Stadt Gießen

Zwei Verletzte und Stau bei Auffahrunfall am Nordkreuz

23. Juli 2014, 22:28 Uhr
Unfall am Nordkreuz: Am Audi des Verursachers entstand Totalschaden. (Foto: sha)

Ein nachfolgender 55-Jähriger aus Marburg bemerkte dies offensichtlich zu spät, prallte mit seinem Audi Cabrio mit großer Wucht auf den Toyota und schob diesen noch auf den Golf. Dabei erlitt der Audi-Fahrer schwere Verletzungen und der Golf-Fahrer Prellungen. Beide wurden in eine Klinik eingeliefert. Am Audi und am Golf entstand Totalschaden. Neben Notarzt und zwei Rettungswagen war auch die Gießener Berufsfeuerwehr angerückt, um den Audi-Fahrer aus seinem Wagen zu befreien und auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen. Wegen des Unfalls staute sich der Verkehr mehrere Kilometer weit zurück. Die Fahrbahn musste für kurze Zeit voll gesperrt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Audi
  • Auffahrunfälle
  • Toyota
  • VW
  • VW Golf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.