Jetzt Obstgehölze bestellen

11. April 2017, 20:30 Uhr
Kreisfachwart Manfred Schlosser, die Geehrten Andreas Keilholz und Ernst Funk und Vorsitzender Jörg Halbig. (Foto: sf)

Vorsitzender Jörg Halbig begrüßte jetzt zum Jahresrückblick beim Obst- und Gartenbauverein zahlreiche Mitglieder. Isolde Fladung verlas das Jahresprotokoll und Martina Keilholz legte den Kassenbericht vor. Peter Horst und Karl-Heinz Hartmann hatten die Kasse geprüft, der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Erfreut war man über die neuen Mitglieder Olaf Breitschädel, Jutta Mesarosch und Angelina Merkel.

Wie in jedem Jahr fand wieder der Geranienmarkt an der Bäckerei Halbig statt. Im September unternahm der Verein einen Tagesausflug in den Palmengarten nach Frankfurt. Thema der Ausstellung war »Erntedank«. Auf der Rückfahrt wurde noch in Buseck eingekehrt. Weiterhin dankte der Vorsitzende seinem Vater (Ehrenvorsitzender Winfried Halbig) dafür, dass er die Vereinsgeräte wartet. Ferner teilte Jörg Halbig mit, dass der Verein über einen Hochentaster, einen Vertikutierer, einen Mähbalken, eine Gartenfräse und einen Pflug verfügt. Diese Gerätschaften können von den Vereinsmitgliedern gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Am 22. April wird ein kostenfreier Vortrag von Erika Hamacher angeboten. Sie ist Autorin des Buches »Wildkräuter mal anders«. Die Veranstaltung soll um 19.30 Uhr im Raum des Kulturtreffs stattfinden. Am 6. Mai findet ab 17 Uhr am DGH der Geranienmarkt statt. Im Anschluss daran ist ab 19 Uhr ein Abend der Begegnung mit Bildern aus der Vereinsgeschichte geplant. Es soll ein Abendbrotbuffet angeboten werden. Ein kleines Präsent überreichte der Vorsitzende an Ernie Müller, Melanie Horst und Walter Fladung für die Pflege der Pflanzen von den drei Ortseingangshäuschen.

Er erinnerte daran, dass der Verein eine Sammelbestellung von Obstgehölzen vornimmt. Diese müssen schnellstens bestellt werden, damit sie bis Mitte April ausgeliefert werden können. Blumenerde kann der Verein über Gerhard Deubel beziehen.

Geehrt wurden von Kreisfachwart Manfred Schlosser Ernst Funk und Andreas Keilholz. Sie sind 25 Jahre dem Verein treu. Karl-Heinz Hartmann ist 25 Jahre im Verein, er war allerdings nicht anwesend. Vom Kreisverband erhielten die Geehrten eine Urkunde und eine Anstecknadel.

Anschließend gab es noch Spaß bei der Tombola mit Topfpflanzen, Bananen, Kiwis und Orangen. Traditionell endete die Versammlung mit dem Volkslied »Kein schöner Land«, das der Vorsitzende und »singende Bäckermeister« anstimmte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bananen
  • Botanische Gärten
  • Erntedankfest
  • Karl Heinz
  • Obst- und Gartenbauvereine
  • Orangen
  • Volkslieder
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wildkräuter
  • Mücke-Sellnrod
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.