Hungen

Hungener Halfpipe raubt Nachbarn den Schlaf

22. Juni 2012, 14:58 Uhr
Eine Halfpipe raubt den Anwohnern den Nerv. (Symbolfoto: dpa)

Karin Keil, die sich auch im Namen der Familien Kanevski, Tuschter und Wagner vor der Parlamentssitzung in Rodheim zur Wort meldete, wies auf eine Lärmbelästigung vor allem durch die Halfpipe hin, die nicht mehr akzeptabel sei. Da die Halfpipe derzeit auch in den späten Abendstunden genutzt werde, könne man selbst bei geschlossenen Fenstern nicht einschlafen. Sie fragte an, was die Stadtverwaltung zu tun gedenke, um hier Abhilfe zu schaffen.

Ihm sei bereits bei der Einweihung aufgefallen, dass hier auf die Stadt ein Problem zukommen, antwortete Bürgermeister Rainer Wengorsch. Eine Rückfrage beim Planer habe ergeben, dass tatsächlich der Lärmschutz für eine Anlage dieser Größenordnung nicht ausreichend berücksichtigt wurde. In Kürze werde ein Gespräch mit Planer, Polizei und Bauamt stattfinden. Wenn keine praktikable Lösung gefunden werde, müsste sich sich das Parlament mit einem Rückbau auseinandersetzen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freizeitparks
  • Kunst- und Kulturzentren
  • Nachbarn
  • Polizei
  • Schulhöfe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.