Grünberg

Motorradfahrer nahe Lehnheim verbrannt

23. Juli 2014, 22:08 Uhr
Nach der Kollision mit einem Auto ist am Lehnheimer Kreuz ein Motorradfahrer auf seiner Maschine verbrannt. (Foto: sha)

Wie die Beamten mitteilten, war ein 85-jähriger Autofahrer aus dem Vogelsbergkreis, aus Richtung Lehnheim kommend, auf die B 49 in Richtung Mücke abgebogen. Dabei übersah der Senior vermutlich das von links herannahende Motorrad. Beim Zusammenstoß von Zweirad und Pkw ging das Motorrad sofort in Flammen auf. Wie die Beamten berichteten, sei noch nicht einmal mehr das Kennzeichen der Maschine zu entziffern gewesen. Der 85-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Um den genaueren Unfallhergang zu klären, wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Fahrgestellnummer als Hilfe

21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Lehnheim und Grünberg löschten das brennende Motorrad, aber für den Fahrer oder die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Polizeibeamte teilten mit, es werde versucht, über die Fahrgestellnummer der Maschine die Identität des Halters festzustellen. Während der Aufräum- und Bergungsarbeiten war die Bundesstraße zwischen Grünberg und Mücke voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens schätzte ein Beamter auf mehrere tausend Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Grünberg
  • Motorradfahrer
  • Polizei
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.