Drei Verletzte nach Unfall bei Inheiden

Hungen (pad). Vermutlich Wasserglätte war die Ursache für einen Unfall auf der Bundesstraße 489 bei Hungen, bei dem am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt wurden. Drei Fahrzeuge kollidierten mireinander.
29. Juli 2014, 20:38 Uhr
Drei Personen wurden bei dem Unfall auf der B 489 verletzt. (Foto: tr)

Ein 23-jähriger Hungener war mit seinem BMW zwischen Inheiden und dem Trais-Horloffer Kreisel unterwegs, wie die Polizei mitteilte. In einer leichten Linkskurve kam er – vermutlich aufgrund der regenglatten Fahrbahn – zunächst nach rechts von der Straße ab. Beim Gegensteuern geriet der Wagen dann in den Gegenverkehr.

Dort stieß er mit dem VW Lupo einer 24-jährigen Wettenbergerin und dem VW-Passat eines 53-jährigen Hüttenbergers zusammen. Alle drei Beteiligten wurden dabei verletzt. Es entstand insgesamt 20 000 Euro Schaden.

Neben drei Rettungswagen waren auch die Feuerwehren aus Hungen, Utphe, Trais-Horloff und Inheiden mit 24 Einsatzkräften vor Ort. Sie kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Verletzten und reinigten im Anschluss die Fahrbahn von Trümmern und Betriebsstoffen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Die Bundesstraße war für zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • BMW
  • Bundesstraßen
  • Feuerwehren
  • Polizei
  • Trümmerteile
  • VW
  • VW Lupo
  • Verletzte
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.