Hungen

Susanne Mischke liest in Hungen

27. Oktober 2014, 11:25 Uhr
usanne Mischke liest im Blauen Saal aus ihrem neuesten Kriminalroman. (Foto: nab)

Es ist der fünfte Fall für den Hannoveraner – Mischke lebt selbst in der Nähe von Hannover – Mordermittler Bodo Völxen. Wer steckt hinter dem Mord an Hühnerwirt Johannes Frankenberg? Seine Witwe oder eine Tierschutzgruppe, in der sich auch Völxens Tochter Wanda engagiert? Haben die dubiosen Geschäfte des Ermordeten damit etwas zu tun? Mit Fragen wie diesen und einer spannend geschriebenen Handlung, in der originelle Charaktere wie die Ermittler Fernando Rodriguez und Jule Wedekin auftreten, und talentiertem Vorlesen, hat die 54-jährige Autorin, die von 2001 bis 2004 Präsidentin der deutschen »Sisters in Crime« war und Mitglied der »Mörderischen Schwestern« ist, die Besucher ganz in den Bann der Geschichte gezogen. Begonnen hat die Reihe um Ermittler Bodo Völxen 2008 mit »Der Tote vom Maschsee«. Es folgten »Tod an der Leine«, »Totenfeuer«, »Todesspur« und »Einen Tod musst du sterben«.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die die Stadt Hungen und der Freundeskreis Schloss Hungen im Rahmen des elften Krimi-Festival organisiert hatten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bestsellerautoren
  • Freundeskreis Schloss Hungen
  • Krimis und Thriller
  • Leichen
  • Mörder
  • Susanne Mischke
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.