Stadt Gießen

Die Hundesteuer in Gießen steigt kräftig

22. Januar 2013, 20:43 Uhr
Die Gießener Hundehalter müssen ab 1. April deutlich mehr Steuern für ihre Lieblinge zahlen. (Foto: Schepp)

Den Anfang macht die vom Magistrat bereits angekündigte Erhöhung der Hundesteuer, und die fällt laut der entsprechenden Vorlage saftig aus.

Für den ersten Hund sollen die Halter in Gießen ab dem kommenden 1. April statt wie bisher 60 Euro 84 Euro zahlen, beim Zweithund steigt die Steuer von 72 auf 120 Euro, beim dritten Tier von 84 auf 150 Euro. Mit dieser Erhöhung will die Stadt pro Jahr eine Mehreinnahme von knapp 70 000 Euro erzielen.

Wie es in der Magistratsvorlage heißt, die am 14. Februar vom Stadtparlament beschlossen werden soll, liegt die letzte Erhöhung der Hundesteuer 13 Jahre zurück; bislang seien die Steuersätze in Gießen im Vergleich zu anderen Mittelstädten in Hessen unterdurchschnittlich gewesen. Mit der Erhöhung wird die Hundehaltung in Gießen, wenn’s bei einem Tier bleibt, freilich am teuersten im Städtevergleich. In der Summe beträchtlich sind die Mehrkosten aber auch bei zwei Hunden. Waren es bislang rund 130 Euro, müssen ab dem Frühjahr über 200 Euro gezahlt werden, bei drei Vierbeinern steigt die Steuer auf über 350 Euro. Laut Magistrat werden in Gießen jährlich rund 2500 Hundesteuerbescheide ausgestellt.

Im Jahresverlauf müssen sich Gießens Gebühren- und Steuerzahler auf weitere Erhöhungen einstellen. Terminiert sind bereits die höheren Kursgebühren bei der Volkshochschule und der Musikschule, und zwar zum 1. Juli. Angekündigt sind ferner die Einführung einer Steuer auf Zweitwohnsitze und eine Erhöhung der Kindergartengebühren. Zu Jahresbeginn gestiegen sind die Straßenreinigungsgebühren und die Friedhofsgebühren. Die Grundsteuererhöhung wird erst 2014 wirksam, muss aber zuvor auch erst vom Stadtparlament beschlossen werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Euro
  • Hundehaltung
  • Hundesteuer
  • Steuersätze
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.