46ers nicht zu stoppen: 87:72-Heimsieg gegen Bonn

27. Februar 2016, 22:53 Uhr

Von Anfang gaben die Gießener den Ton an und erarbeiteten sich schnell eine Führung. Die Bonner, schon im Hinspiel den 46ers unterlegen, konnten gegen die engagiert und intensiv spielenden Mittelhessen nichts ausrichten und waren spätestens im Schlussviertel auf verlorenem Posten. Alles zum Spiel finden Sie natürlich am Montag in ihrer Zeitung.

Gießen 46ers: Braimoh (19), Hobbs (13), Wells (11), Olaseni (10), Polas Bartolo (9), DiLeo (6), Palm (5), Lischka (4), Schoo (4), Tadda (3), Wragge (3), Zazai (n.e.).

Beste Werfer Bonn: Lawrence (15), Philmore (12), Marshall (9).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Denis Wucherer
  • Deutsche Telekom AG
  • Gießen 46ers
  • Telekom Baskets Bonn
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.