Massenschlägerei nahe der Hessenhallen

Gießen (P). Offenbar in Zusammenhang mit einem in den Hessenhallen durchgeführten Diskoabend kam es am frühen Sonntagmorgen gleich zu mehreren Polizeieinsätzen. Eine Massenschlägerei mit 30 Personen wurde gemeldet.
07. März 2016, 18:12 Uhr

Die erste Auseinandersetzung ereignete sich gegen 2 Uhr:  Hier hatten sich an einer Halle zwei Gruppen in die Haare bekommen. Dabei wurde ein 25-Jähriger und zwei seiner Begleiter offenbar von einem 24-Jährigen und dessen Gruppe verletzt.

Knapp zweieinhalb Stunden danach wurde eine Massenschlägerei, an der etwa 30 Personen beteiligt sein sollen, gemeldet. Bei den Beteiligten soll es sich allesamt um südländisch aussehende männliche Personen handeln. Einer der Haupttäter soll einen Glatzkopf und auffallend breite Schultern haben. Er soll etwa 25 Jahre alt, ca. 1,78 Meter groß und kräftig sein. Er soll mit einem weißen Muskelshirt bekleidet gewesen sein. Bei dieser Schlägerei wurde mindestens eine Person verletzt.

Etwa gegen 5 Uhr kam es dann zum nächsten Vorfall. Hier wurde ein 19-Jähriger auf dem in der Nähe befindlichen geschotterten Parkplatz von mehreren Personen umringt und zusammengeschlagen. In allen Fällen wurden Verfahren wegen gefährlicher bzw. einfacher Körperverletzung eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessenhallen
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.