Lich

Firma Bill expandiert: 17 000 Quadratmeter mehr

01. Februar 2016, 18:23 Uhr

Es handelt sich um die ehemaligen Hornitex-Werke in der Ludwigstraße 43 im Gewerbepark Süd. Der Umzug hat bereits Anfang Januar begonnen. Die Fußböden beispielsweise befinden sich schon in der Wetterau, die Waschanlagen ziehen Ende Februar um, Planen und Aluminiumteile bis Mitte/Ende März. Anlass für die Expansion: »Mit dem Zeltverleih platzen wir in Lich aus allen Nähten«, sagt Stoiß, der betont, dass man der Stadt an der Wetter nicht den Rücken kehre. »Lich bleibt Firmensitz«, ebenso wie Standort für Verwaltung, Catering und die Ausstattung für Licher. In Nidda handele es sich um ein »reines Materiallager«, das der Firma weitere 11 000 Quadratmeter Hallenfläche sowie 6000 Quadratmeter im Außenbereich bringt. Jede Menge Platz also, weshalb die Wahl auf Nidda fiel. Stoiß: »So etwas finde ich nicht an jeder Ecke.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußböden und Fußbodenbeläge
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.