Reiskirchen

RKV spendet 1044 Euro für »Kinderherzen heilen«

11. Februar 2014, 15:18 Uhr
Michael Hauk, Vorsitzender von Kinderherzen heilen (Mitte) nimmt die Spende dankend entgegen; links Karl-Heinz Dietl, Vorsitzender des Reiskirchener Karnevalvereins. Den symbolischen Scheck halten (vorn links) Nova und Emily von der Kindertanzgruppe »Die Fünkchen« des RKV. (Foto: pm)

Bereits im Januar feierte der RKV sein 44-jähriges Jubiläummit einer großen Benefizveranstaltung, bei der Vereinspräsident Karl-Heinz Dietl die befreundeten Karnevals- und Ortsvereine zu Spenden für die wohltätige Organisation aufrief. Dem wurde gerne Folge geleistet, und die aufgestellte Spendenbox füllte sich schnell. So kam, zusammen mit den vom RKV gestifteten Erlösen des Abends, eine erfreuliche Summe zusammen, die von der Reiskirchener Filiale der Volksbank Mittelhessen noch großzügig aufgestockt wurde.

Eine Gruppe von Eltern, deren herzkranke Kinder in Gießen operiert und medizinisch behandelt wurden, schloss sich einst zu einer Selbsthilfegruppe zusammen, aus der 1999 der Verein »Kinderherzen heilen« entstand. Heute gehören ihm bereits 180 Mitgliedsfamilien an, der Verbesserung der psychosozialen und medizinischen Versorgung herzkranker Kinder gilt dabei das besondere Interesse. »Wir können das Geld wirklich gut gebrauchen«, zeigte sich Hauk bei der Spendenübergabe dankbar.

»Kinder müssen heutzutage immer länger in Kinderherzstationen verweilen, da die Bereitschaft an Organspenden leider rückläufig ist und sich dies negativ auf die Wartezeiten auswirkt«, so Hauk. Eine belastende Situation für die Kinder und deren Eltern, der der Verein durch intensive Betreuung und Hilfe entgegenzuwirken versucht.

Anderthalb Erzieher-Stellen und eine halbe Psychologen-Stelle wurden hierfür auf der Station Czerny des Kinderherz-Transplantationszentrums Gießen geschaffen und müssen finanziert werden. Hierfür wird die Spende der Reiskirchener Karnevalisten Verwendung finden. Auch in Zukunft wird der Verein auf Spenden angewiesen sein. Wer ihn finanziell unterstützen möchte, kann dies über folgendes Konto tun: Kinderherzen heilen, Volksbank Mittelhessen, Konto 87 078 302, BLZ 513 900 00. Weitere Infos unter www.kinderherzen-heilen.de .

Narretei für jedes Alter: RKV Reiskirchen wird 44 Jahre alt Fastnacht in Reiskirchen: Viva Las Vegas – Viva RKV

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesundheitsfürsorge
  • Herzkranke
  • Karl Heinz
  • Karnevalsvereine
  • Organspenden
  • Selbsthilfegruppen
  • Spenden
  • Vereine
  • Volksbank Mittelhessen
  • Wohltätigkeitsveranstaltungen
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.