Hungen

76-Jähriger bei Unfall mit Pferd schwer verletzt

26. September 2014, 13:08 Uhr
Bei einem Unfall in Nonnenroth wurde ein 76-Jähriger schwer verletzt. Die Kutsche landete in einem Garten. (Foto: tr)

Der 76-Jährige fuhr um kurz nach 10 Uhr die Straße in Richtung Ortsausgang. er wurde begleitet von einen 49-jährigen Mitfahrer. Plötzlich stieg das Pferd mit den Vorderbeinen in die Höhe. Beim Versuch, das Pferd zu beruhigen, riss die Leine. Das Tier lief weiter, streifte einen Baumstumpf und drehte auf einem Hof. Dabei flog der 49-Jährige vom Kutschbock.

Das Pferd lief in Panik in Richtung Ortsausgang. Dabei flog der Kutscher vom Bock und landete mit dem Kopf auf dem Randstein. Er blieb schwerverletzt liegen. Das Tier bog derweil in einen Garten, riss einen Zaun um und fiel hin. Dabei hat sich der Vierbeiner Schrammen an den Beinen zugezogen, war aber ansonsten unverletzt.

Während der Besitzer des Tieres schwer verletzt in die Asklepios-Klinik nach Lich gebracht wurde, kam sein Begleiter mit dem Schrecken davon.

Vermutlich war das Pferd plötzlich ausgebrochen, weil es durch den Lärm an einer Baustelle aufgeschreckt wurde. Der Sachschaden an der Kutsche und an dem umgerissenen Zaun dürfte bei über 2000 Euro liegen, berichtete die Polizei.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.