AH-Pokal

Bundesweite Premiere mit Rudi Hassler und Co.

Rudi Hassler, Dr. Kai Braun, Antonio Goncalves, Jochen Maaß, Udo Schömann, Michael Reeh, Ümit Komac und Steven Hassler sind dabei – bei der bundesweiten Ü40-Pokalrunde der AH-Fußballer.
11. Oktober 2017, 16:00 Uhr
Ist mit der SG VfB 1900 Gießen/TSV Großen-Linden im deutschen Ü40-Pokal mit von der Partie: Rudi Hassler. (Foto: ras)

Erstmals wird in dieser Saison eine Fußball-Pokalrunde für Ü40-Mannschaften bundesweit angeboten. Und insgesamt 24 Mannschaften haben sich für diese Premiere angemeldet – darunter auch eine heimische Spielgemeinschaft. Am Start wird die SG VfB 1900 Gießen/TSV Großen-Linden sein.

Mit Teams von Arminia Bielefeld, des SC Paderborn, des SC Westfalia Herne und Barmbek Uhlenhorst haben auch Traditionsvereine für diesen Wettbewerb gemeldet. Mittlerweile ausgelost wurde auch die erste Runde, in der die Spielgemeinschaft des Fußballkreises Gießen zum SSV Vimaria Weimar nach Thüringen muss. Diese Partie findet am 11. November (14 Uhr) in Weimar statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arminia Bielefeld
  • Fußball
  • SC Paderborn 07
  • VfB 1900 Gießen
  • Michael Schüssler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.