwohner sauer: Henselstraße in Gießen ohne Genehmigung umgebaut
Uhlandschule im Rennen um Schulpreis
Gießen

Uhlandschule im Rennen um Schulpreis

Gießen (chh). Die Bungalows, in denen Generationen von Gießenern das kleine Einmaleins gelernt haben, sind abgerissen worden. Der Hof der Ludwig-Uhland-Schule gleicht daher einer Baustelle. Die Juroren des Deutschen Schulpreises, die am Dienstag die Grundschule besucht haben, dürfte das aber nicht gestört haben. Zum einen sind Bautätigkeiten ein Zeichen von Modernisierung.
Uhlandschule im Rennen um Schulpreis
Surfen für den Lehrplan: Wellenreiten auf der Lahn in Gießen
Gießen

„Stadt mit Meer“

Surfen für den Lehrplan: Wellenreiten auf der Lahn in Gießen

Ein Team möchte auf der Lahn in Gießen die Möglichkeit erschaffen, dort zu surfen. Außerdem wollen sie es als Teil des Schulsports integrieren.
Surfen für den Lehrplan: Wellenreiten auf der Lahn in Gießen