Stadt Gießen

AWO baut im Tannenweg 35 neue Seniorenwohnungen

06. Mai 2014, 20:58 Uhr
AWO-Stadtkreisvorsitzender Dieter Geißler (3. v. l.) bekam beim ersten Spatenstich für die neuen Seniorenwohnungen tatkräftige Unterstützung. (Foto: Schepp)

In seiner Begrüßung hob Stadtkreis-Vorsitzender Dieter Geißler hervor, dass sich das entstehende Haus hervorragend in das Grün der Umgebung einpassen werde. Ferner sei es bei den Planungen gelungen, Ökonomie und Ökologie zusammenzubringen. Als Beispiele für die ökologische Ausrichtung erwähnte Geißler eine intensive Dachbegrünung, den Passivhausstandard des Gebäudes, der pro Jahr und Quadratmeter weniger als 15 KWh Heizenergie erfordere, sowie eine dezentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung für ein optimales Raumklima. Der Vorsitzende wies ferner darauf hin, dass von dem knapp 3600 Quadratmeter großen Grundstück nur etwa 35 Prozent bebaut würden, somit ausreichend Abstand zum Philosophenwald gewahrt werde. Nicht zuletzt bleibe auch das Vogelschutzgehölz in der Nähe unangetastet.

Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz erläuterte, dass Gießen dringend seniorengerechte Wohnungen benötige. Deshalb dankte sie der Arbeiterwohlfahrt für die Umsetzung des Bauprojekts, eines der größten dieser Art in den letzten Zeit. Damit zeige die Awo »gesellschaftlich Verantwortung«. Obwohl es viele jungen Menschen in der Stadt gebe, dürfe man die älteren nicht aus dem Blick lassen, sagte die OB und verwies unter anderem auf die »herrliche Lage, die gute ÖPNV-Anbindung und die Nähe zur Stadt«.

Die 35 Wohnungen sollen in zwei miteinander verbundenen Baukörpern entstehen. Sie sind verteilt auf drei Vollgeschosse mit jeweils zehn Einheiten (bis 60 Quadratmeter Wohnfläche) und ein Staffelgeschoss mit fünf Wohnungen (bis 110 qm). Je nach Bedarf können die neuen Bewohner die – zum Teil bereits bestehenden – Angebote des Albert-Osswald-Hauses nutzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Arbeiterwohlfahrt
  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Seniorenwohnungen
  • seniorengerecht
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.