SPD Laubach: »Bürgerinitiative ist die Energiewende egal«

Laubach (pm). Die Vorwürfe der Bürgerinitiative »Gegenwind«, die Verträge mit den Windparkprojektierern seien rechtsfehlerhaft zustande gekommen, stoßen nicht nur bei Bürgermeister Klug auf Widerspruch (die GAZ berichtete). Auch aus der SPD werden die Argumente der BI zurückgewiesen.
01. August 2014, 10:48 Uhr

Für den SPD-Fraktionschef Hartmut Roeschen handelt es sich um den (untauglichen) Versuch, der eigenen Position mit Spitzfindigkeiten zum Durchbruch zu verhelfen.

Reschen zum Streitpunkt »Verfügungsrecht« und wörtlich: »Natürlich bleiben Grund und Boden des städtischen Waldes im Eigentum der Stadt Laubach, hingegen erhielt die Stadtwaldstiftung den Nießbrauch, vergleichbar dem Nutzungsrecht.«

»Uns wird Dummheit unterstellt«

Im Übrigen sollte man meinen, es ginge den »Gegenwindlern« um das Wohl der Stadtwaldstiftung. »Mit dieser Taktik scheiterten sie schon einmal während der Beratungen der Gremien im Frühjahr, als sie unbedingt eine höhere Pacht herausholen wollten, als ginge es ihnen um das Wohl des städtischen Haushaltes. In Wirklichkeit stört sie allein die Ästhetik und nichts anderes, die Energiewende ist ihnen völlig egal, sollen doch im Hunsrück oder in Norddeutschland Windräder gebaut werden, Hauptsache nicht bei uns: der heilige Florian ist ihr Guru. Alles nach dem Motto, ›irgendwas wird in der Bürgerschaft schon hängen bleiben».«

Am ärgerlichsten ist für den SPD-Sprecher jedoch, dass die Windparkgegner den Stadtverordneten bereits zum wiederholten Male Dummheit unterstellten. »Wir haben uns unsere Zustimmung zu den Windkraftanlagen gut überlegt, und die Verträge wurden mehrfach in allen Fraktionen, in den Ausschüssen und in der Stadtverordnetenversammlung intensiv diskutiert. Die Unterstellungen der Windparkgegner sind eine Frechheit.«

BI »Gegenwind«: Stadt Laubach hat schlecht verhandelt Laubach: Breite Mehrheit für Windpark-Verträge Laubach: Nutzungsverträge für beide Windparks unterzeichnet BI »Gegenwind« Laubach: »Verträge rechtsunwirksam«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgerinitiativen
  • Energiewende
  • SPD
  • SPD Laubach
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.