Lollar

Fernwärme fürs Lollarer Neubaugebiet

18. September 2014, 13:08 Uhr
Das Blockheizkraftwerk soll im Nordwesten des Neubaugebietes »Lumdaniederung« gebaut werden und soll das Areal sowie den darüber liegenden Bereich mit der Friedrich-Ebert-Straße und der Bergstraße mit Fernwärme versorgen. Links unten zu sehen ist das Seniorenheim am Grünen Weg, die Casa Reha.

In der Lumdaniederung entlang der Daubringer Straße, wo gegenwärtig ein Baugebiet mit großstädtischem Ausmaß erschlossen wird, bedurfte es zwingend einer zeitgemäßen Versorgung mit Wärme.

Fernwärme ist für ein Neubaugebiet dieser Größenordnung heutzutage die mutmaßlich intelligenteste Lösung. An der nordwestlichen Ecke des Baugebiets, an der Ecke Fasanenweg/Bahndamm, ist ein Blockheizkraftwerk geplant, das neben dem Neubaugebiet auch den hangaufwärtigen Bereich mit der Friedrich-Ebert-Straße und Bergstraße versorgen soll. Ein Anlieger des Fasanenwegs hatte per Rechtsanwalt seine Bedenken betreffs zu erwartender Lärmimmission zum Ausdruck gebracht.

Gutachten zu Lärmprognosen

Mathias Wolf vom Planungsbüro Fischer erläuterte die einfache Änderung des Bebauungsplans, die besagt, dass ein Blockheizkraftwerk dort entstehen dürfe. Im Zuge der Anhörung der Träger öffentlicher Belange sei auch ein Gutachten erstellt worden, dessen Lärmprognose für den ausgewählten Kraftwerkstyp und seine Bauweise deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten für ein allgemeines Wohngebiet lägen, sagte Wolf.

Den vorgesehenen Kraftwerkstandort bezeichnete der Städteplaner als »strategischen Punkt«. Das Blockheizkraftwerk trage zum Klimaschutz bei. Ausschuss-Vorsitzender Hartmut Bierau stellte klar, damit hätten sich die Bedenken des Anliegers erledigt. Der Ausschuss stimmte geschlossen für die einfache Änderung des Bebauungsplans. Das Einverständnis der Stadtverordneten am 25. September vorausgesetzt, könnte das Blockheizkraftwerk zeitnah gebaut werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blockheizkraftwerke
  • Fernwärme
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.