Buseck

Georg-Diehl-Kinder erleben »internationale« WM-Party

24. Juli 2014, 16:28 Uhr
Die Georg-Diehl-Kita-Kinder präsentierten Tänze aus unterschiedlichen Ländern.

Mit Flaggen bestückt und in Trikots gekleidet, zogen sie fröhlich und allesamt in Siegermanier auf das Kita-Außengelände. Hier zeigten sie Tänze aus Brasilien, Deutschland, Griechenland und Spanien, die zuvor in den einzelnen Gruppen einstudiert wurden. Dafür war allen Akteuren ein herzlicher Applaus sicher. Viel Spaß hatten sowohl die Erwachsenen wie auch die Kinder beim Dreibein-Fußball-Match. Die Ergebnisse beim rege frequentierten Torwandschießen ließen auf etliche fußballerische Talente unter den Kindern schließen. Weitere Spielstationen galt es zu durchlaufen. Zudem zeigten die Mädchen und Jungen viel Fantasie beim Bemalen vonTrikots. Außerdem bastelten sie kleine Bälle, indem sie Luftballons mit einem Gemisch aus Sand und Milchreis füllten. Für das leibliche Wohl hatten die Eltern mit Würstchen, Kuchen und Waffeln bestens gesorgt. Über die gute Stimmung auf der WM-Party freute sich nicht nur die Kita-Leiterin Sabine Schultheis, sondern auch die Eltern und Kinder gingen nach einem erlebnisreichen Tag zufrieden nach Hause.

Schlagworte in diesem Artikel

    Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.