Hungen

»Feuerwehr des Monats Mai 2011« kommt aus Inheiden

06. Mai 2011, 17:55 Uhr
Die Inheidener Wehr ist die »Hessische Feuerwehr des Monats Mai 2011«. Das Foto zeigt Wehrführer Gerald Reitz, seinen Stellvertreter Patrick Müll, Landrätin Anita Schneider so wie den Innenstaatssekretär Werner Koch bei der Urkundenübergabe. (Foto: tr)

Die Auszeichung wurde den Inheidenern zuteil, weil sie eine spezielle Projektgruppe zur Werbung neuer Mitglieder ins Leben gerufen hatten. Unter dem Motto »Helfen ist heiß« und mit einem einprägsamen Logo machen sie auf Flyern, Werbetafeln, T-Shirts und ihren Fahrzeugen auf die wichtige Aufgabe des Brandschutzes aufmerksam. Staatssekretär Koch, der auch die Grüße von Innenminister Boris Rhein übermittelte, unterstrich, dass nach Nieder-Bessingen nun mit Inheiden bereits zum zweiten Mal eine Wehr aus dem Landkreis Gießen als »Feuerwehr des Monats« ausgezeichnet wird. Hier werde deutlich, dass man hierzulande entschlossen sei, die Feuerwehren fit für die Zukunft zu machen. Die Auszeichnung durch das Innenministerium ist mit 500 Euro Preisgeld verbunden.

Auch Landrätin Anita Schneider lobte die Image-Kampagne der Inheidener Wehrleute. Weitere Grußworte sprachen der Stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrausschusses, Michael Weber und Stadtverordnetenvorsteher Karl-Ludwig Büttel, der auch Glückwünsche des Magistrats und des ebenfalls anwesenden Ortsvorstehers Heinz Joachim Schäfer übermittelte. Die Image-Kampagne sollte für die anderen Hungener Wehren richtungsweisend sein, meinte Büttel. Als Feuerwehrmann in Utphe kenne er die Probleme gerade auch in der Außendarstellung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anita Schneider
  • Auszeichnung
  • Boris Rhein
  • Joachim Schäfer
  • Michael Weber
  • Werner Koch
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.